Szene aus "Scream 4"
© picture-alliance/Everett Collection
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Scream 5 steht für 2021 in den Startlöchern – diese Stars sind dabei

Mit „Scream 5“ geht die Hor­ror-Kult­film­rei­he 2021 in die näch­ste Runde. Allzu viel ist zwar noch nicht bekan­nt, aber zumin­d­est Teile des Casts ste­hen schon fest. Dich erwartet ein Wieder­se­hen mit alten Bekan­nten.

Deputy Dwight „Dewey” Riley kehrt zurück

Alles deutet darauf hin, dass Deputy Dwight Riley, genan­nt „Dewey”, in „Scream 5” wieder mit von der Par­tie sein wird. Schaus­piel­er David Arquette sagte bere­its zu. Noch offen ist, ob auch Neve Camp­bell als Syd­ney Prescott und Courteney Cox als Gale Weath­ers zurück­kehren wer­den. Bei­de befän­den sich derzeit noch in Ver­hand­lun­gen. Bis­lang hat es das Trio (weitest­ge­hend) unversehrt durch die Vorgänger geschafft. Fans spekulieren bere­its, ob die Stars nicht schon gle­ich zu Beginn des Films das Zeitliche seg­nen wer­den. Zur Hand­lung selb­st ist bis­lang aber nichts bekan­nt.

GigaTV Film-Highlights

Illustre Crew

Bei den vier bish­eri­gen „Scream“-Filmen führte noch Wes Craven Regie. Er ver­starb jedoch lei­der im Jahr 2015. Das Branchen­magazin We Got This Cov­ered berichtet nun, dass Matthew Bet­tinel­li-Olpin und Tyler Gillett im Regi­es­tuhl Platz nehmen wer­den. Bei­de arbeit­eten schon für die Hor­ror-Komödie „Ready or Not - Auf die Plätze, Fer­tig, Tot“ (2019) zusam­men, dürften also eine passende Wahl darstellen. Engagiert wurde das Duo von der Spy­glass Media Group, die Pro­duk­tion übern­immt Para­mount Pic­tures. Das Drehbuch stammt dieses Mal aus der Fed­er von James Van­der­bilt („Zodi­ac – Die Spur des Killers” (2007)) und Guy Busik (eben­falls an „Ready or Not” beteiligt).

Das Orig­i­nal stammt aus dem Jahr 1996 und zählt zu den besten Gru­selfil­men. Der Clou: Die Pro­tag­o­nis­ten sind mit gängi­gen Hor­ror­film-Klis­chees bestens ver­traut – das gilt aber auch für die Killer. Bis 2011 kamen drei Fort­set­zun­gen in die Kinos. Ins­ge­samt spielte die Film­rei­he weltweit mehr als 608 Mil­lio­nen US-Dol­lar ein.

Du stehst auf gepflegten Grusel? Dann schau Dir auch unsere Empfehlun­gen für die besten Hor­ror­filme und -serien auf Net­flix an.

Was erhoff­st Du Dir von „Scream 5”? Schreibe uns Deine Mei­n­ung gerne in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren