Bild aus dem Horrorfilm „A Quiet Place”.

A Quiet Place 2: Teaser zeigt die verängstigte Abbott-Familie

Der (wenn auch kurze) Teas­er zu „A Qui­et Place 2“ ist da. Der Clip lässt uns einen ersten Blick auf Fam­i­lie Abbott nach dem Ver­lust des Fam­i­lienober­haupts wer­fen. Zudem hat Para­mount Pic­tures ver­rat­en, wann der erste Trail­er zum Hor­ror­film erscheint.

„A Qui­et Place“ war let­ztes Jahr ein absoluter Über­raschungser­folg und ist ein­er der besten Filme aus 2018. Regis­seur John Krasin­s­ki hat mit Ehe­frau Emi­ly Blunt nun einen Nach­fol­ger gedreht, der zu den meist erwarteten Hor­ror­fil­men 2020 gehört und am 19. März in die Kinos kommt. Um die Vor­freude auf „A Qui­et Place 2“ weit­er zu schüren, hat Para­mount Pic­tures jet­zt einen 30-sekündi­gen Teas­er veröf­fentlicht:

Video: Youtube / Para­mount­Pic­tures­GER

Der Clip zeigt Fam­i­lie Abbott, die nach dem Tod von Vater Lee (John Krasin­s­ki) das Haus hin­ter sich gelassen hat. Eve­lyn (Emi­ly Blunt) muss jet­zt allein um das Leben ihrer drei Kinder kämpfen. Im Teas­er sehen wir, wie sie ihre Fam­i­lie so geräusch­los wie möglich durch den Wald führt. Lei­der bricht das Video genau an der span­nend­sten Stelle ab – macht Eve­lyn vielle­icht doch ein Geräusch, das die mon­strösen Krea­turen auf sie aufmerk­sam machen kön­nte?

„A Quiet Place 2“-Trailer kommt im Januar

Para­mount Pic­tures hat zusam­men mit dem Teas­er den Release des ersten Trail­ers angekündigt: Dieser soll am 1. Jan­u­ar erscheinen – und wird uns hof­fentlich ein wenig mehr über die Sto­ry ver­rat­en. Bis­lang wis­sen wir schließlich noch nicht viel über das Sequel. Allerd­ings sollen die Killer-Aliens darin nicht die einzige Gefahr sein, der sich die Abbotts stellen müssen. Mit Cil­lian Mur­phy („Peaky Blind­ers“) und Dji­mon Houn­sou („Guardians of the Galaxy“) haben zudem zwei promi­nente Darsteller einen Auftritt im zweit­en Teil.

Was glaub­st Du: Wie geht die im Teas­er gezeigte Szene weit­er? Teile es uns gerne in einem Kom­men­tar unter diesem Artikel mit.

Titel­bild: Para­mount Pic­tures / AP Pho­to / Jon­ny Cournoy­er

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren