Captain Marvel: Dritter Trailer zeigt jede Menge Action

Captain Marvel: Dritter Trailer zeigt jede Menge Action

Nachdem im September und Dezember vergangenen Jahres die ersten beiden Trailer zu „Captain Marvel“ mit Brie Larson in der Hauptrolle Fan-Herzen höher schlagen ließen, ist gestern Trailer Nummer 3 erschienen. Dieser gibt den Marvel-Jüngern genau das, was sie sich wünschen – ein Action-Feuerwerk der Extraklasse.

Alien-Kämpfe im dritten Trailer zu „Captain Marvel“

Nachdem sich die ersten beiden Trailer vorrangig mit Carol Danvers‘ Geschichte befassten, geht es nun ans Eingemachte. In dem neuen Clip fährt Captain Marvel zunächst mit einem Motorrad über den Highway, um in der nächsten Szene mit Agent Fury ins Gespräch zu kommen. Direkt danach fallen die Skrull über die Erde her und die Starforce, bestehend aus Anführer Mar-Vell, Captain Marvel, Att-Lass, Bron-Char, Minn-Erva, Korath und Ronan, hat alle Hände voll zu tun, den Feinden die Stirn zu bieten. Die Gestaltwechsler können das Äußere jedes beliebigen Wesens annehmen und sind so besonders schwer von rechtschaffenen Bürgern zu unterscheiden.

In einer ruhigeren Szene wird deutlich, dass sich Carol Danvers ihrer Kräfte zwar bewusst ist, aber nicht weiß, woher sie sie hat und wie sie diese gewinnbringend einsetzen kann. Mar-Vell will sie lehren, diese zu kontrollieren und gegen die Skrulls einzusetzen.

Video: Youtube / Marvel Entertainment

Das ist bereits bekannt über Captain Marvels‘ Geschichte

Der erste Trailer verriet, dass Carol Danvers sich einen Lebenstraum erfüllte und Pilotin bei der US Air Force wurde. Ein folgenschwerer Unfall stattete sie mit Superkräften aus und Agent Nick Fury zögerte nicht lange, sie zu rekrutieren. Zusammen machen sie sich auf die Reise, die Geheimnisse der Vergangenheit von Captain Marvel zu ergründen, die im zweiten Trailer im Vordergrund stehen.

Wie gefällt Dir der dritte Trailer zu Captain Marvel? Verrate uns Deine Meinung in den Kommentaren.

Titelbild: Picture Alliance / AP Photo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren