Filmszene aus dem kommenden Disney-Streifen "Die Unglaublichen 2"
Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs
Harry Bosch in der Amazon-Mutterserie "Bosch"

Disney-Filme 2018: Auf diese Streifen kannst Du Dich freuen

Mit nur acht Pro­duk­tio­nen ver­di­ente Walt Dis­ney im let­zten Jahr rund 6 Mil­liar­den US-Dol­lar – und auch 2018 will das Unternehmen wieder glänzen. Eine Auswahl der kom­menden Dis­ney-Filme präsen­tieren wir Dir hier.

Dis­ney dominiert mit seinen Mar­vel-Streifen bes­timmt auch in diesem Jahr wieder an den Kinokassen. Welche Geschicht­en des Com­ic-Gigan­ten 2018 auf die Lein­wand kom­men, haben wir Dir schon in einem sep­a­rat­en Artikel ver­rat­en. Aber auch abseits davon warten in den näch­sten 12 Monat­en einige Top-Pro­duk­tio­nen auf Dich – unter anderem kehrt Mary Pop­pins zurück.

„Die Unglaublichen 2“: Fortsetzung des Animationshits

Lange mussten Fans auf diesen Moment warten: 2004 begeis­terte die Super­helden­fam­i­lie Parr in „Die Unglaublichen“ an den Kinokassen. Mit „Die Unglaublichen 2“ kommt am 27. Sep­tem­ber 2018 endlich die Fort­set­zung in die Kinos: Die Parrs haben sich darin nach der Zer­störung ihres alten Heims in einem neuen Haus ein­gerichtet. Nach wie vor wis­sen sie nicht, ob Baby Jack Superkräfte hat – und welche es sind. Doch vielle­icht wer­den seine Fähigkeit­en schon bald gebraucht, denn ein fin­ster­er Bösewicht bedro­ht die Parrs und ihre Heimat­stadt.

Video: YouTube / Disney Deutschland

Vor rund 14 Jahren ebnete „Die Unglaublichen“ den Weg für nach­fol­gende Ani­ma­tions­filme. Fans sind dementsprechend voller Vor­freude auf die Fort­set­zung: Ein erster Teas­er wurde in kurz­er Zeit 113 Mil­lio­nen Mal angeschaut – und ist damit der meist­ge­se­hene Trail­er eines Ani­ma­tions­films.

A Wrinkle in Time: Magischer Fantasyfilm

Reese With­er­spoon, Oprah Win­frey, Chris Pine: Für „A Wrin­kle in Time“ ver­sam­melte Regis­seurin Ava DuVer­nay ein Ensem­ble namhafter Hol­ly­wood-Stars. In dem Fan­ta­sy­film suchen zwei Geschwis­ter (Storm Reid, Der­ic McCabe) ihren Vater (Chris Pine) – einen Wis­senschaftler, der nach einem son­der­baren Exper­i­ment ver­schwun­den ist. Schon bald erscheinen Meg und ihrem kleinen Brud­er Charles drei geheimnisvolle Frauen (Oprah Win­frey, Reese With­er­spoon, Mindy Kaling), die sie auf eine Reise durch Zeit und Raum schick­en. „A Wrin­kle in Time“ ist die Ver­fil­mung des gle­ich­nami­gen Romans von Madeleine L’Engle – und will hierzu­lande ab 5. April die Kinokassen klin­gen lassen.

Video: YouTube / Disney Movie Trailers

„Solo: A Star Wars Story“: Solo-Abenteuer für den Kultschmuggler

Ein Kultschmug­gler bekommt seinen eige­nen Film: „Solo: A Star Wars Sto­ry“ fol­gt dem jun­gen Han Solo (Alden Ehren­re­ich) – zehn Jahre, bevor er Luke und Prinzessin Leia trifft. Mit dabei ist natür­lich sein bester Fre­und Chew­bac­ca. Auch der Schmug­gler Lan­do Cal­riss­ian (Don­ald Glover) hat einen Auftritt. Neben bekan­nten Fig­uren tauchen mit Qu’Ra („GoT“-Star Emil­ia Clarke) und Tobias Beck­ett (Woody Har­rel­son) zudem völ­lig neue Charak­tere auf. Worum genau es in dem Spin-off geht, ist noch unklar. Der Kinos­tart ist eigentlich für den 24. Mai 2018 geplant – zulet­zt fan­den jedoch aufwendi­ge Nach­drehs statt.

„Mary Poppins Returns“: Legendäres Kindermädchen kehrt zurück

„Mary Pop­pins“ beza­ubert seit 1964 Jung und Alt. Am 20. Dezem­ber 2018 erscheint nun eine Fort­set­zung in den deutschen Kinos: Michael (Ben Whishaw) und Jane Banks (Emi­ly Mor­timer) sind mit­tler­weile erwach­sen gewor­den. Doch nach einem tragis­chen Ver­lust bekommt die Fam­i­lie Besuch von ihrem ehe­ma­li­gen Kin­der­mäd­chen Mary Pop­pins (Emi­ly Blunt) – die ihnen mit ihren einzi­gar­ti­gen Fähigkeit­en dabei hil­ft, ihre Lebens­freude wiederzugewin­nen.

Video: YouTube / ONE Media

Kinostart von „Mulan“ auf 2019 verschoben

Im Novem­ber 2018 schafft es von Dis­ney mit „Der Nussknack­er und die vier Reiche“ eine weit­ere Ver­fil­mung des Tschaikowskis-Bal­letts auf die große Lein­wand. Auf die Real-Ver­fil­mung des Dis­ney-Hits „Mulan“ müssen Fans dage­gen noch ein wenig länger warten: Der Kinos­tart wurde zulet­zt auf 2019 ver­schoben.

Auf welchen Dis­ney-Kracher freust Du Dich 2018 beson­ders? Ver­rate uns Deinen Favoriten gerne in den Kom­mentaren.

Titelbild: ©2018 Disney•Pixar. All Rights Reserved.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren