Junge Frau zockt Heartstone-Erweiterung am PC.
Der Protagonist in Sniper Elite 5
Pikachu wehrt einen Treffer von Liberlo in Pokémon Unite ab
: : :

Neue Hearthstone-Karten: Alles zum Retter-von-Uldum-Start

Seit dem 6. August 2019 ist Ret­ter von Uldum ver­füg­bar. Bei uns erfährst Du alles, was Du über die Hearth­stone-Erweiterung wis­sen musst. Wie immer erwarten Dich neue Karten für jede Klasse und Spielmechaniken, die Pre­miere feiern oder zurück­kehren.

Die neu hinzugekomme­nen Karten sind bekan­ntlich das High­light jed­er Hearth­stone-Erweiterung. Ret­ter von Uldum stellt Dir gle­ich 135 zusät­zliche zur Auswahl. Jew­eils zehn sind ein­er der neun Klassen vor­be­hal­ten. Der Rest ist „neu­tral” und damit klassenüber­greifend ver­füg­bar. Jede Klasse erhält jew­eils zwei leg­endäre und epis­che sowie je drei sel­tene und gewöhn­liche Karten. Bevor Du weit­er liest, soll­test Du Dir die Zeit für den offiziellen Launch-Trail­er nehmen. Es lohnt sich:

Video: Youtube / Hearth­stone DE

Retter von Uldum: Das sind die neuen Spielmechaniken

Unter den leg­endären Karten befind­et sich eine soge­nan­nte Quest für jede Klasse: Für die Erfül­lung der aufge­druck­ten Auf­gabe winkt Dir eine attrak­tive Beloh­nung in Form ein­er neuen Helden­fähigkeit. Ein Beispiel dafür ist die Pal­adin-Quest „Mumi­fizierung”: Sie ver­langt von Dir, 5 Diener mit „Wiederkehr” zu spie­len, bevor Du die neue Fähigkeit erhältst.

Apro­pos „Wiederkehr”: Auch dabei han­delt es sich um eine neue Spielmechanik. Diener mit Wiederkehr wer­den nach ihrem Tod wieder­belebt – allerd­ings mit nur einem Leben­spunkt. Im Spiel weist ein blau­grün­er Schleier darauf hin, dass ein Diener diese Eigen­schaft besitzt.

Außer­dem kehrt die soge­nan­nte „Highlander”-Mechanik ins Trad­ing Card Game zurück: Einige der neuen Hearth­stone-Karten bieten einen Spezial­ef­fekt, wenn sich in Deinem Deck keine Dup­likate befind­en. Oder anders gesagt: Es darf sich keine Karte zweimal in Deinem Deck befind­en, wenn Du den in der Regel mächti­gen Effekt aktivieren willst. Nicht alle Klassen haben eine neue High­lander-Karte bekom­men. Manche kön­nen stattdessen eine soge­nan­nte Plage ent­fes­seln. Dabei han­delt es sich in der Regel um einen Zauber­spruch, der das Kräftev­er­hält­nis auf dem Spiel­brett stark zu Deinen Gun­sten verän­dert.

Video: Youtube / Hearth­stone DE

Die interessanteste neue Hearthstone-Karte

Nicht jede Erweiterung bringt neue Hearth­stone-Karten, die regelmäßig zum Ein­satz kom­men. Denn oft sind die alten ein­fach stärk­er. Mit Ret­ter von Uldum hat Bliz­zard aber das generelle Pow­er-Lev­el deut­lich ange­hoben. Im Ver­gle­ich zu früheren Erweiterun­gen dürften also deut­lich mehr Karten den Weg aufs Spiel­brett find­en.

Die inter­es­san­teste neue Hearth­stone-Karte ist „Zephrys der Große”. Wenn Du eines der oben beschriebe­nen High­lander-Decks spielst, kannst Du Dir von Flaschengeist Zephrys die per­fek­te Karte wün­schen. Eine KI analysiert dabei die Spiel­si­t­u­a­tion und bietet Dir dann die drei best­möglichen Karten aus dem Klas­sik- und Basis-Set an. 

Welche das sind, hängt etwa davon ab, wie viel Mana Dir zur Ver­fü­gung ste­ht oder wie viele Diener Dein Geg­n­er auf dem Spielfeld hat. Wenn es möglich ist, das Spiel durch eine bes­timmte Karte auf der Stelle zu gewin­nen, stellt Zephrys Dir genau diese zur Auswahl. Manch­mal ist die richtige Wahl nicht offen­sichtlich. Die Denkar­beit nimmt Dir der Flaschengeist also nicht immer ab. Er kann Dich aber auf eine Gele­gen­heit aufmerk­sam machen, die Du andern­falls vielle­icht überse­hen hättest.

Retter von Uldum: Gratis-Inhalte

An die neuen Hearth­stone-Karten gelangst Du wie üblich haupt­säch­lich auf zwei Wegen: Du kauf­st Dir Karten­pack­un­gen oder craftest Deine Favoriten mit dem soge­nan­nten arka­nen Staub. Aber zum Start der Erweiterung gibt es auch Geschenke von Bliz­zard: Wenn Du Dich inner­halb der ersten 90 Tage nach dem Ret­ter-von-Uldum-Launch ein­log­gst, erhältst Du eine zufäl­lige leg­endäre Quest kosten­los. Außer­dem erhältst Du drei Ret­ter-von-Uldum-Packs gratis, nach­dem Du 100 Karten gespielt hast. Eben­falls gratis ist der Zugang zum neuen Einzel­spiel­er-Aben­teuer „Gräber des Grauens!”, das allerd­ings erst im Sep­tem­ber 2019 erscheint. 

Das solltest Du als Erstes machen

Wenn Du noch Staub übrig hast, soll­test Du zunächst die gold­e­nen leg­endären Karten craften, die Du sich­er möcht­est. Das ver­hin­dert, dass Du die gewöhn­liche Vari­anten davon in ein­er Karten­pack­ung erhältst –  zumin­d­est, bis Du alle leg­endären Karten gesam­melt hast. Grund dafür ist die Keine-Dup­likate-Regel: Du find­est in Packs niemals eine leg­endäre Karte, die du schon besitzt – es sei denn, Du hast bere­its alle. 

Davon abge­se­hen soll­test Du Dir so schnell wie möglich die erwäh­n­ten Gratis­in­halte sich­ern. Dazu musst Du Dich lediglich inner­halb der 90 Tage ein­loggen und 100 Karte spie­len. Danach gilt es zu entschei­den, in welche neuen Hearth­stone-Karten Du Gold oder Staub investieren möcht­est. Hier­für soll­test Du Dir etwas Zeit lassen. 

Nach ein­er Erweiterung dauert es immer eine Weile, bis sich die wirk­lich starken Karten her­auskristallisieren. Erst dann soll­test Du zuschla­gen. Es wäre schließlich schade, wenn Du Deine hart ver­di­en­ten Ressourcen für Karten ver­schwen­d­est, die nicht konkur­ren­zfähig sind.

Retter-von-Uldum-Launch: Das Wichtigste zur Erweiterung

  • 135 neue Hearth­stone-Karten sind erschienen.
  • Ins­ge­samt gibt es 10 Karten für jede Klasse.
  • Dazu kom­men 45 neu­trale Karten.
  • Eine leg­endäre Quest gibt es kosten­los – bei einem Login inner­halb von 90 Tagen.
  • Eine garantierte leg­endäre Karte befind­et sich in den ersten 10 Packs.
  • 3 Gratis-Packs für 100 aus­ge­spielte Karten warten auf Dich.
  • Das Einzel­spiel­er-Aben­teuer „Gräber des Grauens!” startet im Sep­tem­ber.

Wie gefall­en Dir die neuen Hearth­stone-Karten aus Ret­ter von Uldum? Hast Du einen anderen Favoriten als wir? Dann schreibe uns, welche Karte Du am inter­es­san­testen find­est.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren