Wunderlampe

Disney’s Aladdin: Neuer Trailer zeigt Will Smith als Dschinni

Im neuen Trail­er zu „Disney’s Aladdin“ taucht erst­mals Will Smith auf – und zwar in blau. Die Filmvorschau zeigt den Super­star in ein­er kurzen Sequenz als Dschin­ni. Was Du son­st noch zu dem Streifen wis­sen soll­test, haben wir an dieser Stelle zusam­menge­fasst.

Kinostart im Mai 2019

Am 23. Mai 2019 ist es so weit und das neuste Meis­ter­w­erk aus den Dis­ney-Stu­dios erobert die Kinolein­wände – die Realver­fil­mung von „Disney’s Aladdin“. In der Nacht auf Mon­tag wurde im Rah­men der diesjähri­gen Gram­my-Ver­lei­hung ein Trail­er gezeigt, in dem Will Smith seinen ersten Auftritt als Flaschengeist Dschin­ni hat. In Guy Ritchies Film sorgt er bei dem jun­gen Aladdin (Mena Mas­soud) sichtlich für Ver­wirrung, weshalb Smith in gewohnt cool­er Manier fragt „Du weißt echt nicht, wer ich bin? Dschin­ni, Wün­sche, Lampe…da klin­gelt gar nichts bei Dir?“ Auf Insta­gram schrieb der mit­tler­weile 50-Jährige passend dazu: „Ich habe doch gesagt, ich werde blau. Ihr müsst mir öfter mal ver­trauen.“

Video: Youtube / KinoCheck

Darum geht’s in Aladdin

Die Geschichte um Aladdin ist weltweit bekan­nt und schnell erzählt. Der aus ein­fachen Ver­hält­nis­sen stam­mende Dieb ver­liebt sich in Prinzessin Jas­min, die Tochter des Sul­tans. Er gerät in den Besitz ein­er Wun­der­lampe, weshalb ihm der dort hausende Dschin­ni frei Wün­sche erfüllt. Neben der Eroberung der Prinzessin ste­ht noch die Vere­it­elung der dia­bolis­chen Pläne des Großwe­sirs Dscha­far auf dem Plan des Märchens aus 1001 Nacht.

2019 wird das Jahr der Dis­ney-Filme. Neben Aladdin erobern eben­so „Dum­bo“ (29. März 2019) und „Der König der Löwen“ (18. Juli 2019) die Licht­spiel­häuser.

Was hältst Du von Will Smith als Dschin­ni? Ver­rate uns Deine Mei­n­ung in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren