FOX-Serie Devs
© picture alliance / Everett Collection
:

Die Sci-Fi-Serie Devs startet bei FOX: Alles über das neue GigaTV-Highlight

Alex Gar­lands gefeierte Sci-Fi-Serie „Devs” kommt endlich nach Deutsch­land: Ab dem 19. August wird die Serie des „Ex Machina”-Regisseurs bei dem Sender FOX aus­ges­trahlt, den Du auch mit GigaTV emp­fan­gen kannst. Hier erfährst Du alles zu Sto­ry, Entste­hung und Cast.

Story: Worum geht es in „Devs”?

Ein mys­ter­iös­es IT-Unternehmen und ein noch mys­ter­iöser­er Boss, ein ver­schwun­den­er Entwick­ler und eine Soft­ware­spezial­istin, die auf eigene Faust ermit­telt: Die Zutat­en von „Devs” klin­gen schon auf den ersten Blick hochspan­nend. Im Kern geht es um die Amaya Cor­po­ra­tion nahe San Fran­cis­co und die exk­lu­sive Devs-Entwick­lungsabteilung. Was genau die macht, weiß eigentlich nie­mand. Pro­tag­o­nistin der Serie ist die Soft­wa­reen­twick­lerin Lily Chan. Als ihr Fre­und, ein weit­er­er Amaya-Pro­gram­mier­er, im Herzen der Fir­ma ver­schwindet, will sie der Sache auf den Grund gehen.

Video: Youtube / TV Pro­mos

Ver­ant­wortlich für die Drehbüch­er, die Regie und die Pro­duk­tion aller „Devs”-Folgen ist Alex Gar­land. Der Autor hat auch die Skripts für „28 Days Lat­er” und „Sun­shine” geschrieben. Zudem begeis­terte er mit seinen Fil­men „Ex Machi­na” und „Aus­löschung”, für die er sowohl die Drehbüch­er schrieb als auch Regie führte. Wer die zwei bildge­walti­gen Filme gese­hen hat, ken­nt die zen­tralen Motive, die Gar­land immer wieder behan­delt: kün­stliche Intel­li­genz, freier Wille und Iden­tität.

Genau darum geht es auch in der TV-Serie „Devs”: Was wird aus dem freien Willen der Men­schen, wenn sie stets und über­all überwacht wer­den? Und was passiert, wenn sich Ver­hal­ten und Han­deln der Men­schen detail­ge­nau voraus­sagen lassen?

GigaTV Film-Highlights

Du kennst das GigaTV-Ange­bot noch nicht? Hier bekommst Du die wichtig­sten Infos.

Cast: Wer spielt in „Devs” mit?

Die Haup­trol­le der Lily Chan spielt Sonoya Mizuno. Die britisch-japanis­che Schaus­pielerin arbeit­ete bere­its für „Aus­löschung” und „Ex Machi­na” mit Alex Gar­land zusam­men. In der Net­flix-Minis­erie „Mani­ac” war sie eben­falls in ein­er der Haup­trollen zu sehen. Eine weit­ere zen­trale Rolle in „Devs” übern­immt Nick Offer­man: Er spielt For­est, den Leit­er der Amaya Cor­po­ra­tion – zugegeben in etwas unge­wohn­tem Look. Bekan­nt ist Offer­man vor allem aus der Com­e­dy-Serie „Parks and Recre­ation”.

In weit­eren Rollen zu sehen:

    • Ali­son Pill („Picard”, „The News­room”, „Amer­i­can Hor­ror Sto­ry”) spielt die Amaya-Chefen­twick­lerin Katie.
    • Zach Gre­nier („The Good Wife”) porträtiert den Sicher­heitschef Ken­ton.
    • Karl Glus­man („The Neon Demon”) ist als Lilys Fre­und Sergei zu sehen.

Release: Wann und wo läuft „Devs”?

„Devs” startet am 19. August bei FOX. Die neuen Fol­gen laufen jeden Mittwoch um 21 Uhr und sind auch auf Abruf ver­füg­bar. Die erste Staffel von „Devs” hat acht Fol­gen à cir­ca 42 Minuten. In den USA lief die Sea­son bere­its im März und April auf dem Pay-TV-Sender Hulu.

Wird es eine zweite Staffel geben?

„Devs” ist bis­lang noch nicht um eine weit­ere Staffel ver­längert wor­den. Eine zweite Staffel gilt allerd­ings von vorne­here­in als unwahrschein­lich, da die Pro­duk­tion als Minis­erie angekündigt wurde.

Wirst Du bei „Devs” ein­schal­ten oder inter­essiert Dich das The­ma nicht? Lass uns Deine Mei­n­ung wis­sen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren