Junge Frau fügt am iPhone Kontakt den Favoriten hinzu.
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Eine Frau schaut auf ihr Smartphone
:

Wie Du auf dem iPhone Kontakte zu den Favoriten hinzufügst

Das Betrieb­ssys­tem iOS ermöglicht es Dir, wichtige Kon­tak­te in ein­er Favoriten­liste zu sam­meln. Das sorgt beson­ders bei einem vollen Adress­buch für eine bessere Über­sicht. Prak­tisch: Favorisierte Kon­tak­te kön­nen Dich auch dann erre­ichen, wenn der „Nicht stören”-Modus eingeschal­tet ist – sofern Du die dafür notwendi­ge Ein­stel­lung vorgenom­men hast.

So fügst Du Kontakte Deinen Favoriten hinzu

Tippe am iPhone unten auf das grüne Tele­fon-Sym­bol. In der Tele­fon-App wech­selst Du in den Bere­ich „Favoriten“. Wäh­le dort das Plus-Icon oben aus, um einen neuen Kon­takt als Favorit festzule­gen. Anschließend lis­tet Dir Dein iPhone alle Kon­tak­te auf. Hast Du einen davon aus­gewählt, öffnet sich ein Menü. Hier kannst Du entwed­er auf „Nachricht“, „Anruf“, „Video“ oder „Mail“ tip­pen. Wählst Du zum Beispiel „Mail“ aus, lan­det die E-Mail-Adresse des Kon­tak­tes auf Dein­er Favoriten­liste.

Wählst Du später diesen Favoritenein­trag aus, öffnet Dein iPhone direkt die Mail-App, sodass Du dem Kon­takt eine E-Mail schreiben kannst. Hast Du dage­gen „Nachricht“ aus­gewählt, öffnet sich die Nachricht­en-App zum Chat­ten. Und bei „Anruf“ oder „Video“ wählt Dein iPhone die Tele­fon­num­mer des Kon­tak­tes, sodass Du ihn per Audio- oder Videoan­ruf kon­tak­tieren kannst.

Favoriten in der Telefon-App am iPhone.

Du find­est die Favoriten in der Tele­fon-App Deines iPhones.

Foto: Eigenkreation: Pixabay (messomx)

Kontakte aus der Favoritenliste löschen

Möcht­est Du einen Ein­trag aus der Favoriten­liste löschen: Öffne in der Tele­fon-App den Bere­ich „Favoriten“. Wis­che den Ein­trag, den Du ent­fer­nen möcht­est, nach links und tippe auf „Löschen“. Alter­na­tiv kannst Du unter „Favoriten“ auch oben die Option „Bear­beit­en“ auswählen und dann auf das Minus-Sym­bol neben einem Ein­trag tip­pen, um ihn zu ent­fer­nen.

So können Dich Favoriten selbst bei aktivem „Nicht stören“-Modus erreichen

Du kannst den „Nicht stören“-Modus von Apple außer­dem so ein­stellen, dass Dich Kon­tak­te auf Dein­er Favoriten­liste im Not­fall trotz­dem erre­ichen kön­nen: Öffne dazu die iOS-Ein­stel­lun­gen und wäh­le den Menüpunkt „Nicht stören“ aus. Unter „Anrufe zulassen von“ wählst Du nun die die Option „Favoriten“ aus.

Zusammenfassung

  • Um auch bei einem vollen Adress­buch die Über­sicht zu behal­ten, kannst Du am iPhone wichtige Kon­tak­te als Favoriten abspe­ich­ern.
  • Tippe in der Tele­fon-App unter „Favoriten“ auf das Plus-Sym­bol und wäh­le den Kon­takt aus, den Du als Favorit fes­tle­gen möcht­est.
  • Um Kon­tak­te aus der Liste zu ent­fer­nen, wis­che sie nach links und wäh­le „Löschen“ aus.
  • Das iPhone lässt sich außer­dem so ein­stellen, dass Favoriten Dich auch bei einem aktiv­en „Nicht stören“-Modus erre­ichen kön­nen.
  • Öffne dazu die iOS-Ein­stel­lun­gen, tippe auf „Nicht stören“ und wäh­le unter „Anrufe zulassen von“ die Option „Favoriten“ aus.

Kennst Du noch weit­ere nüt­zliche iPhone-Ein­stel­lun­gen? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren