Mann sucht für seinen Laptop ein Live-Wallpaper.
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Rothaarige Frau am Meer guckt auf ihr Smartphone
:

Live-Wallpaper unter Windows 10 nutzen: So klappt’s

Win­dows 10 ermöglicht es Dir zwar, Live-Wall­pa­per zu ver­wen­den. Doch werk­seit­ig bietet Dein PC keine der­ar­ti­gen Hin­ter­gründe an. Daher musst Du bis­lang noch auf Drit­tan­bi­eter-Soft­ware set­zen, um für den Desk­top ein Live-Wall­pa­per ein­richt­en zu kön­nen.

Hast Du unter Win­dows 10 einen Live-Hin­ter­grund aus­gewählt, läuft auf dem Desk­top im Grunde eine kurze Ani­ma­tion in End­loss­chleife. Für diese Art von Wall­pa­per gibt es mehrere Anbi­eter, zum Beispiel Deskscapes, das wir Dir an dieser Stelle beispiel­haft vorstellen.

Live-Wallpaper unter Windows 10 einrichten

Hast Du Deskscapes herun­terge­laden: Starte die Instal­la­tion und wäh­le die Option „30 day tri­al“ aus, um die 30-tägige, kosten­lose Probev­er­sion nutzen zu kön­nen. Gib dabei auch Deine gültige Mailadresse an. Du soll­test anschließend eine E-Mail erhal­ten, in der Du auf einen Link klickst, um Deine Anmel­dung zu bestäti­gen.

Ist die Instal­la­tion been­det, kannst Du bei Deskscapes aus ein­er Rei­he von Live-Hin­ter­grün­den wählen, die Du anhand ihres Video-Sym­bols erkennst. Über den But­ton oben links wech­selst Du die Kat­e­gorie. Hast Du eine Ani­ma­tion gefun­den, die Du nutzen möcht­est: Wäh­le „Apply to my Desk­top“ aus. Zudem gibt es noch die Tabs „Set­tings“ und „Effects“, wo Du den Hin­ter­grund zum Beispiel in sein­er Größe anpassen kannst.

Du kannst mit Deskscapes auch ein eigenes Video als Live-Wall­pa­per ein­stellen, indem Du es über „Fold­ers | Add new Fold­ers“ hochlädst. Erken­nt das Pro­gramm das For­mat Deines Clips nicht, musst Du es jedoch vorher in eine MP4-Datei umwan­deln.

GigaCube

Kostenlose Alternativen finden

Möcht­est Du kein kostenpflichtiges Pro­gramm nutzen, um an Live-Wall­pa­per zu kom­men: Es gibt einige Gratis-Alter­na­tiv­en im Netz, wie zum Beispiel Desk­to­pHut. Ger­ade wenn Du Dir noch nicht sich­er bist, ob ani­mierte Hin­ter­gründe Dir gefall­en, soll­test Du Dich nach ein­er Gratis-Lösung umse­hen.

Zusatz-Tipp: Live-Wall­pa­per gibt es nicht für den PC, son­dern auch das Smart­phone.

Zusammenfassung

  • Um für Win­dows 10 ein Live-Wall­pa­per einzuricht­en, braucht es Drit­tan­bi­eter-Soft­ware.
  • Ein Beispiel hier­für ist das Pro­gramm Deskscapes, das Du 30 Tage lang kosten­los testen kannst.
  • Hast Du die Soft­ware instal­liert und Dich für die Testver­sion angemeldet, kannst Du in mehreren Kat­e­gorien nach einem zu Dir passenden Live-Hin­ter­grund suchen.
  • Über „Apply to Desk­top“ wird es dann auf dem Desk­top Deines PCs ein­gerichtet.

Kennst Du noch andere Pro­gramme, mit denen Du für Win­dows 10 ein Live-Wall­pa­per ver­wen­den kannst? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren