Magic Keyboard für iPad ohne ESC-Taste – so bekommst Du die Funktion

© Apple / Pexels (Vecislavas Popa)
Skype: Hintergründe in Videoanrufen ändern
iPhone SE schwarz weiss rot
: : :

Magic Keyboard für iPad ohne ESC-Taste – so bekommst Du die Funktion

Vor Kurzem hat Apple das iPad Pro (2020) enthüllt. Der eigentliche Star des Tages war aber das zeit­gle­ich vorgestellte Mag­ic Key­board mit inte­gri­ertem Track­pad. Allerd­ings fehlt der sep­a­rat erhältlichen Tas­tatur auch etwas: die nicht uner­he­bliche ESC-Taste. Wir ver­rat­en Dir, wie Du mit diesem Prob­lem am besten umgehst.

Magic Keyboard: Tastenkombination ersetzt die ESC-Taste

Apple hat die ESC-Taste auf dem Mag­ic Key­board gegen eine sys­temweit gültige Tas­tenkom­bi­na­tion erset­zt. Drückst Du die „Cmd”- und die „.”-Taste gle­ichzeit­ig, passiert das­selbe, wie beim Drück­en der ESC-Taste auf ein­er gewöhn­lichen Tas­tatur. Was auf Macs funk­tion­iert, klappt also auch auf dem iPad.

Tastenbelegung auf dem iPad ändern

Wem das auf Dauer zu unkom­fort­a­bel ist, der kann ein­fach die Tas­ten­bele­gung des Mag­ic Key­board auf seinem iPad ändern. Das soge­nan­nte Remap­ping ist in den Ein­stel­lun­gen von iPa­dOS möglich. Beg­ib Dich also in die „Ein­stel­lun­gen” und tippe zunächst auf „All­ge­mein” und dann auf  „Hard­ware­tas­tatur”. Halte jet­zt Auss­chau nach dem Unter­menü für die Option­stas­ten. Hier kannst Du fünf ver­schiedene Tas­ten mit neuen Funk­tio­nen bele­gen. Wir empfehlen Dir die „Escape”-Funktion auf die Fest­stell­taste zu leg­en. Denn diese wirst Du von den zur Auswahl ste­hen­den wohl am sel­tensten benöti­gen.

The­o­retisch kön­ntest Du auch die „Cmd”- oder die „Alt”-Taste mit „Escape” bele­gen. Da Du diese Tas­ten aber sehr häu­fig benöti­gen dürftest, rat­en wir davon ab. Denn deren Funk­tio­nen wür­den dadurch natür­lich ver­loren gehen und der Ver­lust der Fest­stell-Taste ist deut­lich leichter zu ver­schmerzen.

ESC-Taste für Smart Keyboard

Du hast kein Mag­ic Key­board, son­dern das gün­stigere Smart Key­board? Auch hier hat Apple die ESC-Taste vergessen beziehungsweise für nicht wichtig erachtet. Glück­licher­weise funk­tion­ieren die oben genan­nten Tipps auch für die ältere iPad-Tas­tatur. Wenn Du noch gar kein Hard­ware-Key­board nutzt, empfehlen wir Dir unseren Rat­ge­ber zu den besten iPad-Key­boards. Die bei­den genan­nten Apple-Tas­taturen sind auch mit dabei. Denn auch wenn die fehlende ESC-Taste ärg­er­lich ist, verbessert das Zube­hör das Nutzer­erleb­nis doch enorm. Mit dem Mag­ic Key­board wird Dein iPad dank Track­pad sog­ar fast zu einem echt­en Note­book.

Video: Youtube / IKnowRe­view

Hast Du Dir eine Hard­ware-Tas­tatur für Dein iPad (Pro) gekauft und die ESC-Taste ver­misst? Dann hof­fen wir, dass unsere Tipps Dir helfen, Dein Tablet noch mehr zu genießen. Schreib uns von Deinen Erfahrun­gen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren