Der Cast von "Der Prinz von Bel-Air".
© picture alliance/United Archives/IFTN
:

Überraschung: Der Prinz von Bel-Air wird neu aufgelegt

Das näch­ste Serien-Reboot ste­ht an! Hol­ly­wood-Star Will Smith arbeit­et an ein­er Neuau­flage sein­er Kult-Com­e­dy „Der Prinz von Bel-Air“ (1990-1996) – allerd­ings mit einem großen Unter­schied: Das Reboot tendiert mit deut­lich ern­steren The­men zur Dra­maserie. Kann Will Smith damit Erfolg haben?

Nicht jedes Serien-Reboot ist von Erfolg gekrönt, das haben wir erst ger­ade auf unserem Blog zum The­ma gemacht. Doch Will Smith hat anscheinend großes Ver­trauen in sein Pro­jekt, obwohl die „Prinz von Bel-Air“-Neuauflage wohl in ein deut­lich ern­steres Genre rutscht. Die neue Serie soll Wills „kom­plizierte Reise von den Straßen West Philadel­phias zu den Villen von Bel-Air“ nachze­ich­nen, schreibt Dead­line. Das Reboot will auch die Frage behan­deln, was es heute heißt, ein schwarz­er Mann in den Vere­inigten Staat­en zu sein. Die Neuau­flage soll dabei aber nicht kom­plett ihren Com­e­dy-Charak­ter ver­lieren.

Die Idee hin­ter dem Reboot stammt aus dem Netz: Mor­gan Coop­er hat­te 2019 ein Fan-Video zur Orig­i­nalserie bei Youtube veröf­fentlicht. In dem Clip stellt er das Kult­for­mat als ern­sthaftes Dra­ma dar – mit Erfolg. Das Video war ein so großer Hit, dass auch Will Smith auf das Fan-Pro­jekt aufmerk­sam wurde.

Video: Youtube /  Sun Squared Media

Darum klingt das „Prinz von Bel-Air“-Reboot vielversprechend

Coop­ers Idee gefiel dem Hol­ly­wood-Star anscheinend so gut, dass es nun zu dem Reboot namens „Bel-Air“ kommt. Will Smith ist sog­ar als aus­führen­der Pro­duzent dabei. Als Showrun­ner kon­nte Chris Collins gewon­nen wer­den.

Eine gute Wahl, denn der Fernse­hau­tor und Pro­duzent arbeit­ete früher an „The Wire“ mit – ein Dra­ma, das für einige Kri­tik­er die beste Fernsehserie aller Zeit­en ist. „The Wire“ beein­druck­te mit kom­plex­en Charak­teren und Hand­lungssträn­gen sowie ein­er real­is­tis­chen Zeich­nung des postin­dus­triellen Bal­ti­more.

Wo genau das Reboot lan­det, ist aber noch unklar. Aktuell bieten die Ver­ant­wortlichen „Bel-Air“ Stream­ing­di­en­sten wie HBO Max und Net­flix an. Wir dür­fen ges­pan­nt sein, wer am Ende die Ausstrahlungsrechte bekommt.

GigaTV Film-Highlights

Glaub­st Du, dass die Geschichte von Will auch als Dra­ma überzeu­gen kann? Hin­ter­lasse uns Deine Rück­mel­dung gerne in Form eines Kom­men­tars!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren