Frau mit iPhone
Smartphones Xperia 1 IV und iPhone 13 Pro Max von vorne und hinten nebeneinander vor rotem Hintergrund
Frau mit gelbem Pullover hält iPad Pro 2021 im herbstlichen Park
:

iOS 11.1 ist da: Neue Emojis, 3D Touch Multitasking und mehr

Apple hat iOS 11.1 für alle Nutzer zur Ver­fü­gung gestellt: Kurz vor dem Release des iPhone X kom­men so alle Besitzer von kom­pat­i­blen Geräten in den Genuss der neuen Emo­jis. Außer den lusti­gen Bildern für What­sApp und Co. bringt die Aktu­al­isierung diverse Bug­fix­es und Verbesserun­gen für das Betrieb­ssys­tem mit.

Zu den neuen Emo­jis, die mit iOS 11.1 auf iPad, iPod touch und iPhone kom­men, gehören unter anderem eine stil­lende Frau, ver­schiedene Dinosauri­er, Igel und Giraffe, aber auch Zauber­er, Feen und Meer­jungfrauen. Darüber hin­aus kannst Du nach dem Update Aktiv­itäten wie Curl­ing oder Klet­tern ein­fach per Emo­ji darstellen. Wie bere­its durch Testver­sio­nen bekan­nt wurde, ste­ht für Apple das The­ma Vielfalt im Vorder­grund: beispiel­haft dafür sind eine Frau mit Kopf­tuch, ein Mann mit Bart oder geschlecht­sneu­trale Men­schen.

Erhöhte Sicherheit mit iOS 11.1

Doch das Update auf iOS 11.1 bringt nicht nur die neuen Emo­jis auf iPhone und Co. Auch die Sicher­heit ste­ht im Fokus der Aktu­al­isierung. So soll die Soft­ware unter anderem die WLAN-Schwach­stelle namens KRACK schließen. Das ist aber offen­bar nur beim iPhone 7 sowie iPhone 8 und iPhone X der Fall. Tablets der iPad Pro-Rei­he sind nach dem Update geschützt, wenn sie aus dem Jahr 2016 oder 2017 stam­men.

Die neuen Emo­jis von iOS 11.1
Video: YouTube/iUpdateOS

Längere Akkulaufzeit

Viele Nutzer berichteten davon, dass Ihr iPhone nach der let­zten Aktu­al­isierung auf iOS 10.0.3 eine kürze Akku­laufzeit aufweist. Auch dieses Prob­lem soll mit dem Update auf iOS 11.1 der Ver­gan­gen­heit ange­hören. Das Update beseit­igt außer­dem ein paar kleinere Fehler. So hat Apple zum Beispiel die Fotos-App angepasst und die Darstel­lung von Web­seit­en verbessert. Wer ein iPhone mit 3D Touch besitzt, freut sich ver­mut­lich beson­ders. Nach dem Down­load ste­ht die beliebte Mul­ti­task­ing-Geste wieder zur Ver­fü­gung. Diese war mit dem Update auf iOS 11 von iPhone 6s und Co. zunächst ver­schwun­den.

Ist das Update auf Deinem iPhone bere­its angekom­men? Wie find­est Du die neuen Emo­jis von iOS 11.1? Berichte uns von Deinen Erfahrun­gen in den Kom­mentaren.

Titelbild: Pexels/Porapak Apichodilok

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren