Szenenbild von "Emily in Paris" auf Netflix
© CAROLE BETHUEL/NETFLIX
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"
:

Emily in Paris: Neue Liebe in Staffel 2?

„Emi­ly in Paris“ war 2020 die erfol­gre­ich­ste Com­e­dyserie auf Net­flix. Und wir geben es zu: Auch wir haben sie geguckt und von der Stadt der Liebe geträumt. Ein Jahr später gibt es schon die Fort­set­zung bei dem Stream­ing­di­enst. Was Dich in Emi­ly in Paris Staffel 2 erwartet, erfährst Du hier. Klein­er Spoil­er: Wir bekom­men noch weit­ere traumhafte Loca­tions in Frankre­ich zu sehen.

Übri­gens: In den ersten 28 Tagen nach der Veröf­fentlichung von Emi­ly in Paris im Okto­ber 2020 haben ganze 58 Mil­lio­nen Haushalte die Serie gestreamt. Damit war Emi­ly in Paris sog­ar noch erfol­gre­ich­er als „The Witch­er” und „Lupin”. Nur „Bridger­ton” und „Squid Game” übertr­e­f­fen diese Stream­ingzahlen. Kein Wun­der also, dass ein Serienende nicht in Sicht ist.

Wann startet Staffel 2 von Emily in Paris bei Netflix?

Seit dem 22. Dezem­ber 2021 ste­hen die neuen Fol­gen auf Net­flix zum Strea­men bere­it. Genau wie Staffel 1 umfasst auch die zweite Sea­son wieder zehn Fol­gen mit je rund 30 Minuten Länge.

Und wie geht es danach weit­er? Was wir über Staffel 3 bere­its wis­sen, ver­rat­en wir Dir in diesem Artikel.

Was alles in Staffel 1 passiert ist, erzählen Dir die Haupt­darstel­lerin­nen in dieser kurzen Zusam­men­fas­sung:

Die Story: Findet Emily eine neue Liebe?

In Staffel 2 arbeit­et Emi­ly weit­er inten­siv an ihrer Inte­gra­tion in Paris, mit der sie zu Serien­be­ginn häu­figer zu kämpfen hat­te. Deshalb belegt sie einen Franzö­sis­chkurs.

Dort lernt sie den net­ten Englän­der Alfie ken­nen. Der kann sie möglicher­weise von ihrer Nacht mit Gabriel ablenken. Die verur­sacht Emi­ly immer noch Schuldge­füh­le, schließlich wollte sie keinen Keil zwis­chen Gabriel und seine sym­pa­this­che Fre­undin Camille treiben.

In Sea­son 2 set­zt die Amerikaner­in es sich sog­ar zum Ziel, die Beziehung der bei­den zu ret­ten – und wird dabei richtig kreativ. Eine Reise in den Nobelort Saint-Tropez mit Mindy ist nur eine ihrer Maß­nah­men. Das Prob­lem dabei: Gabriel scheint nicht von Emi­ly loszukom­men, was die Gefühlswelt der Protagonist:innen von Emi­ly in Paris zusät­zlich verkom­pliziert.

Von Emi­ly bis Car­rie: Diese Serien­fig­uren benei­den wir um ihren Klei­der­schrank

Unter­dessen kommt Emi­ly etwas bess­er mit ihrer zynis­chen Kol­le­gin Sylvie klar. Emi­ly legt sich bei der Arbeit noch mehr ins Zeug, während sich Sylvie dank Emilys offen­er Art zunehmend öffnet. Außer­dem sehen wir Made­line aus Chica­go wieder, die in Paris nach dem Recht­en sehen will und durch ihren Besuch etwas Chaos verur­sacht.

Emily in Saint-Tropez: Neue Drehorte für Staffel 2

Der eigentliche Star in Staffel 1 war nicht Emi­ly, son­dern die Stadt Paris. Da waren sich viele Fans einig. Dem Team ist es gelun­gen, die schön­sten Seit­en der Stadt einz­u­fan­gen und uns sofort mit Fer­n­weh anzusteck­en.

Selb­stver­ständlich wird Paris auch in den neuen Fol­gen eine zen­trale Rolle spie­len. Die Drehorte beschränken sich aber nicht auf die Stadt der Liebe. Es wurde auch in Saint-Tropez und an anderen Loca­tions in Frankre­ich gedreht. So dür­fen Emi­ly und ihre Fre­undin­nen in Sea­son 2 Urlaub an der Côte d’Azur machen – wir sind nei­disch!

In Staffel 1 war Paris der Star. Wohin ver­schlägt es Emi­ly in den neuen Fol­gen? — Bild: CAROLE BETHUEL/NETFLIX

Die Besetzung: Wer kehrt für Staffel 2 zurück?

Zum Glück ist der Großteil des Casts in Staffel 2 von Emi­ly in Paris wieder mit dabei:

  • Lily Collins als Emi­ly
  • Ash­ley Park als Mindy
  • Lucas Bra­vo als Gabriel
  • Philip­pine Leroy-Beaulieu als Sylvie
  • Samuel Arnold als Julien
  • Bruno Gouery als Luc
  • Camille Razat als Camille
  • Kate Walsh als Made­line Wheel­er
  • William Abadie als Antoine Lam­bert
  • Arnaud Viard als Paul Brossard
  • Roe Har­trampf als Doug
  • Julien Flo­re­an­cig als Thomas
  • Vic­tor Meutelet als Tim­o­th­ée
  • Charles Mar­tins als Math­ieu Cadault
  • Eion Bai­ley als Randy Zim­mer

Neu dabei ist Lucien Lavis­count, der den Briten Alfie spielt. Jere­my O. Har­ris und Arnaud Bina­rd sind in Gas­trollen zu sehen, wobei Har­ris einen ikonis­chen Design­er spielt und Arnaud den jun­gen Besitzer eines beliebten Nacht­clubs in Saint-Tropez.

Sieh dir diesen Beitrag auf Insta­gram an

Ein Beitrag geteilt von Emi­ly In Paris (@emilyinparis)

Worauf freust Du Dich am meis­ten in Staffel 2 von Emi­ly in Paris? Teile es uns gerne in einem Kom­men­tar mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren