Galaxy S9: Großes Update angekündigt – was Dich erwartet

Frau legt ihren Finger auf den Fingerabdrucksensor des Samsung Galaxy S9 Plus.
© Samsung
Radfahrerin mit Smartphone
Lady Gaga bei der Filmpremiere von „A Star is Born”.

Galaxy S9: Großes Update angekündigt – was Dich erwartet

Du bist noch immer glück­lich mit Deinem Sam­sung Galaxy S9? Ein kom­mendes Update kön­nte Dich noch zufrieden­er mit dem Flag­gschiff aus 2018 machen. Der Her­steller ver­sorgt Dich näm­lich bald mit neuen Fea­tures.

Mit der Präsen­ta­tion des Galaxy S20 (wir haben uns das Handy bere­its angeschaut) hat Sam­sung auch die neue Benutze­r­ober­fläche One UI 2.1 vorgestellt. Diese beliefert das Top-Smart­phone mit eini­gen neuen Funk­tio­nen. Laut Sam­Mo­bile sollen die Neuerun­gen aber auch weit­ere Top-Mod­elle des Her­stellers erre­ichen. Darunter nicht nur das Galaxy S10 sowie das Galaxy Note 10 (mit­samt der jew­eili­gen Plus-Vari­anten). Auch das Galaxy S9 und das Galaxy Note 9 sollen 2020 das Update auf One UI 2.1 erhal­ten. Offen­bar hat ein Sam­sung-Sprech­er in Süd­ko­rea den kom­menden Roll­out bere­its bestätigt.

AirDrop für Samsung kommt

Du kannst Dich auf Deinem Galaxy S9 etwa auf Quick Share freuen, wenn das Update auf One UI 2.1 da ist. Das Fea­ture erlaubt es Dir, Fotos und andere Dateien möglichst schnell und ein­fach zwis­chen ver­schiede­nen Geräten zu über­tra­gen. Ins­ge­samt kannst Du Dir das ganze wie Air­Drop von Apple vorstellen – ein Fea­ture, das schon seit ger­aumer Zeit zum iPhone und weit­eren Geräten des Her­stellers gehört.

Aufwachen mit Spotify

Ver­wen­d­est Du Dein Handy jeden Mor­gen als Weck­er? Dann hast Du kün­ftig noch mehr Spaß mit dieser Funk­tion. One UI 2.1 erweit­ert die Weck­er-App des Galaxy S9 näm­lich um Spo­ti­fy. Kün­ftig kannst Du also Deine Lieblingssongs für einen guten Start in den Tag ver­wen­den. Ein Pre­mi­um-Abo des Musik-Dien­stes ist dafür aber wohl Voraus­set­zung.

Samsung Galaxy S20 vs Samsung Galaxy S10: Der Vergleich

Das Galaxy S20 ist seit dem 13. März 2020 ver­füg­bar und bringt One UI 2.1 ab Werk mit. — Bild: Sam­sung

Verbesserter Bildschirmzoom

Sind Dir Sym­bole und Co. auf dem Galaxy S9 zu klein? Du kannst hier bere­its mit dem Fea­ture „Bild­schir­m­zoom” nachjustieren. One UI 2.1 erweit­ert die Funk­tion um weit­ere Optio­nen, damit Du die Größe von Tex­ten, Icons und mehr bess­er auf Deinen Geschmack anpassen kannst.

Wann kommt das Update?

Sam­sung hat bis­lang noch nicht ver­rat­en, wann One UI 2.1 für das Galaxy S9 und Galaxy Note 9 erscheint. Wir gehen aber davon aus, dass Du Dich noch etwas gedulden musst. Höchst­wahrschein­lich erhal­ten erst das Galaxy S10 und Note 10 die entsprechende Aktu­al­isierung, ehe sich der Her­steller um deren Vorgänger küm­mert.

Die spannendsten Neuerungen im Überblick

  • Quick Share für schnelle Datenüber­tra­gung
  • Spo­ti­fy hält Einzug in die Weck­er-App des Galaxy S9
  • Neue Optio­nen für den Bild­schir­m­zoom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren