Fortnite-Accounts verknüpfen: So funktioniert die Zusammenlegung

: : :

Fortnite-Accounts verknüpfen: So funktioniert die Zusammenlegung

Epic Games hat eine neue Funktion für Fortnite freigeschaltet: Du kannst Deinen PS4-Account jetzt mit Deinem Xbox-One- beziehungsweise Switch-Account zusammenlegen. Wie Du die Verknüpfung herstellst, erfährst Du hier.

Dass Fortnite plattformübergreifend ist, macht sicher auch den Erfolg des Titels aus, da Du zum Zocken des Spiels nicht an ein Gerät gebunden bist. Bislang konntest Du Fortnite-Accounts aber nicht zusammenlegen: Hast Du das Game sowohl mit der Nintendo Switch als auch der PS4 gezockt, waren Items, Skins und V-Bucks immer voneinander getrennt. Das ändert sich jetzt: Ab sofort kannst Du zwei Konten verknüpfen und die Spielgegenstände von dem Zweit- auf den Hauptaccount übertragen. Am Ende besitzt Du nur noch das Hauptkonto, das Du auf beiden Plattformen verwendest.

Das sind die Voraussetzungen

Epic Games weist auf seiner Webseite auf einige Besonderheiten hin: So dauert es etwa zwei Wochen, bis Items, Skins und V-Bucks auf das Hauptkonto übertragen sind. Bis dahin kannst Du mit dem Zweitkonto nicht auf diese Gegenstände zugreifen. Generell sollen sich fast alle Spielelemente übertragen lassen. Ausgenommen sind laut Epic Games Kreativmodus-Inseln, Rette-die-Welt-Kontolevel, Unreal-Marktplatz-Gegenstände und Fortschritte.

Eine weitere wichtige Voraussetzung: Du musst mit Deinem Fortnite-Account noch vor dem 28. September 2018 auf der Xbox One oder Nintendo Switch gezockt haben – und mit dem anderen auf der PS4. Beide Accounts dürfen auch nicht deaktiviert oder gesperrt sein, ansonsten ist keine Zusammenlegung möglich. Außerdem muss der Zugang zu allen E-Mail-Adressen gewährt sein, die mit Deinen Fortnite-Konten verknüpft sind.

Video: Youtube / Fortnite DE

So legst Du zwei Fortnite-Konten zusammen

Treffen die Voraussetzungen zu, kann es auch schon losgehen: Die Zusammenlegung Deiner Fortnite-Accounts führst Du über diese Webseite von Epic Games durch. Klicke dort auf den Button „Los geht’s“. Anschließend legst Du ein Haupt- und ein Zweitkonto fest. Dabei werden auch die Login-Methoden von Nintendo Online, PSN oder Xbox Live mit dem Hauptaccount verknüpft. Anschließend deaktiviert Epic Games den zweiten Account automatisch.

Zusammenfassung

  • Du kannst Dein PS4-Konto bei Fortnite jetzt mit Deinem Xbox-One- oder Switch-Account zusammenlegen.
  • So geht’s: Wähle über die Webseite von Epic Games ein Haupt- und ein Zweitkonto aus.
  • Der Zweitaccount wird anschließend deaktiviert.
  • Die Übertragung der kosmetischen Items und V-Bucks auf das Hauptkonto dauert dann noch etwa zwei Wochen.

Hat die Zusammenlegung Deiner Fortnite-Konten problemlos geklappt? Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung.

Titelbild: Pixabay (TheXomil)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren