Mysteriöse Telefonnummer sperren: Wie geht das bei meinem Router?

Vodafone Mailbox
Google Assistant am Valentinstag: Diese Befehle machen Dein Zuhause romantischer

Mysteriöse Telefonnummer sperren: Wie geht das bei meinem Router?

Wenn eine Dir unbekan­nte Num­mer immer wieder auf Deinem Tele­fon anruft, ohne dass Du das möcht­est, kann es schnell sehr anstren­gend wer­den. Unser Tipp: Sperre die entsprechende Num­mer doch ein­fach über Deinen Router. Wie das geht, zeigen wir Dir anhand prak­tis­ch­er Beispiele.

Uner­wün­schte Anrufe gehören sicher­lich zu den unan­genehm­sten For­men der Beläs­ti­gung. Ganz gle­ich, was auch dahin­ter­steckt, fack­ele bei unlieb­samen Anrufern nicht lange, son­dern blocke die entsprechende Num­mer. Bei den gängi­gen Routern sor­gen nur wenige Schritte dafür, dass Du wieder Deine Ruhe hast.

Wie blocke ich die Rufnummer bei der FRITZ!Box 6490 und FRITZ!Box 7490?

Wenn Du eine FRITZ!Box 6490 oder FRITZ!Box 7490 besitzt, kannst Du bes­timmte Rufnum­mern oder sog­ar Rufnum­mern­bere­iche ganz bequem für einge­hende Anrufe sper­ren. Auch anonyme Anrufe kannst Du kom­plett block­en. Alle angeschlosse­nen Tele­fone wer­den dann nicht mehr auf solche Anrufe reagieren.

Und so musst Du konkret vorge­hen: Wäh­le in der Benutze­r­ober­fläche Dein­er FRITZ!Box den Punkt „Tele­fonie“ aus. In diesem Menü gehst Du nun zunächst auf „Ruf­be­hand­lung“ und dann „Neue Ruf­sperre“. Aktiviere hier die Option „ank­om­mende Rufe“. In das Feld „Rufnum­mer“ kannst Du nun eine Tele­fon­num­mer ein­tra­gen, die Du sper­ren möcht­est. Ins­ge­samt kannst Du max­i­mal 32 Ruf­sper­ren ein­richt­en.

Wenn Dich ver­schiedene Num­mern aus einem bes­timmten Rufnum­mern­bere­ich wie etwa „0900“ belästi­gen, dann sperre am besten gle­ich den gesamten Bere­ich. Dies geht, indem Du ein­fach ein Sternchen an Deinen Ein­trag in das „Rufnummer“-Feld anfügst. In diesem Fall würde die Eingabe also „0900*“ laut­en. Spe­ichere Deine Ein­stel­lun­gen über den „OK“-Button.

Um anonyme Anrufe kom­plett zu block­ieren, geh unter „ank­om­mende Rufe“ in die Ausklap­pliste und auf den Unter­punkt „Bere­ich“. Hier wählst Du „Ohne Rufnum­mer“ aus. Zum Spe­ich­ern der Ein­stel­lun­gen gehst Du zum Schluss auf „OK“.

Wie blocke ich die Rufnummer beim WLAN-Kabelrouter?

Du benutzt einen WLAN-Kabel­router von Voda­fone? Dann hast Du zumin­d­est die Möglichkeit, anonyme Anrufe ins Leere laufen zu lassen. Um dies zu tun, logge Dich zunächst unter vodafone.de/meinkabel ein und wäh­le im Menü „MeinK­a­bel“ aus. Gehe nun auf „Ein­stel­lun­gen“ und „Tele­fone­in­stel­lun­gen“. Wenn Du eine Home­box nutzt, rufe den Punkt „Weit­ere Ein­stel­lun­gen mit der Home­box“ auf. Hier kannst Du pro Rufnum­mer fes­tle­gen, ob anonyme Anrufe block­iert wer­den sollen. Sichere nach Eingabe des Sicher­heitscodes Deine Eingaben über die Schalt­fläche „Ein­stel­lun­gen spe­ich­ern“.

Du ver­wen­d­est keine Home­box? Auch in diesem Fall ist es möglich, anonyme Anrufe zu block­en. Gehe dazu im Menü „Tele­fone­in­stel­lun­gen“ auf „Block­ieren anonymer Anrufe“ und klicke beim Punkt „Block­ierung“ die Option „ein“ an. Ver­giss am Ende nicht, auf „Ein­stel­lun­gen spe­ich­ern“ zu gehen.

Wie blocke ich die Rufnummer bei der Easybox 804?

Rufnum­mern block­en ist auch bei Easy­box 804 möglich. Bei diesem Router sind dazu die fol­gen­den Schritte erforder­lich: Logge Dich ins Menü der Easy­box an und stelle als erstes auf den „Experten­modus“ um. Nun gehst Du auf den Reit­er „Tele­fon“ und wählst „Rufnum­mernsperre“ aus. Gehe jet­zt auf „Sperre ank­om­mender Anrufe aktivieren“ und gebe die betroffene(n) Telefonnummer(n) ein. Nun musst Du diese Angaben nur noch bestäti­gen und schon hat die tele­fonis­che Beläs­ti­gung ein Ende.

Wir hof­fen, Dir mit diesem Rat­ge­ber ein wenig weit­erge­holfen zu haben. Noch mehr und aus­führlichere Infor­ma­tio­nen rund um The­men wie Router oder Anrufe sper­ren find­est Du in unser­er stetig wach­senden Voda­fone Com­mu­ni­ty. Unsere Ser­vicemi­tar­beit­er sind zudem rund um die Uhr für Dich da, wenn Du ein konkretes Anliegen hast.

Bist Du schon Teil unser­er aktiv­en Com­mu­ni­ty? Hier kannst Du Dich kosten­los reg­istri­eren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren