Neuer Alexa-Sprachbefehl: Offizielle deutsche Charts abspielen

: : :

Neuer Alexa-Sprachbefehl: Offizielle deutsche Charts abspielen

Amazon hat Alexa mit einer neuen Funktion ausgestattet: Die digitale Assistentin kann jetzt auf Befehl die deutschen Charts abspielen.

Für die einen sind es die besten Hits aller Zeiten und eine musikalische Offenbarung. Für die anderen ein Sammelsurium durchschnittlicher Mainstream-Musik: Die deutschen Charts. Diese lassen sich nun auf Zuruf auch von Alexa abspielen.

Unter dieser Voraussetzung kannst Du die Charts hören

Ein Update hat die neue Funktion nicht nur bei allen Amazon-eigenen Echo-Geräten, sondern gleich bei allen Alexa-fähigen Lautsprechern implementiert. Die Grundvoraussetzung für die Nutzung ist allerdings, dass Du im Besitz eines Amazon-Prime-Music- oder Amazon-Music-Unlimited-Abos bist. Bei anderen Streamingdiensten wie etwa Spotify oder Deezer ist die Funktion nicht nutzbar.

Mixtape aus den 90ern

Auf Wunsch spielt Alexa Dir auch die Charts aus den Jahren bis 1978 ab.

Mit diesen Befehlen spielst Du die Charts ab

Erfüllst Du eine der Voraussetzungen, brauchst Du lediglich den Befehl „Alexa, spiel die deutschen Charts“ zu geben und schon bekommst Du aktuelle Tophits aufs Ohr. Diese werden wöchentlich vom Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment anhand der aktuellen Verkaufs- und Download-Zahlen ermittelt. Die Charts anderer Länder umfasst das Angebot nicht.

Alexa hält die deutschen Charts ab dem Jahr 1978 für Dich bereit, Du kannst also auch eine musikalische Zeitreise in die Vergangenheit unternehmen. So ertönen beispielsweise beim Befehl „Alexa, spiel die Charts von 1996“ unter anderem „Wannabe“ von den Spice Girls oder „Macarena“ von Los Del Rio, was Deine 90er-Jahre-Mottoparty um so manchen Hit bereichern würde. Bei der Abfrage älterer Charts bist Du aber ein wenig eingeschränkt. So bekommst Du nur die Tophits des jeweiligen Jahres serviert. Eine Möglichkeit die beliebtesten Songs einer Woche oder eines Monats zu hören, besteht hier (noch) nicht.

Du hast Alexa schon in Deinen Alltag integriert? Bist Du auch mit den witzigsten Easter Eggs der digitalen Assistentin vertraut?

Zusammenfassung

  • Alexa kann dank ihrer neuen Funktion auf Befehl die aktuellen deutschen Charts abspielen.
  • Sprich dafür die magischen Worte „Alexa, spiel die deutschen Charts“.
  • Du kannst auch die damaligen Jahrescharts bis 1978 anfordern.
  • Nutze dafür beispielsweise das Kommando „Alexa, spiel die Charts von 1984“.

Welcher ist Dein Lieblingssong? Die Hits aus welchem Jahr würdest Du Dir von Alexa in der Dauerschleife wünschen? Verrate es uns in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren