Zendaya 2020 mit ihrem Emmy.
© picture alliance / Invision/AP | Uncredited
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Primetime Emmy Awards 2020: Watchmen & Co. – das sind die Gewinner

Bei den Prime­time Emmy Awards 2020 wur­den die besten TV-Serien, -Filme, Schaus­piel­er und Schaus­pielerin­nen der ver­gan­genen Fernseh­sai­son aus­geze­ich­net. HBOs „Watch­men“ und die Com­e­dyserie „Schitt’s Creek“ dominierten die Preisver­lei­hung. Auch eine deutsche Regis­seurin siegte. Hier die Gewin­ner im Überblick.

In diesem Jahr fan­den die Prime­time Emmy Awards auf­grund der anhal­tenden Coro­na-Pan­demie kom­plett dig­i­tal statt. Während einige Präsen­ta­toren in Los Ange­les vor Ort waren, wur­den die meis­ten Nominierten live per Video zugeschal­tet. Die Ver­lei­hung brach auch in diesem Jahr einige Reko­rde: Mit „Schitt’s Creek“ räumte eine Com­e­dyserie erst­mals in allen Kat­e­gorien ab. Und „Spider-Man“-Star Zen­daya ist mit 24 Jahren die jüng­ste Gewin­ner­in in der Sparte „Beste Haupt­darstel­lerin – Dra­maserie“.

Sieger des Abends war übri­gens der US-Sender HBO, dessen Serien die meis­ten Emmys abräumten. Net­flix gewann lediglich zwei Preise. Immer­hin: Ein­er dieser bei­den Emmys ging nach Deutsch­land. Regis­seurin Maria Schrad­er wurde für ihre Regie der Net­flix-Serie „Unortho­dox“ aus­geze­ich­net.

Video: YouTube / Tele­vi­sion Acad­e­my

Beste Comedyserie

  • „Lass es, Lar­ry!“
  • „Dead to Me“
  • „The Good Place“
  • „Inse­cure“
  • „Schitt’s Creek“ (GEWINNER)
  • „The Komin­sky Method“
  • „The Mar­velous Mrs. Maisel“
  • „What We Do in the Shad­ows“

Bester Hauptdarsteller – Comedyserie

  • Antho­ny Ander­son – „Black-ish“
  • Don Chea­dle – „Black Mon­day“
  • Eugene Levy – „Schitt’s Creek“ (GEWINNER)
  • Michael Dou­glas – „The Komin­sky Method“
  • Ramy Youssef – „Ramy“
  • Ted Dan­son – „The Good Place“

Beste Hauptdarstellerin – Comedyserie

  • Cather­ine O‘ Hara – „Schitt’s Creek“ (GEWINNER)
  • Christi­na Apple­gate – „Dead to Me“
  • Issa Rae – „Inse­cure“
  • Lin­da Cardelli­ni – „Dead to Me“
  • Rachel Bros­na­han – „The Mar­velous Mrs. Maisel“
  • Tracee Ellis Ross – „Black-ish“

GigaTV Film-Highlights

Topse­rien wie „Dead to Me” kannst Du bei vorhan­den­em Net­flix-Abo auch mit GigaTV strea­men. Hier erfährst Du mehr!

Bester Nebendarsteller – Comedyserie

  • Alan Arkin – „The Komin­sky Method“
  • Andre Braugh­er – „Brook­lyn Nine-Nine“
  • Daniel Levy – „Schitt’s Creek“ (GEWINNER)
  • Kenan Thomp­son – „Sat­ur­day Night Live“
  • Maher­sha­la Ali – „Ramy“
  • Ster­ling K. Brown – „The Mar­velous Mrs. Maisel“
  • Tony Shal­houb – „The Mar­velous Mrs. Maisel“
  • William Jack­son Harp­er – „The Good Place“

Beste Nebendarstellerin – Comedyserie

  • Alex Borstein – „The Mar­velous Mrs. Maisel“
  • Annie Mur­phy – „Schitt’s Creek“ (GEWINNER)
  • Bet­ty Gilpin – „GLOW“
  • D’Arcy Car­den – „The Good Place“
  • Ceci­ly Strong – „Sat­ur­day Night Live“
  • Kate McK­in­non – „Sat­ur­day Night Live“
  • Marin Hin­kle – „The Mar­velous Mrs. Maisel“
  • Yvonne Orji – „Inse­cure“

Beste Dramaserie

  • „Bet­ter Call Saul“
  • „Killing Eve“
  • „Ozark“
  • „Stranger Things“
  • „Suc­ces­sion“ (GEWINNER)
  • „The Crown“
  • „The Handmaid’s Tale“
  • „The Man­dalo­ri­an“

Bester Hauptdarsteller – Dramaserie

  • Bil­ly Porter – „Pose“
  • Bri­an Cox – „Suc­ces­sion“
  • Jason Bate­man – „Ozark“
  • Jere­my Strong – „Suc­ces­sion“ (GEWINNER)
  • Ster­ling K. Brown – „This Is Us“
  • Steve Carell – „The Morn­ing Show“

Beste Hauptdarstellerin – Dramaserie

  • Jen­nifer Anis­ton – „The Morn­ing Show“
  • Jodie Com­er – „Killing Eve“
  • Lau­ra Lin­ney – „Ozark“
  • Olivia Col­man – „The Crown“
  • San­dra Oh – „Killing Eve“
  • Zen­daya – „Eupho­ria“ (GEWINNER)

Video: YouTube / Tele­vi­sion Acad­e­my

Bester Nebendarsteller – Dramaserie

  • Bil­ly Crudup – „The Morn­ing Show“ (GEWINNER)
  • Bradley Whit­ford – „The Handmaid’s Tale“
  • Gian­car­lo Espos­i­to – „Bet­ter Call Saul“
  • Jef­frey Wright – „West­world“
  • Kier­an Culkin – „Suc­ces­sion“
  • Mark Duplass – „The Morn­ing Show“
  • Matthew Mac­fadyen – „Suc­ces­sion“
  • Nicholas Braun – „Suc­ces­sion“

Beste Nebendarstellerin – Dramaserie

  • Fiona Shaw – „Killing Eve“
  • Hele­na Bon­ham Carter – „The Crown“
  • Julia Gar­ner – „Ozark“ (GEWINNER)
  • Lau­ra Dern – „Big Lit­tle Lies“
  • Meryl Streep – „Big Lit­tle Lies“
  • Sarah Snook – „Suc­ces­sion“
  • Sami­ra Wiley – „The Handmaid’s Tale“
  • Thandie New­ton – „West­world“

Bester Fernsehfilm

  • „Amer­i­can Son“
  • „Bad Edu­ca­tion“ (GEWINNER)
  • „Dol­ly Parton’s Heart­strings: These Old Bones“
  • „El Camino: Ein ‚Break­ing Bad’-Film“
  • „Unbreak­able Kim­my Schmidt: Kim­my vs. The Rev­erend“

Beste Miniserie

  • „Lit­tle Fires Every­where“
  • „Mrs. Amer­i­ca“
  • „Unbe­liev­able“
  • „Unortho­dox“
  • „Watch­men“ (GEWINNER)

Bester Hauptdarsteller – Miniserie oder Fernsehfilm

  • Hugh Jack­man – „Bad Edu­ca­tion“
  • Jere­my Irons – „Watch­men“
  • Jere­my Pope – „Hol­ly­wood“
  • Mark Ruf­fa­lo – „I Know This Much Is True“ (GEWINNER)
  • Paul Mescal – „Nor­mal Peo­ple“

Video: YouTube / Tele­vi­sion Acad­e­my

Beste Hauptdarstellerin – Miniserie oder Fernsehfilm

  • Cate Blanchett – „Mrs. Amer­i­ca“
  • Ker­ry Wash­ing­ton – „Lit­tle Fires Every­where“
  • Octavia Spencer – „Self Made: Das Leben von Madam C.J. Walk­er“
  • Regi­na King – „Watch­men“ (GEWINNER)
  • Shi­ra Haas – „Unortho­dox“

Bester Nebendarsteller – Miniserie oder Fernsehfilm

  • Dylan McDer­mott – „Hol­ly­wood“
  • Jim Par­sons – „Hol­ly­wood“
  • Jovan Ade­po – „Watch­men“
  • Louis Gos­sett Jr. – „Watch­men“
  • Tituss Burgess – „Unbreak­able Kim­my Schmidt: Kim­my vs. The Rev­erend“
  • Yahya Abdul-Mateen II – „Watch­men“ (GEWINNER)

Beste Nebendarstellerin – Miniserie oder Fernsehfilm

  • Hol­land Tay­lor – „Hol­ly­wood“
  • Jean Smart – „Watch­men“
  • Toni Col­lette – „Unbe­liev­able“
  • Tracey Ull­man – „Mrs. Amer­i­ca“
  • Mar­go Mar­tin­dale – „Mrs. Amer­i­ca“
  • Uzo Adu­ba – „Mrs. Amer­i­ca“ (GEWINNERIN)

Die weiteren Gewinner in der Kurzfassung

  • Regie für eine Com­e­dyserie: Andrew Cividi­no und Daniel Levy – „Schitt’s Creek“
  • Drehbuch für eine Com­e­dyserie: Daniel Levy – „Schitt’s Creek“
  • Regie für eine Dra­maserie: Andrij Parekh – „Suc­ces­sion“
  • Drehbuch für eine Dra­maserie: Jesse Arm­strong – „Suc­ces­sion“
  • Regie für eine Minis­erie oder einen Fernse­hfilm: Maria Schrad­er – „Unortho­dox“
  • Drehbuch für eine Minis­erie oder einen Fernse­hfilm: Damon Lin­de­lof and Cord Jef­fer­son – „Watch­men“
  • Regie für eine Vari­etésendung: Don Roy King – „Sat­ur­day Night Life“
  • Real­i­ty-Wet­tbe­werb: „Ru Paul’s Drag Race“
  • Vari­etésendung: „Sat­ur­day Night Life“
  • Vari­eté-Talk­show: „Last Week Tonight with John Oliv­er“

Video: YouTube / Tele­vi­sion Acad­e­my

Hat Dein Favorit gewon­nen? Und hat Dich ein bes­timmter Gewinn über­rascht? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren