Update für Kodi: So aktualisierst Du die Software

:

Update für Kodi: So aktualisierst Du die Software

Du möchtest Kodi am Android-Smartphone, PC, Mac oder Amazon Fire TV aktualisieren? Wie Du das Update an den unterschiedlichen Geräten anstößt, erfährst Du hier.

Mit Kodi 18 ist im April 2019 eine brandneue Version des Mediencenters erschienen, die viele neue Funktionen bietet. Die Open-Source-Software hat jedoch weiterhin keine werkseitige Einstellung eingebaut, über die Du sie aktualisieren kannst. Stattdessen ist eine andere Vorgehensweise vonnöten – abhängig von dem Gerät, auf dem Du das Mediencenter verwendest.

Hinweis: Bevor Du ein Update für Kodi herunterlädst, solltest Du über das Mediencenter Deine Daten und Einstellungen sichern. Das geht zum Beispiel mit dem kostenlosen Kodi-Add-on Backup.

Ein Update für Kodi unter Android installieren

Unter Android ist ein Update für Kodi schnell durchgeführt: Besuche mit Deinem Smartphone den Google Play Store, suche nach dem Eintrag für Kodi und tippe auf „Aktualisieren“.

Alternativ kannst Du Dein Handy so einstellen, dass es Updates für Kodi und andere Apps automatisch herunterlädt. Dazu tippst Du im Play Store oben links auf das Menü-Symbol, wählst „Einstellungen“ aus und gehst bei „Automatische App-Updates“ entweder auf die Option „Über ein Netzwerk“ oder „Nur über WLAN“.

Am Smartphone die App Kodi über den Google Play Store aktualisieren.

Die Android-Version von Kodi aktualisierst Du über den Google Play Store.

Foto: Eigenkreation: Google LLC / XBMC Foundation

So aktualisierst Du das Mediencenter an PC oder Mac

Am Mac oder PC installierst Du Kodis aktuellste Version folgendermaßen: Öffne den Browser und besuche die offizielle Download-Webseite des Mediencenters. Lade die neueste Version für Windows oder macOS herunter. Starte den Installer und folge den Anweisungen, um die Installation zu starten. Die neue Version ersetzt dann die alte, ohne dass Du Daten wie Einstellungen oder Addons verlierst.

Updates für Kodi am Amazon Fire TV

Im Gegensatz zum PC musst Du am Amazon Fire TV nicht die offizielle Download-Webseite besuchen, um Kodi zu aktualisieren. Seit Kodi 17 gibt es ein spezielles Add-on, mit dem Du am TV-Stick die Updates durchführen kannst: Suche mit dem Mediencenter unter „Add-ons“ nach „Kodi Android Installer“ und installiere die Erweiterung. Starte sie und wähle die neueste Kodi-Version aus. Anschließend lädt das Add-on das Update herunter und installiert es.

Kodi unter Android, macOS, Windows oder Fire OS aktualisieren

  • Besuche den Google Play Store, um Kodi unter Android zu aktualisieren.
  • Am PC oder Mac lädst Du die neue Version über die offizielle Download-Webseite herunter.
  • Am Amazon Fire TV lassen sich Updates mit dem Add-on „Kodi Android Installer“ durchführen.

Konntest Du Kodi an Deinem Gerät problemlos aktualisieren? Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren