iPadOS: Den Home-Bildschirm optimal einrichten – so geht’s

Junger Mann richtet am iPad den Home-Bildschirm ein.
Frau mit iPhone Xr
Frau mit iPhone
: : :

iPadOS: Den Home-Bildschirm optimal einrichten – so geht’s

Die Größe der Apps anpassen, Wid­gets dauer­haft anzeigen & mehr: In diesem Rat­ge­ber erfährst Du, wie Du den Home-Bild­schirm Deines iPads opti­mal ein­richt­est.

In diesem Jahr stellte Apple erst­mals ein eigenes Betrieb­ssys­tem für iPads vor: iPa­dOS basiert zwar auf iOS 13, bietet aber einige spezielle Fea­tures an, damit Du das Max­i­mum aus Deinem Tablet und seinem größeren Dis­play her­aus­holen kannst. Unter anderem führt iPa­dOS einige Neuerun­gen für den Home-Bild­schirm ein, sodass Du dessen Lay­out nun noch indi­vidu­eller gestal­ten kannst.

Größe der App-Icons auf dem Startbildschirm anpassen

Unter iPa­dOS passen deut­lich mehr Anwen­dun­gen auf den Home­screen. Wie viele App-Icons Du auf dem Start­bild­schirm able­gen kannst, ist abhängig von deren Größe. Je klein­er Du die Sym­bole ein­stellst, umso mehr haben let­ztlich auf dem Home-Bild­schirm Platz – max­i­mal 30 kön­nen es unter iPa­dOS sein.

Navigiere am Apple-Tablet in die Ein­stel­lun­gen. Tippe auf „Anzeige & Hel­ligkeit“. Unter diesem Menüpunkt kannst Du die Größe der App-Icons bes­tim­men. Wählst Du hier die Option „Mehr“, kann das iPad bis zu 30 Sym­bole auf dem Start­bild­schirm anzeigen.

So zeigt das iPad Widgets dauerhaft an

Ein weit­eres Fea­ture bezüglich des Start­bild­schirms: Du kannst per­ma­nent Wid­gets auf dem Home-Bild­schirm anzeigen lassen. Dazu wis­chst Du auf dem Dis­play nach rechts und wählst unten die Option „Bear­beit­en“ aus. Du kannst dann die Funk­tion „Auf dem Home-Bild­schirm behal­ten“ ein­schal­ten. Tippe auf „Fer­tig“, um das „Bearbeiten“-Fenster zu schließen.

Vodafone Red Unlimited

„Heute“-Ansicht: So legst Du Widget-Favoriten fest

iPa­dOS bringt auch eine Neuerung bezüglich der „Heute“-Ansicht mit: Diese kannst Du nun dauer­haft auf dem Start­bild­schirm anzeigen lassen, um jed­erzeit auf Deine Wid­gets zugreifen zu kön­nen. Die „Heute“-Ansicht, die sich links auf dem Home­screen befind­et, zeigt max­i­mal drei solch­er Wid­gets an.

Um welche es sich dabei han­delt – und ihre Rei­hen­folge – bes­timmst Du manuell: Mit dem Fin­ger wis­chst Du zunächst über die Wid­gets nach oben. Wäh­le die Option „Bear­beit­en“ aus. Jet­zt kannst Du unter „Befes­tigte Favoriten“ fes­tle­gen, welche drei Wid­gets dauer­haft in der „Heute“-Ansicht erscheinen sollen. Indem Du diese mit Deinem Fin­ger an eine andere Stelle ziehst, verän­der­st Du übri­gens auch ihre Rei­hen­folge. Tippe abschließend auf „Fer­tig“, um die neue Anord­nung zu spe­ich­ern.

So richtest Du den iPad-Startbildschirm ein

  • Lege unter „Ein­stel­lun­gen | Anzeige & Hel­ligkeit“ die Größe der App-Icons fest.
  • Wis­che auf dem Bild­schirm nach rechts und tippe auf „Auf dem Home-Bild­schirm behal­ten“, damit Wid­gets dauer­haft angezeigt wer­den.
  • Wis­che über die Wid­gets in der „Heute“-Ansicht nach oben, um einzustellen, welche drei Wid­gets dort zu sehen sein sollen.

Wie find­est Du die neuen Fea­tures für den Home-Bild­schirm der iPads? Hin­ter­lasse uns hierzu gerne einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren