Apple Books auf iPhones
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Eine Frau schaut auf ihr Smartphone
:

Apple Books: Auszüge oder Empfehlungen mit Freunden teilen

Zwar sind die meis­ten dig­i­tal­en Büch­er bei Apple Books (früher iBooks, auf Deutsch unter iOS „Büch­er”) und Co. kopiergeschützt; das heißt aber nicht, dass Du gar keine Inhalte teilen kön­ntest. Was genau zum Beispiel über iCloud Fam­i­ly Shar­ing möglich ist, erfährst Du hier.

Klas­sis­che, papierene Büch­er ver­lei­hen und ver­schenken wir andauernd. Sich­er hast Du auch schon ein­mal ein beson­deres Buch oder einen Text gele­sen, den Du unbe­d­ingt jeman­dem zeigen woll­test. In diesem Zusam­men­hang soll­test Du wis­sen, dass Links, Tex­tauss­chnitte und sog­ar ganze Büch­er mit Apple Books auf Deinem iPhone oder iPad teil­bar sind. Und so funk­tion­iert das Ganze:

So teilst Du Textausschnitte mit Deinen Kontakten

Die prak­tis­che App Apple Books kannst Du indi­vidu­ell Deinen Lesebedürfnis­sen anpassen. Auch das Teilen von Tex­tauszü­gen ist recht sim­pel: Stößt Du in einem Buch auf einen Abschnitt, der Dich beson­ders beein­druckt, markierst Du ihn zunächst, indem Du mit dem Fin­ger an den Anfang der Pas­sage gehst und nach unten über den Text fährst. Tippe auf die Markierung und es öffnet sich ein Menü-Balken, in dem Du den nach rechts zeigen­den Pfeil anwählst. Gehe hier auf „Notiz“ und tippe im näch­sten Abschnitt auf „Fer­tig“.

Nach­dem Du über das Icon mit den übere­inan­der­liegen­den Strichen in das Haupt­menü des Buch­es zurück­gekehrt bist, gehst Du im oberen Auswahlbalken auf „Noti­zen“. Wäh­le nun oben links den Teilen-But­ton aus (das ist das Viereck mit dem nach oben zeigen­den Pfeil) und tippe auf „Noti­zen bear­beit­en“. Jet­zt kannst Du die zu teilende/n Notiz/en via Check­box auswählen und unten auf „Teilen“ tip­pen. Drücke hier auf „Mail“, um den Abschnitt zu ver­schick­en.

Video: YouTube / Apple

So teilst Du Bücher via iCloud Family Sharing

Um Deinen Lieblingss­chmök­er über iCloud Fam­i­ly Shar­ing zu teilen, öffnest Du erneut die Büch­er-App und stellst sich­er, dass Du Dich im „Jet­zt lesen“-Tab befind­est. Oben rechts wählst Du nun Dein Account-Icon aus (die schwarze Sil­hou­ette oder Dein Pro­fil­bild) und tippst auf den Namen eines Fam­i­lien­mit­glieds, um dessen Büch­er angezeigt zu bekom­men. Möcht­est Du einen dieser Titel herun­ter­laden, musst Du lediglich das Cloud-Down­load-Icon berühren – das ist der aus ein­er Wolke her­aus nach unten zeigende Pfeil.

Wie Du ein PDF über Apple Books teilst

Der Kopier­schutz gilt nor­maler­weise nicht für PDFs, die Du Dir herun­terge­laden hast. Das Teilen eines solchen Doku­ments funk­tion­iert in weni­gen Schrit­ten: Bei Apple Books wählst Du in der unteren Leiste den Tab „Bib­lio­thek“ an. In der nun erscheinen­den Auswahl find­est Du einen Reit­er namens „PDF“, der mit einem schwarzen Icon markiert ist, in dessen Zen­trum sich ein weißes Blatt befind­et – tippe darauf. Hier siehst Du sämtliche PDFs aufge­lis­tet. Unter der zu teilen­den Datei wählst Du das Sym­bol mit den drei Punk­ten und danach „PDF teilen“ an. Jet­zt ste­ht es Dir frei, für das Teilen „E-Mail“ oder „Druck­en“ zu bes­tim­men.

Einen Link zu einem Buch teilen

Du musst beson­ders tolle Lit­er­atur ja nicht immer gle­ich ver­schenken oder ver­lei­hen. Manch­mal genügt auch ein Link in den Book Store, damit sich Dein Kon­takt das Werk selb­st für seine eigene Bib­lio­thek sich­ern kann. Über das „Mehr“-Symbol unter dem Buch (die drei Punk­te) gelangst Du in ein weit­eres Menü. Hier gehst Du auf „Buch teilen“. Wäh­le eine präferierte Meth­ode zum Teilen aus, beispiel­sweise „E-Mail“. Gib den Empfänger an, füge dem Link bei Bedarf noch eige­nen Text hinzu, bestätige mit „Senden“ – fer­tig.

So verschenkst Du ein Buch an einen Deiner Kontakte

Büch­er sind nicht nur in analoger Form ein beliebtes Geschenk; auch als elek­tro­n­is­che Vari­ante bere­itest Du Deinen Fre­un­den damit eine Freude. Ein bere­its für Dich gekauftes Buch kannst Du zwar nicht weit­er­ver­schenken, aber dafür neue Büch­er direkt als Geschenk erwer­ben. Steuere dafür nach dem Öff­nen der App den Book Store an. Wäh­le die gewün­schte Lit­er­atur aus und tippe auf den Geschenk-But­ton, der dankenswert­er­weise auch wie ein ver­schnürtes Geschenkpaket aussieht. Das Ver­schenken funk­tion­iert dann selb­sterk­lärend per Mail.

Zusammenfassung

  • Via Apple Books beziehungsweise Büch­er kannst Du Links zu Büch­ern, Tex­tauss­chnit­ten und PDFs mit Deinen Kon­tak­ten teilen.
  • Mith­il­fe von iCloud Fam­i­ly Shar­ing ist es auch möglich, auf die Bib­lio­thek eines Fam­i­lien­mit­gliedes zuzu­greifen.
  • Möcht­est Du hinge­gen Lit­er­atur ver­schenken, gibt es dafür im über die App erre­ich­baren Book Store extra einen Geschenk-But­ton.

Teilst Du Büch­er oder Noti­zen häu­figer über Apple Books? Kannst Du uns bes­timmte Lit­er­atur empfehlen? Berichte uns von Deinen Erfahrun­gen über die Kom­mentare.

Titelbild: picture alliance / newscom / KEIZO MORI

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren