Verschiedene Modelle des iPhone 11
Junge Frau mit iPhone in der Hand
: :

AirPower: Die Qi-Ladestation für iPhone, AirPods & Watch kommt

Endlich ist es so weit: Apple will noch im März 2018 die Air­Pow­er-Qi-Ladesta­tion als Zube­hör auf den Markt brin­gen. Sie ermöglicht das draht­lose Laden von iPhone, Air­Pods und der Apple Watch. Während sich die draht­losen Air­Pods-Kopfhör­er immer mit der Sta­tion ver­tra­gen, kommt es beim iPhone und der Apple Watch jedoch auf das Mod­ell an.

Kennst Du das auch? Entwed­er ist der Steck­er weg oder das Ladek­a­bel – und dann immer dieses Gefum­mel mit dem Steck­er am Gerät. Noch schwieriger wird es, wenn iPhone und Apple Watch gle­ichzeit­ig Strom benöti­gen. Viel stress­freier und oben­drein beson­ders schick zeigt sich da die Air­Pow­er-Ladesta­tion, über deren Entwick­lung wir bere­its berichtet haben. So sparst Du Dir nicht nur das Hantieren mit Light­ning-Kabel und Net­zgerät, son­dern kannst oben­drein auch bis zu drei Geräte gle­ichzeit­ig laden.

Diese Geräte lassen sich mit der AirPower-Qi-Ladeschale aufladen

Die draht­lose Air­Pow­er-Sta­tion überträgt, wie der Name schon andeutet, die elek­trische Ladung „durch die Luft”. Bere­its im Sep­tem­ber 2017 hat­te Apple angekündigt, ein solch­es Gad­get für seine Top-Geräte auf den Markt zu brin­gen. Wenn Du noch ein älteres iPhone hast, wirst Du die neue Ladesta­tion allerd­ings nur eingeschränkt nutzen kön­nen: Bis zu ein­er Anschaf­fung eines iPhone 8, iPhone 8 Plus oder iPhone X lädt die Sta­tion, die wie eine flache Mat­te ausse­hen soll, lediglich die draht­losen Air­Pods und die Apple Watch Series 3.

Video: YouTube / TechCrunch

Das Aufladen funk­tion­iert dann mit bis zu drei Geräten gle­ichzeit­ig: Stelle die Mat­te auf ein­er flachen Ober­fläche ab und schließe sie an eine Stromquelle an. Anschließend legst Du die genan­nten Geräte auf die Ladesta­tion und der Lade­vor­gang begin­nt wie von Geis­ter­hand. Zum erwarteten Preis und der Ver­füg­barkeit in Deutsch­land gibt es bis­lang allerd­ings (noch) keine ver­lässlichen Angaben.

Wirst Du Dir die draht­lose Air­Pow­er-Lade­mat­te anschaf­fen? Besitzt Du schon alle drei unter­stützten Geräte? Ver­rate es uns gerne in den Kom­mentaren.

Titelbild: Pexels / freestocks.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren