Dr. Mario World: Tipps für das Mobile Game von Nintendo

: : :

Dr. Mario World: Tipps für das Mobile Game von Nintendo

Nintendo sorgt mit Dr. Mario World für viel Rätselspaß auf deinem Smartphone. Allerdings ist der Titel gerade für Neulinge nicht einfach. Wir helfen Dir mit unseren Tipps bei Deinem Einstieg in das Mobile Game.

Dr. Mario World spielt sich ähnlich wie das klassische Dr. Mario, das bereits für mehrere Nintendo-Konsolen erschienen ist. Während die Blöcke wie bei Tetris von oben nach unten fallen, treiben die Medikamente von Mario hingegen langsam nach oben. Dein Ziel ist es, die Viren zu beseitigen, was Dir mit Pillen gelingt, die über dieselbe Farbe wie die Schädlinge verfügen.

So setzt Du Pillen gezielter ein

Ein großer Vorteil: Du siehst in Dr. Mario World am unteren Bildschirmrand direkt, welche Pille Dich erwartet. Hier kannst du diese durch Tippen auch schon einmal in die richtige Richtung drehen. Zudem musst Du diese dann nicht unbedingt ganz unten auf die Spielfläche schicken. Mit Deinem Finger schiebst Du die Pille auf einen beliebigen Punkt. So kannst Du leichter Medikamente kombinieren und große Kombos auslösen.

Erscheint eine Pille, die Du gerade nicht benötigst, solltest Du sie zunächst ganz unten platzieren und Dich der nächsten widmen. Nun musst Du nur noch darauf hoffen, dass Du schnell eine Einsatzmöglichkeit für die zurückgestellte Pille findest. Versuche Deine Schritte also möglichst mehrere Züge im voraus zu planen, damit Du möglichst schnell durch die verschiedenen Level kommst.

Bedenke auch, dass Du auch nur eine der zwei Seiten einer Pille einsetzen kannst. Die andere kannst Du anschließend gesondert verwenden und mit Deinem Finger auch über die Spielfläche ziehen und an einer gewünschten Stelle platzieren. Beziehe das in Deine Planung mit ein, um noch leichter Kombos auszulösen.

Münzen verdienen, Assistenten freischalten

Grundsätzlich solltest Du Level mit so wenigen Pillen wie möglich bestreiten. Denn je erfolgreicher Du in Dr. Mario World bist, desto mehr Münzen erhältst du beim Abschluss einer Stage. Mit der Währung kannst Du zum Beispiel verschiedene Charaktere freischalten. Auch Assistenten kannst Du mit Münzen kaufen. Und das solltest Du zuerst machen. Es gibt etwa einen Helfer, der für mehr Münzen nach Levelabschluss sorgt – eine lohnende Investition.

Video: Youtube / Nintendo Mobile

Schildkrötenpanzer und Regenbogenpillen nutzen

Sobald Du einen Schildkrötenpanzer siehst, solltest Du die Reihe vervollständigen und ihn aktivieren. Die Panzer können sehr hilfreich sein und viele Viren auf einen Schlag von der Spielfläche räumen. Umso wichtiger also, dass Du sie nicht ignorierst. Gleiches gilt für die Regenbogenpillen, die Viren jeglicher Farbe angreifen können. Überlege aber, wie Du diese am sinnvollsten einsetzen kannst. Immerhin gilt es, mit möglichst wenig Pillen durch eine Runde zu kommen.

Neue Herzen bekommen

Um Level zu spielen, benötigst Du Herzen. Mit der Zeit füllen sich diese wieder auf: Pro halbe Stunde erhältst Du eines. Ist Dein Vorrat erschöpft, musst Du nicht unbedingt Nachschub im Shop kaufen. Wenn Du Dr. Mario World mit Deinem Facebook-Konto verknüpfst und Freunde hast, die ebenso das Puzzle-Spiel zocken, kannst Du sie nach Herzen fragen. Jede Person kann Dir täglich aber nur ein Herz schenken.

Ein gelungener Einstieg in Dr. Mario World

  • Plane rechtzeitig, wie Du die Pillen einsetzen willst.
  • Du kannst Pillen über das Spielfeld frei verschieben. Benötigst Du eine nicht, solltest Du sie ganz unten platzieren.
  • Verwendest Du nur eine halbe Pille, kannst Du die andere Hälfte frei verschieben und ebenso gezielt einsetzen.
  • Je weniger Pillen Du für ein Level benötigst, desto mehr Münzen gibt es als Belohnung.
  • Schildkrötenpanzer solltest Du schnell aktivieren, da sie viele Viren vernichten können.
  • Regenbogenpillen kannst Du gegen Viren jeglicher Farbe einsetzen. Aber überlege Dir gut, wie du sie verwendest, um gegebenenfalls eine Kombo machen zu können.
  • Mit Münzen kannst Du neue Charaktere, Items und Assistenten kaufen. Letztere gewähren Dir Boni, wie etwa mehr Münzen nach Levelabschluss.
  • Jede Spielrunde kostet Dich in Dr. Mario World ein Herz.
  • Tipp: Ist Facebook mit dem Handy-Spiel verknüpft, können Freunde Dir Herzen schenken.

Ist Dir der Einstieg in Dr. Mario World leicht gefallen? Wenn Du weitere Tipps hast, kannst Du uns diese im Kommentarbereich mitteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren