iPhone 11: So schaltest Du das Gerät aus

: : :

iPhone 11: So schaltest Du das Gerät aus

Du willst wissen, wie Du Dein neues iPhone 11 ausschaltest, wenn Du bei langem Druck auf die Seitentaste nur Siri aufrufst? Die Lösung hierzu verraten wir Dir in diesem Ratgeber.

Vor kurzem hat Apple mit dem iPhone 11 ein brandneues iOS-Gerät präsentiert. Das Smartphone besitzt im Gegensatz zum iPhone 8 und älteren Modellen keinen Home-Button. Der ehemalige Power-Button fungiert beim iPhone 11 außerdem als Seitentaste, mit der Du Siri oder Apple Pay aktivieren kannst. Falls Du vorher kein iPhone X, sondern zum Beispiel ein iPhone 8 besessen hast, fragst Du Dich nun vielleicht, wie Du Dein neues iPhone ausschaltest. Die Lösung: Du nutzt eine bestimmte Tastenkombination. Oder Du navigierst in die iOS-Einstellungen.

Diese zwei Möglichkeiten gibt es

Um das iPhone 11 auszuschalten, drückst Du an der rechten Geräteseite auf die Seitentaste und betätigst gleichzeitig einen der Lautstärke-Buttons links. Den Tastendruck hältst Du solange aufrecht, bis auf dem Display ein Regler für „Ausschalten“ zu sehen ist. Wische den Regler nach rechts, um das iPhone 11 auszuschalten.

Alternativ versteckt sich die Funktion auch in den iOS-Einstellungen: Öffne die Einstellungen-App und tippe auf den Menüpunkt „Allgemein“. Anschließend findest Du weiter unten die Option „Ausschalten“, über die Du den „Ausschalten“-Regler aufrufst.

Vodafone Red Unlimited

Das Ausschalten des iPhone 11 in der Kurzfassung

  • Drücke am iPhone 11 gleichzeitig auf eine der Lautstärketasten und die Seitentaste.
  • Wische den „Ausschalten“-Regler nach rechts, um das iPhone 11 auszuschalten.
  • Die Alternative: Folge unter iOS dem Pfad „Einstellungen | Allgemein | Ausschalten“.

Schaltest Du das iPhone 11 immer über die Tastenkombination aus oder nutzt Du auch die iOS-Einstellungen dafür? Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung in Form eines Kommentars unter diesem Artikel.

Titelbild: picture alliance / dpa Themendienst / Robert Gunether

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren