Disney’s Aladdin: Neuer Trailer zeigt Will Smith als Dschinni

Disney’s Aladdin: Neuer Trailer zeigt Will Smith als Dschinni

Im neuen Trailer zu „Disney’s Aladdin“ taucht erstmals Will Smith auf – und zwar in blau. Die Filmvorschau zeigt den Superstar in einer kurzen Sequenz als Dschinni. Was Du sonst noch zu dem Streifen wissen solltest, haben wir an dieser Stelle zusammengefasst.

Kinostart im Mai 2019

Am 23. Mai 2019 ist es so weit und das neuste Meisterwerk aus den Disney-Studios erobert die Kinoleinwände – die Realverfilmung von „Disney’s Aladdin“. In der Nacht auf Montag wurde im Rahmen der diesjährigen Grammy-Verleihung ein Trailer gezeigt, in dem Will Smith seinen ersten Auftritt als Flaschengeist Dschinni hat. In Guy Ritchies Film sorgt er bei dem jungen Aladdin (Mena Massoud) sichtlich für Verwirrung, weshalb Smith in gewohnt cooler Manier fragt „Du weißt echt nicht, wer ich bin? Dschinni, Wünsche, Lampe…da klingelt gar nichts bei Dir?“ Auf Instagram schrieb der mittlerweile 50-Jährige passend dazu: „Ich habe doch gesagt, ich werde blau. Ihr müsst mir öfter mal vertrauen.“

Video: Youtube / KinoCheck

Darum geht’s in Aladdin

Die Geschichte um Aladdin ist weltweit bekannt und schnell erzählt. Der aus einfachen Verhältnissen stammende Dieb verliebt sich in Prinzessin Jasmin, die Tochter des Sultans. Er gerät in den Besitz einer Wunderlampe, weshalb ihm der dort hausende Dschinni frei Wünsche erfüllt. Neben der Eroberung der Prinzessin steht noch die Vereitelung der diabolischen Pläne des Großwesirs Dschafar auf dem Plan des Märchens aus 1001 Nacht.

2019 wird das Jahr der Disney-Filme. Neben Aladdin erobern ebenso „Dumbo“ (29. März 2019) und „Der König der Löwen“ (18. Juli 2019) die Lichtspielhäuser.

Was hältst Du von Will Smith als Dschinni? Verrate uns Deine Meinung in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren