Tom Cruise: Die besten Filme des Top-Gun-Stars

picture alliance / United Archives
Anwalt Jimmy aus Better Call Saul
:

Tom Cruise: Die besten Filme des Top-Gun-Stars

Nach unglaublichen 34 Jahren bekommt „Top Gun” in diesem Jahr eine Fort­set­zung – und natür­lich spielt Tom Cruise höch­st­per­sön­lich erneut die Haup­trol­le. Anlass genug für uns, auf die Kar­riere des Kinos­tars zurück­zublick­en: Das sind die besten Tom-Cruise-Filme.

Collateral (2004)

Tom Cruise als dia­bolisch-char­man­ter Auf­tragsmörder, der sich in ein­er Nacht von einem nicht­sah­nen­den Tax­i­fahrer zu fünf Jobs fahren lässt: „Col­lat­er­al” ist ein stim­mungsvoller Thriller mit eini­gen ras­an­ten Action­szenen. Ein­er der besten Filme mit Tom Cruise, der hier in ein­er für ihn eher untyp­is­chen Rolle als Killer zu sehen ist.

GigaTV Film-Highlights zu Ostern

Last Samurai (2003)

His­torisches Heldenepos mit Tom Cruise als geläuterten Krieger, der sich auf die richtige Seite schla­gen muss: „Last Samu­rai” bietet beein­druck­ende Schlacht­en, Dra­ma, Emo­tio­nen und ein tolles Set­ting im alten Japan. Ein Film wie gemacht für die große Lein­wand, mit ein­er sehr glaub­würdi­gen Per­for­mance von Tom Cruise.

Video: YouTube / Movied­in­ho

Top Gun (1986)

Ein Klas­sik­er unter den Tom-Cruise-Fil­men: In „Top Gun – Sie fürcht­en wed­er Tod noch Teufel” schlüpft der Schaus­piel­er in die Rolle von Lieu­tenant Pete „Mav­er­ick” Mitchell, der an der Mira­mar Air Base in Süd­kali­fornien zu einem der besten Marine­flieger wer­den will. Immer an sein­er Seite: Der Radarof­fizier „Goose” (Antho­ny Edwards). Als dieser jedoch nach einem waghal­si­gen Ein­satz stirbt, über­legt Mav­er­ick, seinen Traum aufzugeben. „Top Gun” überzeugte Kri­tik­er und Fans damals nicht nur mit seinen atem­ber­auben­den Flu­gauf­nah­men: Das Titel­lied „Take My Breath Away” gewann 1987 den Oscar für den besten Film­song.

Video: Youtube / Movieclips Clas­sic Trail­ers

Interview mit einem Vampir (1994)

Brad Pitt und Tom Cruise zusam­men in einem Film: Schon aus diesem Grund ist „Inter­view mit einem Vam­pir” leg­endär. Die Roman­ver­fil­mung ist aber auch davon abge­se­hen zum Klas­sik­er des Vam­pir­film-Gen­res gewor­den und kom­biniert Dra­ma, Roman­tik und Hor­ror. Tom Cruise spielt hier den lei­den­schaftlichen Vam­pir Lestat und beweist sein nicht unbe­d­ingt oft gezeigtes Tal­ent für his­torische Stoffe.

Video: YouTube / Movied­in­ho

Edge of Tomorrow (2014)

Nach „Obliv­ion” zeigt sich Tom Cruise in „Edge of Tomor­row” erneut in einem waschecht­en Sci-Fi-Streifen. Der Orig­inalti­tel „Live. Die. Repeat” trifft das The­ma sog­ar noch bess­er, denn unser Pro­tag­o­nist find­et sich hier in ein­er klas­sis­chen Zeitschleife á la „Und täglich grüßt das Murmelti­er”. Nur, dass Tom Cruise hier die Men­schheit gegen feindliche Aliens vertei­di­gen muss und auf dem Weg zur Per­fek­tion wohl einige hun­dert Male das Zeitliche seg­net. Coole Sci­ence-Fic­tion mit Cruise-typ­is­chem Humor und ein­er span­nen­den Prämisse.

Video: YouTube / Kinocheck

Mission: Impossible 6 - Fallout (2018)

Die „Mis­sion: Impossible”-Reihe hat einige sehr gute Filme her­vorge­bracht, darunter Teil 5 „Phan­tom Pro­tokoll” und eben „Fall­out”. „M:I” verkör­pert einige der Eigen­schaften, die auch seinen Star Tom Cruise ausze­ich­nen, näm­lich eine gewisse Boden­ständigkeit und sehr gute, handgemachte Action.

Der Hol­ly­wood-Star macht nach wie vor alle seine Stunts sel­ber und das sieht man dem Endergeb­nis deut­lich an. Alberne CGI-Explo­sio­nen suchst du hier verge­blich. Dafür gibt es einen starken Toi­let­ten-Fight mit Hen­ry Cav­ill und den leg­endären Hub­schrauber-Stunt in den eisi­gen Bergen von Neusee­land. Oben­drauf kommt, dass Cruise als Ethan Hunt nie unbe­sieg­bar wirkt, son­dern wie ein Men­sch aus Fleisch und Blut.

Video: YouTube / Kinocheck

Minority Report (2002)

Ein weit­er­er her­aus­ra­gen­der Sci­ence-Fic­tion-Film mit Tom Cruise: „Minor­i­ty Report” spielt in ein­er beängsti­gen­den Zukun­ft, in der Ver­brechen vorherge­se­hen wer­den kön­nen. Men­schen wer­den auf­grund von Tat­en, die sie ein­mal bege­hen kön­nten, ver­haftet doch wie Du Dir denken kannst, fehler­frei ist das Sys­tem natür­lich nicht. Tom Cruise spielt in dem Steven-Spiel­berg-Film einen Agen­ten aus der soge­nan­nten Pre­crime-Abteilung, der sich urplöt­zlich selb­st im Visi­er der Behörde befind­et. „Minor­i­ty Report” ist nicht nur span­nend bis zur let­zten Minute, son­dern regt auch zum Nach­denken an.

Video: YouTube / Thomas Roth

Rain Man (1989)

Oscar-prämierte Tragikomödie mit Dustin Hoff­man und Tom Cruise als ungle­ich­es Geschwis­ter-Duo: Ein neure­ich­er Yup­pie erfährt, dass er einen autis­tis­chen Brud­er hat. „Rain Man” drückt beim Pub­likum genau die richti­gen Knöpfe, wenn sich aus der Antipathie des Yup­pies gegenüber seinem Brud­er echte Zunei­gung entwick­elt. Auch nach gut 30 Jahren ist dieser Tom-Cruise-Film noch abso­lut sehenswert.

Video: YouTube / Movieclips Clas­sic Trail­ers

Was ist Dein Lieblings­film mit Tom Cruise? Teile es uns gerne in einem Kom­men­tar mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren