Die Held:innen aus dem Spiel "Final Fantasy IX".
© Square Enix
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
: :

Final Fantasy IX: Eines der beliebtesten RPGs kommt als Serie

Der neunte Teil der „Final Fantasy“-Rollenspiel-Reihe wird als ani­mierte Serie adap­tiert. Das gab der Entwick­ler Square Enix bekan­nt. Was Du von der neuen Serie erwarten kannst, erfährst Du hier.

Welch­es Final Fan­ta­sy wirk­lich das Beste ist, darüber kön­nen Gamer- und Role-Play­ing-Game-Com­mu­ni­tys tausende Foren­seit­en lang disku­tieren. Fest ste­ht zumin­d­est, dass „Final Fan­ta­sy IX“ (FF9) das von allen fün­fzehn Haupt­spie­len von Kritiker:innen am besten bew­ertete ist. Glaub­st Du manchem Fan, so gehört die Sto­ry zu den fes­sel­nd­sten Geschicht­en, die je in einem Com­put­er­spiel erzählt wor­den. FF9 ist erst­mals 2000 für die erste PlaySta­tion erschienen, 2016 kam eine Remas­ter-Ver­sion für Smart­phones und in den Fol­ge­jahren für PC, PS4 und Nin­ten­do Switch her­aus.

Die Held:innen aus dem Spiel "Final Fantasy IX" bekämpfen einen Gegner mit Magie.

„Final Fan­ta­sy IX” bietet reich­lich Stoff für eine Ani­ma­tions-Serie. — Bild: Square Enix

Es liegt also nahe, eine Adap­tion eines Spiels zu starten, das zu den besten sein­er Art gehört. Immer­hin verkaufte sich die Final Fan­ta­sy-Rei­he nach Angaben von Square Enix mehr als 154 Mil­lio­nen Mal. Der Entwick­ler hat nun gemein­sam mit Cyber Group Stu­dios bekan­nt gegeben, dass es bald eine Final Fan­ta­sy IX-Ani­ma­tion­sserie geben wird. Sie soll sich an ein jün­geres Pub­likum zwis­chen 8 und 13 Jahren richt­en und gle­ichzeit­ig ältere Fans zum „Co-View­ing“ ein­laden.

Epische Story einer Entführung

Wie streng die Geschichte der Serie sich an die Vor­lage des Orig­i­nal­spiels hal­ten wird, ist noch nicht bekan­nt. Die Sto­ry von Final Fan­ta­sy IX dreht sich um die Ent­führung von Prinzessin Gar­net durch den Dieb Zidane, der sich mit anderen Kom­plizen als The­atertruppe tarnt. Die Prinzessin, Tochter der machthun­gri­gen Köni­gin Brane, lässt sich allerd­ings sehr gern kid­nap­pen, da sie fort von ihrer Mut­ter möchte. Im Laufe der Geschichte gerät die Gruppe in ein Aben­teuer, bei dem nichts Gerin­geres als das Schick­sal der Welt auf dem Spiel ste­ht.

Kommt die neue Final Fantasy-Serie schon 2022?

Die Final Fan­ta­sy IX-Serie soll laut Square Enix voraus­sichtlich Ende dieses Jahres, spätestens Anfang 2022 in Pro­duk­tion gehen. Wo Du sie strea­men kön­nen wirst, ist noch nicht bekan­nt. Derzeit sind die Entwick­ler noch dabei, sie mehreren Anbi­etern vorzustellen. Auch, wie viele Fol­gen sie haben wird, ist noch nicht klar. Nach allem, was bish­er bekan­nt ist, ist es real­is­tisch, auf ein Release Ende 2022, spätestens aber 2023 zu hof­fen.

Wenn Du eher auf eine neue Fort­set­zung der Spiele wartest, kannst Du Dich schon in Vor­freude auf „Final Fan­ta­sy XVI“ üben, zu dem bald neue Infor­ma­tio­nen verkün­det wer­den sollen.

Freust Du Dich auf die Final Fan­ta­sy IX Serie, oder hättest Du Dir lieber einen anderen Teil als Adap­tion gewün­scht? Schreib uns Deine Mei­n­ung in die Kom­mentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren