Eine Hand hält die Apple TV Remote.
Junge Frau mit iPhone in der Hand
:

Apple TV Remote: Diese Tipps erleichtern Dir die Bedienung

Die Fernbe­di­enung Deines Apple TV kann mehr für Dich tun, als nur Filme und Musik abzus­pie­len: Wir ver­rat­en Dir einige Tipps, mit denen Du die Steuerung der Box opti­mieren und zum echt­en Apple TV-Profi wer­den kannst.

Den App-Switcher Deines Apple TV nutzen

Ähn­lich wie auf iPhone und iPad besitzt auch die Apple TV-Box einen soge­nan­nten App-Switch­er, mit dem Du leicht zwis­chen Anwen­dun­gen wech­seln beziehungsweise diese schließen kannst. Um die Über­sicht zu öff­nen, brauchst Du lediglich zweimal auf den Home-But­ton Dein­er Apple TV Remote zu drück­en. Anschließend kannst Du über die Touch-Ober­fläche der Fernbe­di­enung eine andere App auswählen. Sobald sie markiert ist, wis­chst Du bei Bedarf nach oben, um sie zu schließen.

Sensibilität der Touch-Oberfläche einstellen

Die Touch-Ober­fläche, auch Track­pad genan­nt, ermöglicht Dir zusät­zlich zur Tas­ten- eine Gesten­s­teuerung Deines Apple TV. Um die Sen­si­bil­ität dieser Ober­fläche zu steigern oder zu senken, musst Du in die Ein­stel­lun­gen der Box wech­seln und dort den Menüpunkt „Fernbe­di­enun­gen und Geräte“ auswählen.

So spulst Du in einem Video vor oder zurück

Du hast ger­ade eine coole Film­szene ver­passt oder willst sie Dir noch ein­mal anschauen? Dann klicke auf den linken oder recht­en Rand des Track­pads. So kannst Du das aktuell abge­spielte Video vor- beziehungsweise zurück­spulen.

Alter­na­tiv pausierst Du den aktuellen Clip und wis­chst auf der Touch-Ober­fläche nach links oder rechts, um eine bes­timmte Stelle im Video auszuwählen.

Apple TV-Box

Im let­zten Jahr wurde der Apple TV in sein­er fün­ften Gen­er­a­tion (samt 4K-Unter­stützung) vorgestellt.

Foto: picture alliance (AP Images / Mark Lennihan)

Deinen Apple TV in den Ruhezustand versetzen

Die Apple TV-Box hat keine richtige Ein-/Aus-Taste – Du kannst sie jedoch in den soge­nan­nten Ruhezu­s­tand ver­set­zen: Das geht zum Beispiel über die Ein­stel­lun­gen. Alter­na­tiv drückst Du ein­fach fünf Sekun­den lang auf die Home-Taste Dein­er Fernbe­di­enung. Im Anschluss fragt Dich Apple, ob Du den Ruhezu­s­tand aktivieren möcht­est – was Du in diesem Falle bejahst.

Wie Du den Bildschirmschoner manuell aktivierst

Sobald Du Deinen Apple TV einige Minuten lang nicht mehr benutzt hast, schal­tet sich automa­tisch der Bild­schirm­schon­er ein. Möcht­est Du diesen Prozess beschle­u­ni­gen, brauchst Du nur zweimal den Menü-But­ton Dein­er Fernbe­di­enung zu betäti­gen, sobald Du Dich auf dem Home­screen befind­est. Der Bild­schirm­schon­er wird somit manuell aktiv.

Deine Apps auf dem Homescreen neu sortieren

Wie das iPhone erlaubt es Dir auch die Apple TV-Box, ihre Apps manuell zu sortieren: Dazu musst Du nur mith­il­fe der Fernbe­di­enung die jew­eilige Anwen­dung auswählen. Dann drückst Du auf die Touch-Ober­fläche, bis die markierte App zu wack­eln begin­nt. Anschließend kannst Du nach links oder rechts stre­ichen, um sie zu ver­schieben. Bist Du fer­tig, brauchst Du nur erneut auf das Track­pad zu drück­en.

Möcht­est Du die App dage­gen in einen schon erstell­ten Ord­ner ein­sortieren, musst Du nach dem Wack­eln kurz die Play-/Pause-Taste betäti­gen. Anschließend kannst Du die Anwen­dung in den entsprechen­den Ord­ner ver­schieben.

Untertitel- und Audioeinstellungen des aktuellen Videos einsehen

Sobald ein Clip über Deinen Apple TV abge­spielt wird, musst Du auf der Touch-Ober­fläche der Fernbe­di­enung nur nach unten wis­chen: Anschließend kannst Du zusät­zliche Videoin­for­ma­tio­nen ein­se­hen – zum Beispiel die Ein­stel­lun­gen für Audio und Unter­ti­tel.

Zwei Menschen sitzen vor dem Fernseher.

Filme, TV-Shows & mehr: Der Apple TV soll zukün­ftig sog­ar die Über­tra­gung von Live-Sport ermöglichen.

Die manuelle Texteingabe optimieren

Die Apple TV Remote besitzt einen Siri-But­ton, über die Du die Assis­tentin aufrufen und zum Beispiel zur Tex­teingabe nutzen kannst. Alter­na­tiv kannst Du die Wörter weit­er­hin manuell eingeben: Möcht­est Du dabei schnell von Groß- auf Klein­schrei­bung umschal­ten, brauchst Du nur die Play-/Pause-Taste Dein­er Fernbe­di­enung zu betäti­gen.

Benötigst Du beson­dere Buch­staben oder Umlaute, zum Beispiel „é“ oder „ä“, musst Du dage­gen auf das Track­pad tip­pen und den Druck hal­ten. Anschließend soll­test Du weit­ere Zeichen auswählen kön­nen.

Den Akkustand Deiner Fernbedienung überprüfen

Zwar sollte das Akku Dein­er Fernbe­di­enung lange hal­ten, möcht­est Du den Bat­ter­i­e­s­tand jedoch schnell über­prüfen, brauchst Du nur in die Ein­stel­lun­gen Deines Apple TV zu wech­seln und dort den Bere­ich „Fernbe­di­enun­gen und Geräte“ anzus­teuern. Anschließend kannst Du Deine Fernbe­di­enung auswählen und deren Ladesta­tus über­prüfen.

So startest Du Deinen Apple TV neu

Vielle­icht kommt es irgend­wann zu Schwierigkeit­en mit Deinem Apple TV. In den meis­ten Fällen reicht dann ein ein­fach­er Neustart aus, um das Prob­lem zu lösen. Das geht natür­lich über die Ein­stel­lun­gen, noch schneller aber über die Fernbe­di­enung: Drücke gle­ichzeit­ig die Home- und die Menü-Taste, bis das LED-Licht Dein­er Box zu blinken begin­nt. Das Gerät sollte sich dann rebooten.

Zusammenfassung

  • Die Apple TV Remote ermöglicht Dir sowohl über ihre Tas­ten als auch die sen­si­ble Touch-Ober­fläche die bequeme Steuerung der Box.
  • So kannst Du über die entsprechen­den But­tons nicht nur schnell zwis­chen Apps wech­seln, son­dern Dein Gerät auch in den Ruhezu­s­tand ver­set­zen oder neustarten.
  • Über die Touch-Ober­fläche kannst Du dage­gen das aktuelle Video vor­spulen oder Apps auf dem Home­screen Deines Apple TV neu sortieren.
  • Möcht­est Du nicht Siri zur Tex­teingabe auf dem Bild­schirm nutzen, kannst Du die Wörter alter­na­tiv immer manuell eingeben.
  • Auch hier bietet die Fernbe­di­enung entsprechende Funk­tio­nen an, die die Tex­teingabe erle­ichtern.

Welche Inhalte schaust Du über Deinen Apple TV aktuell am lieb­sten? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Titelbild: picture alliance (AP Photo / Jeff Chiu)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren