Google Pixel 4: Face Unlock – die Gesichtserkennung einrichten

: :

Google Pixel 4: Face Unlock – die Gesichtserkennung einrichten

Das Google Pixel 4 bietet mit Face Unlock eine schnelle Methode der Authentifizierung. Damit entsperrst Du nicht nur das Smartphone: Mit dem Feature weist Du beispielsweise auch Zahlungen an oder loggst Dich in einer App ein. So richtest Du die Gesichtserkennung am Pixel ein.

So richtest Du Face Unlock ein

Falls Du Face Unlock nicht schon bei der Einrichtung Deines Pixel 4 aktiviert hast, führt Dich der Weg zunächst in die Android-Einstellungen. Folge dem Pfad „Sicherheit | Face Unlock“. Das Smartphone verlangt dann zunächst eine Authentifizierung via PIN, Muster oder Passwort. Ist das erledigt, beginnst Du den Einrichtungsprozess schließlich mit „Face Unlock einrichten | Weiter | Starten“.

Ein Hinweis dazu: Für ein reibungsloses Entsperren solltest Du laut Google, „so wie meistens aussehen und [D]ich an einem Ort befinden, an dem [Du] das Smartphone typischerweise verwende[st]“. Als Beispiele werden Brille oder Kopftuch genannt, die Du beim Setup tragen solltest, wenn Du sie auch die meiste Zeit im Alltag trägst.

Dein Pixel 4 führt Dich dann durch die Einrichtung. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm und bewege Deinen Kopf so, dass die Nase Deines Videobilds nacheinander die Felder auf dem Bildschirm berührt. Tippe auf „Fertig“, sobald Du damit durch bist. Face Unlock kannst Du nun nutzen, um Dein Smartphone zu entsperren.

Video: Youtube / Gadget Hacks

Gesichtsdaten des Pixel 4 löschen

Falls Du Dein Pixel 4 irgendwann verkaufen möchtest, solltest Du Deine Gesichtsdaten komplett löschen. Das funktioniert unter „Sicherheit | Face Unlock | Gesichtsdaten löschen | Löschen“ (auch hier ist wieder die Eingabe von PIN, Muster oder Passwort erforderlich).

Separate Einstellung für Apps und Zahlungen

Damit Face Unlock auch wie eingangs erwähnt für Zahlungen und Apps funktioniert, ist noch eine weitere Einstellung nötig, und zwar unter „Sicherheit | Face Unlock“. Auch hier ist wieder die Eingabe von PIN, Muster oder Passwort erforderlich. Aktiviere dann den Punkt „App-Anmeldung & Zahlungen“. Es empfiehlt sich zudem, den Punkt „Voraussetzungen für Face Unlock“ auf „Bestätigung immer erforderlich“ zu setzen. Damit verhinderst Du, dass Du aus Versehen Anwendungen via Gesichtserkennung kaufst.

Vodafone Red Unlimited

Face Unlock für das Pixel 4 im Überblick

  • Du richtest die Gesichtserkennung unter „Sicherheit | Face Unlock“ ein.
  • Gib zur Bestätigung PIN, Muster oder Passwort ein.
  • Mit „Face Unlock einrichten | Weiter | Starten“ beginnst Du den Einrichtungsprozess.
  • Trage Brille, Kopftuch oder sonstige Accessoires, wenn sie zu Deinem Alltag gehören, und folge dann den Anweisungen auf dem Bildschirm.
  • Unter „Sicherheit | Face Unlock | Gesichtsdaten löschen | Löschen“ kannst Du Deine gespeicherten Gesichtsdaten entfernen.
  • Damit Face Unlock für Zahlungen und dem Login für Apps funktioniert, musst Du das Feature unter „Sicherheit | Face Unlock | App-Anmeldung & Zahlungen“ aktivieren.
  • Schalte auch „Bestätigung immer erforderlich“ ein, um versehentlichen Käufen vorzubeugen.
  • Falls Du Dein Pixel 4 gerade erst bekommen hast, findest Du hier weitere Tipps für das Topmodell.

Hat die Einrichtung von Face Unlock geklappt? Falls nicht, wo hapert’s? Verrate es uns gerne in einem Kommentar unter diesem Artikel.

Titelbild: Eigenkreation: Unsplash (@dustinlee) / Google

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren