Bruder und Schwester hören Spotify Family auf dem Smartphone
Frau führt Videocall am Laptop
Jun Ji-Hyun in Kingdom: Ashin of the North
: :

Benutzer bei Spotify Family einladen und entfernen – so geht’s

Das beliebte Pre­mi­um-Abo für Fam­i­lien­mit­glieder lohnt sich. Und es ist ein­fach zu bedi­enen: Wie Du andere Per­so­n­en zu Spo­ti­fy Fam­i­ly ein­laden und wieder ent­fer­nen kannst, erk­lären wir Dir Schritt für Schritt.

Mit Spo­ti­fy Fam­i­ly bietet der Musik-Stream­ing­di­enst ein Abon­nement für Fre­unde und Fam­i­lien­mit­glieder an. Im Grunde han­delt es sich um eine Son­der­form des Pre­mi­um-Abos. Vom Papa über die Oma bis hin zum Fam­i­lien­dack­el kön­nen alle gemein­sam Spo­ti­fy Pre­mi­um nutzen, ohne jew­eils den Nor­mal­preis zu zahlen. Die Erspar­nis kann enorm sein, denn Du kannst bis zu fünf Per­so­n­en zu Spo­ti­fy Fam­i­ly ein­laden und Dir den monatlichen Preis mit allen Nutzern teilen.

Einzige Voraus­set­zung: Spo­ti­fy möchte, dass die Fam­i­ly-Mit­glieder unter einem Dach leben. Das schließt wiederum Fre­unde und Bekan­nte ein, die in ein­er Wohnge­mein­schaft leben.

Personen zu Spotify Family einladen

Wenn Du Per­so­n­en zu Spo­ti­fy Fam­i­ly ein­laden möcht­est, muss eine wichtige Grund­vo­raus­set­zung erfüllt sein: Du bist der Admin­is­tra­tor, der das Abon­nement ver­wal­tet. Das bedeutet, dass Du das Fam­i­ly-Abo abgeschlossen hast und der Zahlungsverkehr über Deinen Account läuft. Nur dann hast Du die nöti­gen Rechte.

Um neue Mit­glieder zu Spo­ti­fy Fam­i­ly einzu­laden, musst Du mit Deinem Benutzer­na­men oder mit Dein­er reg­istri­erten E-Mail-Adresse und Deinem per­sön­lichen Pass­wort angemeldet sein. Anschließend gehst Du fol­gen­der­maßen vor:

  1. Öffne Deine Kon­to­seite.
  2. Scrolle zu „Deine Fam­i­ly Kon­ten ver­wal­ten”.
  3. Wäh­le die Option zum Hinzufü­gen neuer Mit­glieder.

Nach dem Absenden der Ein­ladung erhält die Per­son eine entsprechende E-Mail. Im Ide­al­fall besitzt das poten­ziell neue Mit­glied bere­its ein Kon­to bei Spo­ti­fy – allerd­ings nicht als Pre­mi­um-Vari­ante, da es sich auch beim Fam­i­ly-Abo um Spo­ti­fy Pre­mi­um han­delt.

Du kannst auch Per­so­n­en zu Spo­ti­fy Fam­i­ly ein­laden, die noch nicht beim Streamin­gan­bi­eter reg­istri­ert sind. In dem Fall wird die Per­son im Zuge der E-Mail-Ein­ladung aufge­fordert, einen Account anzule­gen.

Mitglieder aus dem Abo entfernen

Wenn Du beste­hende Mit­glieder aus dem Spo­ti­fy-Fam­i­ly-Abon­nement ent­fer­nen möcht­est, gel­ten die gle­ichen Voraus­set­zun­gen wie bei der Ein­ladung:

  • Du ver­wal­test das Fam­i­ly-Abo.
  • Du bist bei Spo­ti­fy ein­gel­og­gt.

So gehst Du vor, wenn Du Spo­ti­fy-Fam­i­ly-Mit­glieder ent­fer­nen möcht­est:

  1. Öffne Deine Kon­to­seite.
  2. Scrolle zu „Deine Fam­i­ly Kon­ten ver­wal­ten”.
  3. Wäh­le die Option zum Ent­fer­nen von Mit­gliedern.

Was hältst Du von Musik-Stream­ing­di­en­sten wie Spo­ti­fy? Wir sind ges­pan­nt auf Deinen Kom­men­tar.

Das kön­nte Dich auch inter­essieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren