Person trägt die Samsung Galaxy Watch am Handgelenk.
© picture alliance/dpa Themendienst/Simon Nagel
Junge Frau mit iPhone in der Hand
: :

Galaxy Watch4 und älter: Benachrichtigungen anzeigen & Probleme lösen

Du möcht­est fes­tle­gen, von welchen Apps Du Benachrich­ti­gun­gen auf Dein­er Galaxy Watch4 emp­fan­gen willst? Im fol­gen­den Rat­ge­ber erfährst Du mehr dazu. Außer­dem ver­rat­en Dir, was Du tun kannst, wenn es zu Prob­le­men mit den Benachrich­ti­gun­gen an der Galaxy Watch kommt.

Smart­watch­es sind prak­tisch, weil sie Smart­phone-Benachrich­ti­gun­gen emp­fan­gen und auf ihrem Dis­play anzeigen kön­nen. So kannst Du direkt an der Galaxy Watch auf eine neue What­sApp-Nachricht antworten oder wirst über einen anste­hen­den Ter­min informiert.

Nach­dem Du Deine Galaxy Watch4 oder älter ein­gerichtet hast, ist die Benachrich­ti­gungs­funk­tion jedoch nicht für alle Deine Apps stan­dard­mäßig aktiviert. Um auch von anderen Anwen­dun­gen benachrichtigt zu wer­den (oder die Funk­tion für eine bes­timmte App auszuschal­ten), öffnest Du am Smart­phone die Anwen­dung Galaxy Wear­able.

Zugriff auf Benachrichtung aktivieren

Damit Deine Smart­watch grund­sät­zlich Benachrich­ti­gun­gen emp­fan­gen kann, muss am Handy die Funk­tion „Zugriff auf Benachrich­ti­gun­gen” aktiviert sein.

Alle Infos zu den Smart­watch-Ange­boten im Voda­fone-Shop

Um das zu prüfen, gehst Du fol­gen­der­maßen vor:

  1. Öffne die Android-Ein­stel­lun­gen Deines Smart­phones.
  2. Unter „Apps” tippst Du oben auf das Drei-Punk­te-Sym­bol und dann „Spezieller Zugriff”.
  3. Wäh­le „Zugriff auf Benachrich­ti­gun­gen” aus.
  4. Vergewis­sere Dich, dass bei „Galaxy Wear­able Plu­g­in” beziehungsweise „Galaxy Watch4 Plu­g­in” der Schiebere­gler leuchtet.

Hin­weis: Der Weg in den Android-Ein­stel­lun­gen kann sich von Handy zu Handy leicht unter­schei­den. Das liegt daran, dass Smart­phone-Her­steller die jew­eilige Android-Ver­sion noch an ihre eige­nen Geräte anpassen.

Galaxy Watch4 und ältere Modelle: App-Benachrichtigungen einstellen

So funktioniert es an der Galaxy Watch4

  1. Öffne die Galaxy-Wear­able-App. Wäh­le Deine Smart­watch aus.
  2. Gehe auf „Uhrene­in­stel­lun­gen” und dann auf „Benachrich­ti­gun­gen”.
  3. Tippe auf „Mehr”, um eine Liste aller Apps zu öff­nen.
  4. Lege über den Schiebere­gler fest, von welchen Apps Du Benachrich­ti­gun­gen auf Dein­er Galaxy Watch emp­fan­gen möcht­est.

Unser Tipp: Wir empfehlen Dir, unter „Tele­fon­be­nachr. auf Uhr anzeigen” die Option „Benachrich­ti­gun­gen anzeigen, wenn das Tele­fon nicht ver­wen­det ist” eingeschal­tet zu lassen. Son­st empfängt die Galaxy Watch auch Mit­teilun­gen, wenn Du ger­ade nicht Deine Uhr, son­dern Dein Handy ver­wen­d­est.

So funktioniert es an älteren Galaxy-Watch-Modellen

  1. Öffne „Galaxy Wear­able” und wäh­le in der App Deine Uhr aus.
  2. Im Tab „Home” tippst Du auf „Benachrich­ti­gun­gen”.
  3. Scrolle im Anschluss nach unten: Dort zeigt Dein Handy Dir die Apps an, die Mit­teilun­gen auf die Smart­watch über­tra­gen kön­nen.
  4. Tippe gegebe­nen­falls auf „Weit­ere”, um die voll­ständi­ge App-Liste zu öff­nen.
  5. Leuchtet der Schiebere­gler neben ein­er Anwen­dung, schickt sie Benachrich­ti­gun­gen an Deine Galaxy Watch. Wenn nicht, ist keine Erlaub­nis erteilt.

Unser Tipp: Stelle sich­er, dass unter „Benachrich­ti­gun­gen” die Option „Anzeigen, wenn Uhr getra­gen wird” eingeschal­tet ist. Dann sendet Dein Handy nur Mit­teilun­gen an die Smart­watch, wenn Du sie auch trägst.

Galaxy-Watch-Benachrichtigungen werden nicht angezeigt? Das kannst Du tun

An Dein­er Galaxy Watch wer­den keine Benachrich­ti­gun­gen mehr angezeigt, obwohl Du sie für die betrof­fe­nen Apps eingeschal­tet hast? Das hil­ft bei der Lösung des Prob­lems:

  1. Schalte die Benachrich­ti­gungs­funk­tion über die Galaxy-Wear­able-App voll­ständig aus.
  2. Starte danach sowohl Smart­phone als auch Wear­able neu.
  3. Reak­tiviere die Benachrich­ti­gungs­funk­tion im Anschluss wieder.
  4. Ver­suche, eine Mit­teilung an der Uhr zu emp­fan­gen, indem Du zum Beispiel einen Kon­takt bittest, Dir eine What­sApp-Nachricht zu schick­en.

Zusammenfassung: Benachrichtigungen an der Galaxy Watch verwalten

  • Um Benachrich­ti­gun­gen für die Galaxy Watch4 oder älter einzustellen, öffnest Du Galaxy Wear­able am Smart­phone.
  • Tippe in der Anwen­dung auf den Menüpunkt „Benachrich­ti­gun­gen”.
  • Lege fest, welche Apps Mit­teilun­gen auf die Smart­watch über­tra­gen dür­fen.
  • Hast Du Prob­leme damit, Benachrich­ti­gun­gen an der Galaxy Watch zu emp­fan­gen?
  • Sieh nach, ob in den Handy-Ein­stel­lun­gen unter „Zugriff auf Benachrich­ti­gun­gen” das Plu­g­in für die Galaxy Watch aktiviert ist.

Funk­tion­iert der Emp­fang von Smart­phone-Benachrich­ti­gun­gen an Dein­er Galaxy Watch4 oder älter prob­lem­los? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren