Frau im Bett iPhone
Smartphones Xperia 1 IV und iPhone 13 Pro Max von vorne und hinten nebeneinander vor rotem Hintergrund
Frau mit gelbem Pullover hält iPad Pro 2021 im herbstlichen Park
: : : :

iOS 11: So aktivierst Du Night Shift über das Kontrollzentrum

Der beliebte Night Shift-Modus ste­ht iPhone- und iPad-Nutzern natür­lich auch unter iOS 11 zur Ver­fü­gung – unter anderem über das Kon­trol­lzen­trum. Allerd­ings wurde an der Menüführung geschraubt. Grund genug, Dir zu erk­lären, wo Du die Funk­tion jet­zt find­est.

Den Night Shift-Modus kannst und soll­test Du aktivieren, wenn Du Dein iPhone oder iPad zur abendlichen Bet­tlek­türe nutzt: Das Fea­ture reg­uliert die Far­ben auf dem Dis­play Deines Mobil­geräts und sorgt für eine wärmere Farbtem­per­atur, die Deine Augen schont. Durch die damit ver­bun­dene Reduzierung des Blaulich­tan­teils auf Deinem Dis­play soll Apples Night Shift-Modus dabei helfen, dass Du selb­st nach der Nutzung Deines Smart­phones oder Tablets im Bett gut ein­schlafen kannst. Kein Wun­der also, dass sich das Fea­ture unter Apple-Nutzern großer Beliebtheit erfreut.

Dabei lässt sich der Night Shift-Modus zum einen so timen, dass er zu bes­timmten Zeit­en ein- und aus­geschal­tet wird. Zum anderen kannst Du die Funk­tion aber auch händisch über das Kon­trol­lzen­tum (de-)aktivieren. In iOS 11 musst Du dafür aber mit­tler­weile einen anderen Weg ein­schla­gen als bish­er.

Der Nightshift-Modus im Kontrollzentrum

Egal, ob Du ein iPhone oder iPad zur abendlichen Bet­tlek­türe nutzt: Der im Fol­gen­den beschriebene Weg funk­tion­iert für bei­de Geräte. Dabei öffnest Du das Kon­trol­lzen­trum zunächst auf die alt­be­währte Weise: Wis­che vom unteren Bild­schirm­rand nach oben und schon öffnet sich eine Über­sicht mit den wichtig­sten Schnel­lzu­grif­f­en. Das Night Shift-Sym­bol in Form eines Mon­des inner­halb ein­er Sonne ist in iOS 11 allerd­ings ver­schwun­den. Um die Funk­tion zu aktivieren, tippst Du stattdessen auf den Schal­ter zur Reg­ulierung der Hel­ligkeit in Form ein­er Sonne und lässt Deinen Fin­ger aufgelegt. Dadurch ver­größert sich der Menüpunkt und das Night Shift-Sym­bol erscheint. Tippst Du dieses jet­zt an, hast Du die Funk­tion aktiviert und kannst beruhigt auch in der Däm­merung lesen.

Video: YouTube/iOS News And More

So stellst Du einen Timer für den Night Shift-Modus

Eine Alter­na­tive, um den Night Shift-Modus zu kon­fig­uri­eren, find­est Du in den Ein­stel­lun­gen Deines iOS-Geräts. Dort fol­gst Du dem Pfad „Anzeige & Hel­ligkeit | Night Shift“ und kannst ver­schiedene Ein­stel­lun­gen vornehmen. So ist es Dir zum Beispiel möglich, Zeit­en festzule­gen, in denen die Funk­tion aktiviert beziehungsweise deak­tiviert sein soll. Darüber hin­aus kannst Du auch die Farbtem­per­atur reg­ulieren und an Deine Bedürfnisse anpassen. Hast Du den Night Shift-Modus auf diese Weise automa­tisiert, kannst Du Dir the­o­retisch dauer­haft den Weg über das Kon­trol­lzen­trum sparen.

Zusammenfassung

  • In iOS 11 ist der Night Shift-Modus etwas schwieriger im Kon­trol­lzen­trum zu find­en.
  • Durch ein Wis­chen vom unteren Bild­schirm­rand nach oben öffnest Du die Schnelle­in­stel­lun­gen.
  • Hältst Du einen Fin­ger auf den Schiebere­gler für die Dis­play-Hel­ligkeit gelegt, erscheint das Night Shift-Sym­bol.
  • Einen Zeit­plan für das Fea­ture und weit­ere Ein­stel­lun­gen kannst Du auch über den Pfad „Ein­stel­lun­gen | Anzeige & Hel­ligkeit | Night Shift“ fes­tle­gen.

Nutzt Du den Night Shift-Modus auch, um abends noch die eine oder andere Nachricht im Bett zu lesen oder ist Dein Schlafz­im­mer eine tech­nikfreie Zone? Ver­rate uns Deine Ein­stel­lung gerne in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren