Pünktlich zur WM: Das sind die besten Beamer für Dein Heimkino

Pünktlich zur WM: Das sind die besten Beamer für Dein Heimkino

Die WM steht vor der Tür und um das größte Sportereignis weltweit entsprechend genießen zu können, gibt es gute Alternativen zum Biergarten. Ein cooles Heimkino-System schindet bei Freunden Eindruck und ist auch nach dem Turnier noch nutzbar, zum Beispiel, um Film- oder Serienabende zu veranstalten. Wir haben die besten Beamer zur WM für Dich herausgesucht.

Optoma HD28DSE – farbstarke HD-Auflösung

Der in schlichtem weiß gehaltene Optoma HD28DSE projiziert die Bilder in Full HD und einer 1.080 Pixel-Auflösung auf Deine Leinwand und ist sogar 3D-fähig. Helle und leuchtende Farben erwarten Dich bei 3.000 ANSI Lumen. Die preisgekrönte Darbee Visual Presence Bildverarbeitungstechnologie liefert Bilder mit vielen Details, Tiefen und einer hohen Ausleuchtung. Sie ändert die Helligkeitswerte und verleiht so mehr Tiefe und damit einhergehende Nähe zur Realität. Das wirkt sich auch auf Games positiv aus.

Video: YouTube / HEIMKINORAUM

ViewSonic PX747-4K – überzeugende Helligkeit

Mit einer Helligkeit von sogar 3.500 ANSI Lumen kommt der ViewSonic PX747-4K daher. Der lichtstarke 4K-UHD-Projektor kann dank seiner beeindruckenden Helligkeit bei nahezu allen Lichtverhältnissen scharfe Bilder auf die Leinwand werfen. Die beiden HDMI-Eingänge auf der Hinterseite ermöglichen einer Vielzahl von externen Geräten einen schnellen Anschluss. Die Lampenlebensdauer wird vom Hersteller mit etwa 15.000 Stunden angegeben. Das entspricht knapp 10.000 Fußballspielen. Die nächste EM sollte er also locker überstehen.

Video: YouTube / TechVideo

BenQ W2000 – energieeffizienter Allrounder

Gute Bildqualität und ein angemessener Stromverbrauch – das sind die Pluspunkte des BenQ W2000. Hinzu kommt eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und eine Helligkeit von 2.000 ANSI Lumen. Um die hohe Bildqualität sicherzustellen, sollte die maximale Bildschirmdiagonale der Leinwand 300 Zoll betragen. Bei einer täglichen Nutzung von vier Stunden beträgt der jährliche Energieverbrauch 20 Kilowattstunden. Damit lässt sich der BenQ W2000 in die Energieeffizienzklasse A++ einordnen. Die CinematiColor Technologie bietet Dir eine dauerhaft farbenreiche Wiedergabe in bester Kinoqualität und lässt Dich so noch mehr in die Szenerie eintauchen. Einziges Manko des Beamers ist der sichtbare Regenbogeneffekt, der empfindliche Nutzer stören könnte.

Video: YouTube / digitalfernsehende

Epson EB-990U – Unabhängigkeit von den Lichtverhältnissen

Optimale Voraussetzungen für die perfekte Präsentation der WM-Spiele bietet Dir der Epson EB-990U dank seiner WUXGA-Auflösung. Mit einer Helligkeit von 3.800 ANSI Lumen zeigt er jede Ecke und jedes Tor in höchster Qualität – egal bei welchen Lichtverhältnissen. Der hochauflösende Multimedia-Beamer kann dank seines internen 16 Watt starken Lautsprechers ein Wohnzimmer von normaler Größe problemlos beschallen. Die beiden HDMI-Eingänge machen ihn zu einem geeigneten Partner für andere Geräte.

via GIPHY

Die WM in bester Bildqualität

Mit den vorgestellten Beamern wird die WM in jedem Fall ein voller Erfolg für Dich und Deine Freunde. Ein starkes Abschneiden der deutschen Mannschaft vorausgesetzt. Du bekommst höchste Bildqualität und einen großartigen Ton geliefert, um das Großereignis zu verfolgen. Jetzt musst Du Dich nur noch entscheiden, welches der Geräte die Spiele auf Deine Leinwand projizieren soll.

Was glaubst Du, wer wird Weltmeister? Kann Deutschland seinen Coup von 2014 wiederholen? Erzähle es uns in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren