Frau mit Smartphone nutzt eSIM-Push
Verschiedene Modelle des iPhone 11
:

Apples Hattrick: iPhone 8, 8 Plus und iPhone X

Zum zehn­jähri­gen Jubiläum stellte Apple auf sein­er Keynote im Steve-Jobs-The­ater gle­ich drei neue Mod­elle seines iPhones vor. Was die Pre­mi­ums­mart­phones kön­nen und was sie unter­schei­det, erfährst Du in unserem Check­box XXL-Video mit Alex Olma, Valentin Möller und Felix Bahlinger.

+++ Das iPhone 8 und das iPhone 8 Plus jet­zt bestellen +++

Das zehn­jährige iPhone-Jubiläum feierte Apple auss­chweifend: In ein­er zweistündi­gen Keynote, die als Heim­spiel erst­mals auf dem neuen Fir­men-Cam­pus stat­tfand, stell­ten Apples Kapitän Tim Cook und seine Mit­spiel­er gle­ich drei neue iPhone-Mod­elle vor.

Kein 7s: iPhone 8 und 8 Plus

Das iPhone 8 und iPhone 8 Plus treten in die Fußstapfen des iPhone 7 und 7 Plus. Ihre Bild­schir­m­größen - 4,7” und 5,5” - sind noch von den let­zten Apple-Tele­fo­nen bekan­nt. Doch damit hören die Gemein­samkeit­en auf: Neu ist beispiel­sweise das True-Tone-Dis­play, das den Weißab­gle­ich des Bild­schirms automa­tisch an das Umge­bungslicht anpasst. Das spritzwass­er- sowie staubgeschützte Glas- und Alu­mini­umde­sign des Gehäus­es ermöglicht es bei­de Tele­fone aufzu­laden, ohne dafür ein Kabel ein­steck­en zu müssen.

iPhone 8 und 8 Plus sind in drei Farbtöpfe gefall­en (Space Grau, Sil­ber und Gold); kom­men aber nur noch in zwei Spe­icher­größen (64GB und 256GB). Bei­de Geräte sind erst­mals in der Lage, 4K-Videoauf­nah­men mit bis zu 60 fps einz­u­fan­gen.

Mit seinen zwei rück­seit­i­gen Kam­eras bekommt das iPhone 8 Plus einen Porträt­modus mit Porträtlicht. Damit lassen sich mehrere Stu­dio­beleuch­tungsef­fek­te für diese Porträ­tauf­nah­men simulieren. Außer­dem sind die zwei Kam­eras für eine Aug­ment­ed-Real­i­ty-Zukun­ft vor­bere­it­et. Mehrere Demon­stra­tio­nen auf der Keynote deuteten an, wie grundle­gend sich der Umgang mit unserem Tele­fon dadurch verän­dern wird.

Das hängt auch damit zusam­men, dass die 8er-Serie mit iOS 11 aus­geliefert wird. Alle Fea­tures und Neuerun­gen von Apples neuem Betrieb­ssys­tem erfährst Du hier.

Das iPhone 8 und 8 Plus ist im Voda­fone Shop ver­füg­bar.

iPhone X spricht man iPhone 10 aus

Der Shoot­ing-Star des Abends war jedoch wie erwartet das iPhone X. Durch ein beina­he rand­los­es OLED-Dis­play tren­nt sich Apple vom ikonis­chen Home-But­ton. Den Fin­ger­ab­druckscan­ner erset­zt eine Gesicht­serken­nung mit dem Namen „Face ID”, die über mehrere 3D- und Infrarot­sen­soren fest­stellt, ob es wirk­lich Du bist, der das Smart­phone ger­ade entsper­ren möchte.

Andere Funk­tio­nen der Hometaste wan­dern in die Seit­en­taste sowie eine neue Gestenbe­di­enung am unteren Bild­schirm­rand. Apple ändert damit grundle­gende das Bedi­enkonzept für alle kom­menden iPhone-Gen­er­a­tio­nen in den näch­sten Jahren.

+++ Das iPhone X jet­zt bestellen +++

Apple Keynote: Apple stellt iPhone X vor. Foto: Apple

Das iPhone X ist im Voda­fone Shop ver­füg­bar.

_________________________________________________

Alex Olma von iPhoneBlog.de hat für Dich noch einen genaueren Blick auf die 8er-Serie des iPhone gewor­fen. Was ihm aufge­fall­en ist siehst Du hier.

Glas­ge­häuser & True Tone-Dis­play – Alex erk­lärt Dir, was es damit auf sich hat:

Neuer Porträt-Modus & 4K mit 60 fps – das ist die neue iPhone 8-Kam­era:

Das iPhone 8 kann kabel­los geladen wer­den. Wie das funk­tion­iert? Alex zeigt es Dir:

Der iPhone 8-Prozes­sor ist 70% schneller als der des Vorgängers. Wofür das wichtig ist, erk­lärt Dir Alex:

AR Kit & neues Kon­trol­lzen­trum – das ist das neue Betrieb­ssys­tem iOS11:

Welch­es Mod­ell ist Dein Favorit? Auf welch­es Fea­ture hast Du bere­its gewartet? Schreib es uns in die Kom­mentare.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren