Google-Home- und Google-Nest-Geräte zurücksetzen

Google Home steht in einem Regal
Google Assistant am Valentinstag: Diese Befehle machen Dein Zuhause romantischer

Google-Home- und Google-Nest-Geräte zurücksetzen

Smart-Home-Sys­teme sind inzwis­chen sehr ver­bre­it­et. So lange sie funk­tion­ieren, ist alles gut: Doch wenn es Fehlfunk­tio­nen gibt, möcht­est Du Deine Google Home- oder Google-Nest-Geräte vielle­icht zurück­set­zen. Wir sagen Dir, wie das geht.

Die Gründe für einen Reset kön­nen unter­schiedlich sein: Du möcht­est ein Google-Home- oder Google Nest-Gerät nicht mehr nutzen, es zurück­geben oder fehler­hafte Funk­tio­nen beheben. Doch Vor­sicht: Dabei wer­den alle Ein­stel­lun­gen auf die stan­dard­mäßi­gen Werk­se­in­stel­lun­gen zurück­ge­set­zt. Diesen Vor­gang kannst Du nicht rück­gängig machen. Sind die Geräte ein­mal zurück­ge­set­zt, musst Du Dein Smart-Home-Net­zw­erk neu kon­fig­uri­eren und erneut mit Google Home verbinden.

So setzt Du den Google Home zurück

Auf der Rück­seite Deines Google Home befind­et sich die Mikro­fontaste. Diese musst Du etwa 15 Sekun­den lang gedrückt hal­ten. Anschließend bestätigt Dir der Google Assis­tant per Sprachaus­gabe, dass das Gerät jet­zt zurück­ge­set­zt wird. Einen Google Home kannst Du übri­gens nicht per Sprach­s­teuerung oder über die Google-Home-App zurück­set­zen. Dieser Vor­gang lässt sich tat­säch­lich nur hard­ware­seit­ig aus­lösen.

Den Google Nest Mini zurücksetzen

Den Google Nest Mini gibt es mit­tler­weile in der 2. Gen­er­a­tion: Du erkennst ihn an der Schraube­nauss­parung auf der Unter­seite – damit kann das Gerät an der Wand aufge­hängt wer­den.

Den Google Nest Mini set­zt Du fol­gen­der­maßen zurück: Schalte das Mikro­fon an der Seite des Geräts aus, sodass die LEDs orange leucht­en. Dann drücke lange auf die Mitte des Nest Mini. Das Gerät begin­nt nach fünf Sekun­den mit dem Reset. Drücke trotz­dem noch weit­ere zehn Sekun­den lang, bis Du einen Quit­tungston hörst: Damit bestätigt der Google Nest Mini, dass der Vor­gang been­det ist.

Ein Google Nest Mini ohne Schraube­nauss­parung gehört zur ersten Gen­er­a­tion. Diese Geräte set­zt Du so zurück: Auf der Unter­seite ist ein Kreis zu sehen und zu tas­ten, der sich direkt unter­halb der Buchse für das Ladek­a­bel befind­et. Diesen musst Du so lange gedrückt hal­ten, bis der Nest Mini den Reset quit­tiert.

Titel­bild: Unsplash (Jonas Leupe)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren