Barbier trimmt Bart
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Rothaarige Frau am Meer guckt auf ihr Smartphone

Bart-Style-Apps: So findest Du heraus, welcher Look Dir steht

Anchor, Hen­ri­qua­tre, Duck­tail oder Fu-Manchu – die gepflegte Gesichts­be­haarung trägt viele Namen. Doch welch­er Style passt zu Dir? Bart-Apps geben Groom­ing-Tipps und Stil­vorschläge, egal ob Voll­bart oder Mous­tache. Lass Dir mit fol­gen­den Bart-Style-Apps ein­fach einen virtuellen Bart ste­hen, bevor Du ihn wach­sen lässt.

Beardify: Lass Dir einen virtuellen Bart stehen

Mit der iOS-App Beardi­fy kannst Du Dir Bärte aller Art zur Probe ste­hen lassen: Nimm ein Self­ie von Dir auf und die Soft­ware erledigt den Rest – das funk­tion­iert sog­ar mit Videos. Zur Wahl ste­hen zahlre­iche Bart-Vari­a­tio­nen, deren Haar­farbe Du Deinem Farbton anpassen kannst. Auf Knopf­druck spielt Beardi­fy sog­ar eine Ani­ma­tion aus, die beispiel­sweise simuliert, wie du beim Niesen ausse­hen würdest. Unter den Bart-Styles find­en sich in der App unter anderem Bal­bo, Shenan­doah aka Schif­fer­krause, Huli­hee und viele mehr. Zwar weisen die Mach­er darauf hin, dass Beardi­fy nur zur Unter­hal­tung gedacht ist, Bart-Enthu­si­as­ten find­en aber vielle­icht die ein oder andere Inspi­ra­tion.

Grooming App: Bartpflegetipps und mehr

Die Groom­ing-App von Philips bietet eben­falls zahlre­iche Bart­vari­a­tio­nen zur dig­i­tal­en Anprobe, belässt es aber nicht dabei: Die Bart-Style-App gibt Tipps für die richtige Rasur, berät Dich in Stil­fra­gen und zeigt Anleitun­gen in Form von How-to-Videos. Die Groom­ing-App ist kosten­los für iOS und für Android erhältlich.

Video: Youtube / Beardandshave

Sonstige Bart-Style-Apps

Mit den bei­den oben genan­nten Vertretern bist Du eigentlich schon am besten bedi­ent. Es gibt noch weit­ere Apps für Bart-Fans, doch ist der Funk­tion­sum­fang dabei eingeschränk­ter. Dazu gehört etwa der Beard-Foto-Edi­tor für Android. Immer­hin: Du kannst neben diversen Bart-Styles auch gle­ich eine passende Frisur auswählen. Das funk­tion­iert übri­gens auch in sep­a­rat­en Anwen­dun­gen. Wir haben Dir dafür die besten Hair­style-Apps zusam­mengestellt.

Daneben gibt es noch Man­uary, eine Web-App, die allerd­ings ziem­lich ein­fach gehal­ten ist: Lade ein Bild hoch und klebe einen geze­ich­neten Bart drauf. Per­spek­tivis­che Kor­rek­tur bietet das Tool nicht, aber wer einen schnellen Lach­er sucht, wird hier wom­öglich fündig.

Eine weit­ere Alter­na­tive für Android ist anson­sten der Bart-Foto-Edi­tor: Die App beherrscht Gesicht­serken­nung und passt den gewählten Style automa­tisch an. Ins­ge­samt ste­hen über 45 Vari­anten zur Wahl.

GigaKombi fuer alle

Bist Du Dir unsich­er, welch­er Mod­es­til zu Dir passt? Dann macht Dir die Fits-Apps des Label Eison Triple Thread aus San Fran­cis­co Vorschläge – anhand Dein­er Hörge­wohn­heit­en auf Spo­ti­fy. Tipps ver­siehst Du mit Bew­er­tun­gen, wenn Du also nicht auf Flanell­hem­den stehst, dann berück­sichtigt die App das kün­ftig.

Trägst Du auch Bart und hast App-Tipps für unsere Leser? Wir wür­den uns freuen, wenn Du Dein Wis­sen mit einem Kom­men­tar teilen würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren