Junger Mann ändert App-Berechtigungen am Computer
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Rothaarige Frau am Meer guckt auf ihr Smartphone
:

Windows 10: App-Berechtigungen ändern – so geht’s

Du möcht­est wis­sen, über welche Berech­ti­gun­gen eine App ver­fügt, die auf Deinem PC instal­liert ist? Oder möcht­est Du bes­timmte Zugriff­s­rechte entziehen? In unserem Rat­ge­ber ver­rat­en wir Dir, wie Du App-Berech­ti­gun­gen unter Win­dows 10 ein­se­hen und ver­wal­ten kannst.

Wie auch Android- und iOS-Apps musst Du Win­dows-Pro­gram­men Berech­ti­gun­gen erteilen, damit sie funk­tion­ieren: Skype erfordert zum Beispiel den Zugriff auf Mikro­fon und Kam­era, damit Du mit der App Videotele­fonate führen kannst. Diese und weit­ere Berech­ti­gun­gen kannst Du unter Win­dows 10 ein­se­hen und ändern – allerd­ings nicht bei allen Apps: Bei Desk­top-Anwen­dun­gen, die auf alle Sys­tem­res­sourcen zugreifen, lassen sich die Zugriff­s­rechte in den meis­ten Fällen nicht anpassen.

So passt Du App-Berechtigungen unter Windows 10 an

Um die Berech­ti­gun­gen für Deine Apps einzuse­hen, gibt es mehrere Möglichkeit­en: Klicke im Win­dows-Start­menü mit der recht­en Maus­taste auf eine beliebige Anwen­dung. Gehe auf „Mehr“ und wäh­le die Option „App-Ein­stel­lun­gen“ aus – was wie erwäh­nt nicht bei allen Apps im Menü zur Wahl ste­ht. Anschließend öffnet sich ein neues Fen­ster. Dort siehst Du dann unter „App-Berech­ti­gun­gen“ die einzel­nen Zugriff­s­rechte, die Du per Schiebere­gler ein- oder auss­chal­ten kannst.

Alter­na­tiv kann Win­dows die Berech­ti­gun­gen nach Kat­e­gorien wie „Kam­era“, „Mikro­fon“ oder „Posi­tion“ sortieren: Öffne die Ein­stel­lungs-App und tippe auf den Menüpunkt „Daten­schutz“. Du find­est nun weit­er unten den Reit­er „App-Berech­ti­gun­gen“. Wählst Du dort zum Beispiel die Kat­e­gorie „Mikro­fon“ aus, zeigt Dir Win­dows alle Anwen­dun­gen, die auf das Mikro­fon zugreifen. Du kannst dann die Schiebere­gler neben ein­er App auss­chal­ten, um die Berech­ti­gung zu entziehen.

Junge Frau bearbeitet am Laptop die App-Berechtigungen.

Nicht für alle Anwen­dun­gen lassen sich am Win­dows-Gerät die App-Berech­ti­gun­gen ändern.

Hin­weis: Entziehst Du ein­er App eine bes­timmte Berech­ti­gung, schränkt das wom­öglich ihre Funk­tion­al­ität ein. Darf Skype also zum Beispiel nicht mehr auf das Mikro­fon zugreifen, kannst Du keine Audioan­rufe mehr führen.

Zusammenfassung

  • Du kannst App-Berech­ti­gun­gen unter Win­dows 10 über die Ein­stel­lun­gen ver­wal­ten.
  • Alter­na­tiv klickst Du mit der recht­en Maus­taste auf die Anwen­dung im Win­dows-Start­menü.
  • Lis­tet das Betrieb­ssys­tem für die jew­eilige App keine Berech­ti­gun­gen auf, ist es nicht möglich, die Zugriffe manuell zu ändern.

Kennst Du eine Win­dows-App, deren Berech­ti­gun­gen Du nicht anpassen kannst? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren