Smartphone-Display mit WhatsApp-Logo
© picture alliance / Geisler-Fotopress | Christoph Hardt/Geisler-Fotopress
Ein iPhone-Bildschirm
: : :

WhatsApp: So teilst Du Deinen Live-Standort mit Kontakten

Der What­sApp-Live-Stan­dort bildet Deine Bewe­gun­gen in Echtzeit ab. Wir erk­lären, wie Du die prak­tis­che Funk­tion nutzt.

Aktiviere die Standort-Berechtigungen für WhatsApp

Bevor Du Deinen What­sApp-Live-Stan­dort teilen kannst, musst Du gegebe­nen­falls die entsprechende Berech­ti­gung erteilen. Dafür öffnest Du die Ein­stel­lun­gen Deines Android-Smart­phones, navigierst beispiel­sweise über die Suche zu den App-Berech­ti­gun­gen, wählst What­sApp aus und aktivierst die Funk­tion.

Am iPhone erteilst Du die Berech­ti­gung unter „Ortungs­di­en­ste“, die Du in den Ein­stel­lun­gen bei „Daten­schutz“ find­est.

So teilst Du Deinen WhatsApp-Live-Standort

Mit den meis­ten Mes­sen­ger-Apps kannst Du Deinen Stan­dort teilen. Auch What­sApp unter­stützt die Funk­tion – sog­ar live. Das funk­tion­iert in Einzelchats oder in Grup­pen, sodass gle­ich mehrere Per­so­n­en Deinen Stan­dort in Echtzeit sehen.

So teilst Du Deinen What­sApp-Live-Stan­dort – die Anleitung gilt für einzelne und mehrere Empfänger:innen:

  1. Starte What­sApp.
  2. Stelle sich­er, dass Du angemeldet bist.
  3. Öffne einen Einzel- oder Grup­pen­chat.
  4. Wäh­le das Anhang-Sym­bol aus.
  5. Tippe auf „Stan­dort“.
  6. Wäh­le „Live-Stan­dort teilen“ aus.
  7. Tippe auf „Weit­er“, wenn ein Infofen­ster erscheint.
  8. Bes­timme, für wie lange Dein Live-Stan­dort geteilt wer­den soll.
  9. Schreibe option­al einen Kom­men­tar.
  10. Tippe unten rechts auf den Pfeil.

Unter Android ist das Anhang-Sym­bol eine Büroklam­mer und unter iOS ein Plusze­ichen.

So beendest Du das Teilen Deines Standortes manuell

Du kannst ein­stellen, wie lange Du den Stan­dort bei What­sApp live teilen möcht­est – wäh­le eine Zeitspanne von 15 Minuten, ein­er Stunde oder acht Stun­den. Sobald die vor­eingestellte Zeit abge­laufen ist, endet das Teilen automa­tisch.

Alter­na­tiv been­d­est Du den Live-Stan­dort vorher manuell:

  1. Öffne den entsprechen­den Einzel- oder Grup­pen­chat.
  2. Wäh­le „Teilen been­den“ aus.
  3. Tippe auf „Been­den“.

Wenn das Teilen des What­sApp-Live-Stan­dorts been­det ist, sehen die Per­so­n­en weit­er­hin ein sta­tis­ches Bild. Sie kön­nen dann auf die Miniat­u­ran­sicht tip­pen und sich Deinen let­zten Stan­dort anzeigen lassen.

Es ist auch möglich, alle aktuell erteil­ten Live-Stan­dorte gle­ichzeit­ig zu been­den. Dafür gehst Du fol­gen­der­maßen vor:

  1. Öffne die Ein­stel­lun­gen in What­sApp.
  2. Tippe auf „Account“.
  3. Wäh­le „Daten­schutz“ aus.
  4. Tippe auf „Live-Stan­dort“.
  5. Wäh­le „Teilen been­den“ aus.
  6. Tippe auf „Been­den“.

Danach soll­ten alle Live-Stan­dorte been­det sein. Das gilt für Einzel- sowie Grup­pen­chats.

Was ist der WhatsApp-Live-Standort?

Sobald Du Deinen Live-Stan­dort bei What­sApp beispiel­sweise mit einem Kon­takt im Einzelchat geteilt hast, sieht die Per­son in Echtzeit, wo Du Dich befind­est. In ein­er Gruppe sehen alle Teilnehmer:innen Deinen Live-Stan­dort. Wenn Du mit dem entsprechen­den Gerät – in der Regel mit einem Smart­phone – gehst oder fährst, bewegt sich auch Dein What­sApp-Pro­fil­bild auf der angezeigten Karte.

Die Funk­tion kann in ver­schiede­nen Sit­u­a­tio­nen nüt­zlich sein. Zum Beispiel wenn Du Dich spon­tan mit jeman­dem in der Stadt tre­f­fen möcht­est. Oder wenn Du zu Hause auf Gäste wartest und am Live-Stan­dort able­sen möcht­est, wann sie ein­tr­e­f­fen wer­den.

In welchen Sit­u­a­tio­nen nutzt Du gern den Live-Stan­dort? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren