Snapchat auf PC und Mac nutzen – so geht’s mit Snap Camera

: : :

Snapchat auf PC und Mac nutzen – so geht’s mit Snap Camera

Das Unternehmen Snap Inc. bringt seine Snapchat-Features auf den PC und Mac: Hast Du die Desktop-Anwendung Snap Camera installiert, kannst Du die beliebten Filter und Effekte über den Computer nutzen. Dazu muss lediglich eine Webcam vorhanden sein – ein Snapchat-Account wird nicht benötigt. Und Du kannst den ganzen Spaß sogar über Twitch streamen.

So funktioniert Snap Camera im Detail

Möchtest Du Snap Camera ausprobieren, müssen mindestens diese Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Windows 10 64-Bit / macOS 10.11
  • Intel Core i3 2.5Ghz / AMD Phenom II 2.6Ghz mit 4 GB RAM
  • Bildschirm löst mit 1280 x 768 Pixeln auf
  • Intel HD Graphics 4000 / Nvidia GeForce 710 / AMD Radeon HD 6450

Ist das der Fall, lädst Du zuerst Snap Camera auf Deinen Computer herunter: Klicke unter diesem Link auf die Option „Download“ und stimme den Nutzungsbedingungen zu. Zusätzlich kannst Du noch Deine Mail-Adresse angeben, falls Du nichts dagegen hast, Nachrichten von den Entwicklern zu erhalten – das ist aber keine Pflicht. Nachdem Du bestätigt hast, dass es sich bei Dir um keinen Roboter handelt, wählst Du entweder „DOWNLOAD FOR MAC“ oder „DOWNLOAD FOR PC“ aus.

Sobald Du die EXE-Datei (für Windows) beziehungsweise PKG-Datei (für Mac) heruntergeladen hast, klickst Du darauf, um Snap Camera zu installieren. Im Anschluss daran schaltest Du Deine Webcam ein. Ist Snap Camera dann geöffnet, solltest Du darin das Vorschaubild sehen. Unter diesem kannst Du den Filter oder Effekt Deiner Wahl anklicken, um ihn anzuwenden.

Du kannst die Snapchat-Lenses übrigens auch in Skype nutzen: Du musst lediglich statt „Webcam“ die Option „Snap Camera“ als Ausgabegerät auswählen.

Video: YouTube / Snapchat

Snap Camera in Twitch & Co. nutzen

Möchtest Du die Filter direkt in Deinen Twitch-Streams verwenden, musst Du allerdings zuerst die notwendige Erweiterung installieren: Klicke dafür in Snap Camera unten auf den Twitch-Button. Im sich nun öffnenden Browser loggst Du Dich in Deinen Twitch-Account ein. Erteile anschließend Snap Camera die Berechtigung, sich mit der Streaming-Plattform zu verbinden. Danach kannst Du direkt die Erweiterung herunterladen und installieren.

Sobald diese mit Deinem Konto verknüpft ist, musst Du sie noch manuell für Deine Streams aktivieren. Öffne dazu das Twitch-Dashboard und tippe links auf den Menüpunkt „Erweiterungen“. Aktiviere Snap Camera entweder als „Komponentenerweiterung 1“ oder „Komponentenerweiterung 2“. Anschließend positionierst Du das Add-on so, dass Du während eines Streams schnell darauf zugreifen kannst.

Weitere Infos zur Verwendung von Snap Camera erhältst Du auf dieser Webseite des Snapchat Supports.

Zusammenfassung

  • Dank Snap Camera kannst Du Snapchat jetzt auch an PC oder Mac verwenden – Filter und Effekte inklusive.
  • Die Desktop-Anwendung funktioniert ohne Snapchat-Account, es wird lediglich eine Webcam benötigt.
  • Du kannst Snap Camera sogar während eines Twitch-Streams einsetzen, sofern die entsprechende Erweiterung installiert ist.

Hast Du Snap Camera schon ausprobiert? Wie findest Du Snapchat für den PC? Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren