PlayStation VR: Ein Update für Brille oder Spiel installieren

:

PlayStation VR: Ein Update für Brille oder Spiel installieren

Ein Update auf der PlayStation VR ist schnell angestoßen. Das gilt sowohl für Aktualisierungen der Gerätesoftware als auch Updates für VR-Spiele. Im folgenden Ratgeber erfährst Du mehr dazu.

Für die PlayStation VR werden rund zwei Mal pro Jahr Updates ausgerollt, die die Performance der Gerätesoftware verbessern und mögliche Probleme beheben. Der Vorteil: Für die Aktualisierung brauchst Du nicht einmal Deine VR-Brille aufzusetzen. Du musst lediglich dafür sorgen, dass die Prozessoreinheit der PS VR ordentlich an die PS4 und den Bildschirm angeschlossen ist.

So aktualisierst Du die Gerätesoftware der PlayStation VR

Wechsle am Bildschirm in die Einstellungen der Konsole, indem Du den Werkzeugkasten im Menü auswählst – er befindet sich links neben dem Power-Button. Anschließend scrollst Du in der Liste der Einstellungen nach unten, bis Du auf „Geräte“ klicken kannst. Wähle den Eintrag für Deine PS VR aus, um die Settings für das Gerät zu öffnen.

Weiter unten gehst Du auf den Punkt für die Gerätesoftware. Die Konsole zeigt Dir nun auf dem Bildschirm die Nummer der aktuellen Software-Version an. Direkt darunter klickst Du auf den „Update“-Button. Die Konsole prüft daraufhin, ob eine Aktualisierung verfügbar ist – und installiert diese dann automatisch.

Ein Update für ein Spiel installieren

Auch für PS-VR-Spiele erscheinen hin und wieder Updates. Diese solltest Du ebenfalls installieren, um Probleme mit dem Game zu vermeiden. Du willst prüfen, ob für einen bestimmten Titel aus Deiner Sammlung eine Aktualisierung verfügbar ist? Dann navigiere im Hauptmenü der Konsole zum Eintrag für das Spiel. Sobald Du es mit dem Controller ausgewählt hast, betätigst Du auf dem Gamepad den Options-Button. Auf dem Bildschirm öffnet sich nun rechts ein Menü, wo Du auf die Option „Auf Update überprüfen“ klickst.

Zusammenfassung

  • Für die Gerätesoftware der PS VR erscheinen hin und wieder Updates.
  • Um diese zu installieren, wechselst Du in die Einstellungen der Konsole.
  • Unter „Geräte“ wählst Du Deine PlayStation VR aus und prüfst dann, ob ein Update verfügbar ist.
  • Falls die Konsole eines findet, wird es sofort installiert.
  • Möchtest Du ein Spiel aktualisieren, wählst Du es mit dem Controller aus.
  • Betätige den Options-Button Deines Gamepads.
  • Klicke dann im Menü auf „Auf Update überprüfen“.

Hattest Du schon einmal Probleme damit, ein Update für die PS VR zu installieren? Wir freuen uns über ein Kommentar von Dir.

Titelbild: picture alliance / dpa Themendienst / Henning Kaiser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren