Eine Hand hält ein Smartphone-Display mit dem PayPal-Logo vor einen Laptop.
© picture alliance
Eine Person hält einen Nintendo Switch-Konsole und Controller.

PayPal: Passwort vergessen? So setzt Du das Kennwort zurück

Jemand hat Dir Geld per Pay­Pal geschickt. Aber als Du Dich ein­loggen willst, fällt Dir das Ken­nwort nicht mehr ein. Dieser Rat­ge­ber erk­lärt, was Du machen kannst, wenn Du Dein Pay­Pal-Pass­wort vergessen hast.

PayPal-Passwort vergessen: So setzt Du es zurück und vergibst ein neues

Du willst Geld auf Dein Pay­Pal-Kon­to ein­zahlen oder Ein­zahlun­gen check­en. Und dann passiert es: Du kannst Dich nicht mehr ein­loggen, weil Dir Dein Pass­wort ent­fall­en ist. Das ist kein Prob­lem, du kannst die Zugangs­dat­en im Han­dum­drehen zurück­set­zen. Folge ein­fach dieser Anleitung:

  • Öffne einen Brows­er, und gehe zur Pay­Pal-Web­seite.
  • Klicke oben rechts auf den blauen But­ton „Ein­loggen”. Anschließend wählst Du den Link „Pass­wort vergessen” aus.
  • Auf der fol­gen­den Seite tippst Du die E-Mail-Adresse ein, mit der Du Dein Pay­Pal-Kon­to nutzt. Anschließend bestätigst Du mit „Weit­er”.
  • Pay­Pal möchte nun Deine Iden­tität über­prüfen. Mehrere Meth­o­d­en ste­hen zur Auswahl. Wäh­le eine davon aus, und bestätige mit „Weit­er”. Welche Optio­nen Du hast und wie Du vorgehst, liest Du unten unter „Pay­Pal-Pass­wort zurück­set­zen: Diese Möglichkeit­en zur Iden­tität­sprü­fung gibt es”. Möcht­est Du doch lieber eine andere Meth­ode nutzen? Dann klickst Du unten auf den Link „Andere Option wählen”.
  • Hast Du die Sicher­heit­süber­prü­fung abgeschlossen, kannst Du ein neues Pay­Pal-Pass­wort vergeben. Es sollte Groß- und Klein­buch­staben, Zahlen und Son­derze­ichen enthal­ten. Außer­dem soll­test Du es nicht bei einem anderen Web­di­enst ver­wen­den. Gib das neue Pass­wort zweimal ein, und bestätige mit „Spe­ich­ern”.
  • Jet­zt hast Du Dein Pay­Pal-Pass­wort zurück­ge­set­zt und kannst Dich neu ein­loggen.

Tipp: Weißt Du auch die E-Mail-Adresse nicht mehr, mit der Du Dich bei Pay­Pal son­st ein­gel­og­gt hast? Der Zahlungs­di­enst hil­ft Dir dabei, die Zugangs­dat­en her­auszufind­en. Klicke dazu auf der Login-Seite von Pay­Pal auf „Pass­wort vergessen”. Dann gehst Du zum Link „E-Mail-Adresse vergessen”.

PayPal-Passwort zurücksetzen: Diese Optionen zur Identitätsprüfung gibt es

Hast Du Dein Pay­Pal-Pass­wort vergessen, musst Du bei ein­er Sicher­heit­süber­prü­fung Deine Iden­tität bestäti­gen. Dafür hast Du sechs Optio­nen. Je nach Ver­fahren musst Du etwas anders vorge­hen:

  • Du kannst Dir einen sechsstel­li­gen Code per SMS, E-Mail oder What­sApp schick­en lassen. Pay­Pal zeigt Deine im Kon­to hin­ter­legte Han­dynum­mer oder E-Mail-Adresse an, aber mit geschwärzten Teilen. Sind die Angaben kor­rekt, tippst Du auf „Weit­er”. Hat Dir Pay­Pal den Code geschickt, gib­st Du ihn im Brows­er in das Feld ein.
  • Manch­mal bietet Pay­Pal auch an, Dir den Code per automa­tis­chem Anruf mitzuteilen. Gehe vor wie oben beschrieben.
  • Alter­na­tiv bestätigst Du die Kred­itkarten­num­mer, die mit dem Account verknüpft ist. Dazu musst Du nur die entsprechen­den Zif­fern eingeben und auf „Weit­er” tip­pen.
  • Pay­Pal kann Dich auch bit­ten, Sicher­heits­fra­gen zu beant­worten. Voraus­set­zung: Du hast die Antworten vorher in Deinem Kon­to hin­ter­legt. Falls das so ist, Tippe die passende Antwort ein.
  • Ver­wen­d­est Du die Pay­Pal-App auf Deinem Smart­phone, kannst Du diese ganz ein­fach für die Sicher­heit­süber­prü­fung ver­wen­den. Öffne die App. Darin erscheint die Nachricht „Ver­suchen Sie, Ihr Pass­wort wieder­herzustellen?”. Tippe auf „Ja, bestäti­gen”. Danach kehrst Du zurück zum Brows­er auf dem Com­put­er.
PayPal Passwort vergessen Identität bestätigen

Pay­Pal-Pass­wort vergessen? Du hast mehrere Möglichkeit­en, um Deine Iden­tität zu bestäti­gen. — Bild: Screen­shot Pay­Pal

Zusammenfassung: PayPal-Passwort vergessen und zurücksetzen

  • Hast Du Dein Pay­Pal-Pass­wort vergessen, kannst Du ein neues vergeben. Klicke dazu auf der Start­seite auf „Ein­loggen” und auf „Pass­wort vergessen”.
  • Tippe Deine E-Mail-Adresse ein. Wäh­le anschließend eine der Optio­nen, um Deine Iden­tität zu bestäti­gen. Du kannst Dir beispiel­sweise einen Code senden lassen oder die Pay­Pal-App für die Über­prü­fung nutzen.
  • Zum Schluss tippst Du Dein neues Pass­wort zweimal ein und bestätigst es.

Welche Meth­ode hast Du ver­wen­det, um Dein Pay­Pal-Pass­wort zurück­zuset­zen? Ver­rate es uns in den Kom­mentaren!

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren