Ein Paar spielt an der Konsole
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Rothaarige Frau am Meer guckt auf ihr Smartphone
:

Destiny 2: So funktioniert das neue Cross-Save-Feature

Cross-Save für Des­tiny 2 sollte eigentlich erst mit der Shad­owkeep-Erweiterung kom­men. Da sich diese aber verzögert, zog Bungie das Fea­ture vor – umso bess­er. Warum die Neuerung das Spiel extrem aufw­ertet, wie Du die Funk­tion nutzen kannst und was Du beacht­en musst, erk­lären wir Dir an dieser Stelle.

Was ist Cross-Save?

Cross-Save für Des­tiny 2 ermöglicht es Dir, Deinen Account mit mehreren Plat­tfor­men zu ver­linken und den Spielfortschritt später auf der PlaySta­tion 4, Xbox One und dem PC weit­erzu­zock­en. Später soll auch der Stream­ing­di­enst Google Sta­dia dazukom­men. Du kannst dann munter zwis­chen den ver­schiede­nen Plat­tfor­men switchen. Das Fea­ture dürfte den einen oder anderen Entwick­ler nei­disch machen - und Dich umso mehr freuen.

So aktivierst Du das Feature

Zunächst musst Du auf diese Bungie-Seite gehen und Dich anmelden – zum Beispiel mit Deinem PlaySta­tion-, Battle.net- oder Xbox-Kon­to.

Wichtig: Wenn Du auf Bungie nicht mit Deinem PS4-Account ver­linkt bist, kannst Du das Fea­ture nicht auf Dein­er Sony-Kon­sole nutzen; das­selbe gilt für die anderen Plat­tfor­men. Gegebe­nen­falls musst Du zunächst also noch Deine Spielekon­ten auf Bungie ver­linken. Navigiere dazu in Deinem Account zu „Accounts & Link­ing“. Tipp: Verbinde in jedem Fall schon ein­mal Dein Battle.net- und Steam-Kon­to.

Tippe anschließend auf „Get Start­ed“ und akzep­tiere die Nutzungs­be­din­gun­gen. Jet­zt lan­d­est Du bei ein­er Über­sicht der Plat­tfor­men, die Du mit Des­tiny 2 verknüpft hast. Taucht dort ein gel­ber Authen­ti­cate-But­ton auf, musst Du Dich für diesen Account sicher­heit­shal­ber noch ein­mal anmelden.

Charaktere auswählen

Die Web­seite führt Dich dann gut durch den Prozess, in dem Du Deinen aktiv­en Charak­ter bes­timmst. Achtung: Spielfig­uren von anderen Plat­tfor­men, die Du nicht für Cross-Save aus­gewählt hast, kannst Du nicht mehr benutzen – zumin­d­est solange, wie das Fea­ture aktiviert ist. Keine Angst, die Charak­tere sind dadurch nicht gelöscht.

Eine Maske zeigt Dir an, welche Spielin­halte Du auf welchen Plat­tfor­men nutzen kannst. Die Bungie-Seite informiert Dich zudem, ob Cross-Save aktiv ist. An gle­ich­er Stelle kannst Du die Funk­tion auch wieder auss­chal­ten. Ein­mal deak­tiviert, musst Du allerd­ings 90 Tage warten, bis Du sie wieder ein­schal­ten kannst.

Cross-Save auf einen Blick

  • Dank Cross-Save kannst Du Deinen Des­tiny-2-Spiel­stand auf ein­er anderen Plat­tform fort­set­zen.
  • Aktiviere die Funk­tion über die Bungie-Web­seite.
  • Die Seite führt Dich durch den gesamten Prozess, Du musst also nur den Anweisun­gen auf dem Bild­schirm fol­gen.
  • Charak­tere von anderen Plat­tfor­men, die Du nicht für Cross-Save aus­gewählt hast, sind solange nicht mehr spiel­bar, bis Du das Fea­ture deak­tivierst.
  • Ein­mal aus­geschal­tet, musst Du 90 Tage warten, bis Du die Funk­tion wieder aktivieren kannst.

Hast Du Cross-Save erfol­gre­ich ein­gerichtet? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren