Junge Frau mit roten Haaren schaut lächelns auf ihr Smartphone.
© iStock/pixelfit
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Rothaarige Frau am Meer guckt auf ihr Smartphone
:

Instagram: So kannst Du mehrere Bilder in einem Post oder einer Story veröffentlichen

Du hast ver­schiedene Fotos aufgenom­men und willst sie via Social Media teilen – aber nicht in einzel­nen Beiträ­gen, son­dern möglichst viele auf ein­mal. Wie Du bei Insta­gram mehrere Bilder in einem Post oder ein­er Sto­ry veröf­fentlichen kannst, liest Du im Fol­gen­den. Eins vor­weg: Es gibt ver­schiedene Möglichkeit­en.

Instagram: Mehrere Bilder in einem Post teilen

Ein Self­ie, Dein Mit­tagessen und der schöne Blick auf den See: Diese Auf­nah­men willst Du bei Insta­gram posten. Deine Follower:innen sollen sie in einem Beitrag sehen, sodass sie durch Deine kleine Galerie swipen kön­nen. Das geht so:

  1. Öffne die Insta­gram-App auf Deinem Smart­phone.
  2. Tippe oben rechts auf das Plus-Sym­bol und wäh­le „Beitrag” aus.
  3. Bevor Du das erste Bild auswählst, tippe auf das Sym­bol mit den zwei übere­inan­der liegen­den Quadrat­en. (Du find­est es mit­tig am recht­en Bild­schirm­rand.)
  4. Jet­zt kannst Du mehrere Bilder auswählen, um sie auf Insta­gram zu posten. Das jüng­ste Foto ist bere­its mit ein­er 1 markiert.
  5. Tippe nacheinan­der auf alle Auf­nah­men, die Du posten möcht­est. Max­i­mal zehn sind möglich. Willst Du ein Bild wieder abwählen, tippe es erneut an.
  6. Falls die Rei­hen­folge der Bilder eine Rolle spielt, achte auf die Zahlen auf den aus­gewählten Bildern. Du kannst die Rei­hen­folge aber auch später noch ändern.
  7. Hast Du alle Bilder für einen Post aus­ge­sucht? Tippe rechts oben auf den blauen Pfeil bzw. „Weit­er”.
  8. Jet­zt hast Du fol­gende Möglichkeit­en:
  • Bilder bear­beit­en: Ver­sieh Deine Fotos wie gewohnt mit Fil­tern oder nimm manuelle Bear­beitun­gen vor. Wis­che nach rechts und links, um zwis­chen den Auf­nah­men zu wech­seln.
  • Fotos hinzufü­gen: Wis­che ganz nach rechts und tippe auf das Plus-Zeichen, um weit­ere Bilder hinzuzufü­gen.
  • Rei­hen­folge der Bilder ändern: Lege den Fin­ger etwas länger auf ein Foto, bis es in den Vorder­grund tritt. Ver­schiebe es per Drag-and-drop an die gewün­schte Stelle.
  • Bilder löschen: Lege den Fin­ger länger auf das gewün­schte Bild und ziehe es auf das Papierko­rb-Sym­bol, das am unteren Bild­schirm­rand erscheint. (Funk­tion­iert ab drei Bildern).

Ist Deine Insta­gram-Bilder­ga­lerie fer­tig, tippe oben rechts auf den blauen Pfeil bzw. auf „Weit­er”. Jet­zt ver­fasst Du wie üblich eine Bil­dun­ter­schrift, vergib­st Hash­tags, markierst Per­so­n­en und fügst einen Ort hinzu. Tippe abschließend rechts oben auf den blauen Pfeil bzw. auf „Teilen” – schon hast Du bei Insta­gram mehrere Bilder in einem Post veröf­fentlicht.

Instagram: Mehrere Bilder in einer Story posten – als Einzelfotos

Du möcht­est mehrere Bilder auf ein­mal in ein­er Sto­ry posten und sie sollen einzeln nacheinan­der erscheinen. Wenn Deine Follower:innen sich die Sto­ry anschauen, öffnet sich jew­eils nach ein paar Sekun­den das näch­ste Bild – oder sie sprin­gen durch Tip­pen direkt zum näch­sten Foto.

So geht es unter Android:

  1. Öffne die Insta­gram-App auf Deinem Handy.
  2. Tippe auf das Plus-Sym­bol rechts oben und wäh­le „Sto­ry” aus.
  3. Tippe unten links auf das kleine Vorschaubild (das jüng­ste Foto aus Dein­er Galerie).
  4. Gehe oben rechts auf „Auswählen”. Jet­zt kannst Du mehrere Bilder auswählen, um sie hin­tere­inan­der in Dein­er Sto­ry zu posten.
  5. Hast Du alle Fotos aus­ge­sucht, tippst Du unten rechts auf den Pfeil.
  6. Wäh­le auf der fol­gen­den Seite „Einzeln”. Jet­zt kannst Du Stick­er, Fil­ter oder Text ergänzen.
  7. Bestätige mit „Weit­er” und „Teilen” – dann hast Du bei Insta­gram mehrere Bilder in ein­er Sto­ry gepostet.

So geht es unter iOS:

  1. Starte die Insta­gram-App auf Deinem Smart­phone.
  2. Tippe auf das Plus-Sym­bol rechts oben und wäh­le „Sto­ry”.
  3. Öffnet sich die Kam­era, wis­che von unten nach oben, um in die Galerie zu wech­seln.
  4. Gehe oben rechts auf „Auswählen” und tippe nacheinan­der die Bilder an, die in Dein­er Sto­ry erscheinen sollen.
  5. Tippe auf den Pfeil rechts unten.
  6. Ver­sieh Deine Bilder bei Bedarf mit Text, Stick­ern oder Fil­tern. Unten links kannst Du zwis­chen den Fotos wech­seln.
  7. Bist Du fer­tig, tippe wieder auf den Pfeil rechts unten.
  8. Lege im neuen Pop-up-Fen­ster fest, mit wem Du die Sto­ry teilen willst, und gehe abschließend auf „Teilen”.

Bis zu 1000 Mbit/s für Dein Zuhause im Vodafone Kabel-Glasfasernetz

Fotos als Collage in der Story: Mit dieser Anleitung klappt es

In Dein­er Insta­gram-Sto­ry kannst Du mehrere Bilder auch als Col­lage zusam­men­stellen – bis zu sechs Fotos kannst Du so auf ein­mal anzeigen lassen.

So geht’s unter Android:

  1. Öffne die Insta­gram-App und folge den Schrit­ten 1 bis 5, wie wir sie oben unter „Fotos einzeln in der Sto­ry” für Android-Smart­phones beschrieben haben.
  2. Wäh­le nach dem Aus­suchen der Auf­nah­men statt „Einzeln” den Punkt „Lay­out”. Insta­gram bastelt daraufhin automa­tisch eine Col­lage.
  3. Gefällt Dir die Art der Zusam­men­stel­lung nicht, tippst Du oben auf das Col­lage-Sym­bol – ein Quadrat mit zwei Strichen in der Mitte. Unten erscheinen weit­ere Icons, mit denen die Bilder anders ange­ord­net wer­den. Tippe auf „Fer­tig”, wenn Du mit der Anord­nung zufrieden bist.
  4. Tippe unten rechts auf den Pfeil im weißen But­ton und auf „Teilen”.
So geht’s unter iOS:
  1. Tippe in der Insta­gram-App oben auf das Plus-Sym­bol und wäh­le „Sto­ry”.
  2. Falls sich direkt Deine Foto­ga­lerie öffnet, wis­che nach unten, um zur Kam­era-Ansicht zu wech­seln.
  3. Wäh­le in der Werkzeu­gleiste am linken Bild­schirm­rand das Lay­out-Sym­bol (Quadrat, das in drei Rechtecke unterteilt ist).
  4. Ein Col­lage-Raster mit vier leeren Rechteck­en wird einge­blendet. Du kannst das Raster anpassen, indem Du links auf das Vorschau-Sym­bol des Rasters tippst – Col­la­gen mit zwei, drei, vier oder sechs Bildern sind möglich.
  5. Hast Du das passende Raster gefun­den, tippe unten links auf das Vorschaubild Dein­er Foto­ga­lerie. Wäh­le dort nacheinan­der die Bilder aus, die in das Raster einge­fügt wer­den sollen.
  6. Ist Deine Col­lage fer­tig, tippe auf den Hak­en am unteren Bild­schirm­rand.
  7. Jet­zt kannst Du die aus­gewählten Bilder bei Bedarf mit Fil­tern, Stick­ern oder Text verse­hen.
  8. Wäh­le abschließend den Pfeil unten rechts, lege fest, wer Deine Sto­ry sehen soll, und tippe auf „Teilen”.

Mehrere Bilder als Sticker in einer Story: Wie Du das machst

Es gibt eine weit­ere Möglichkeit, mehrere Bilder zusam­men in ein­er Sto­ry zu posten – mith­il­fe von Stick­ern. So geht es:

  1. Öffne die Insta­gram-App auf Deinem Smart­phone.
  2. Tippe auf das Plus-Sym­bol oben rechts und wäh­le „Sto­ry” aus.
  3. Bist Du in der Kam­er­aan­sicht, tippe unten links auf das Vorschau-Sym­bol Dein­er Bilder­ga­lerie.
  4. Suche in der Galerie ein Bild aus, das in der Sto­ry als Hin­ter­grund erscheinen soll. Tippe darauf, damit es sich öffnet.
  5. Tippe auf den Stick­er-But­ton oben – das Quadrat mit Gesicht und umgeknick­ter Ecke.
  6. Suche in der Stick­er-Liste das Sym­bol, mit dem Du weit­ere Fotos ergänzen kannst. Es han­delt sich um einen grauen Kreis mit zwei Karten und einem Plus in der Mitte (Android) oder um eine Vorschau des jüng­sten Bildes in Dein­er Galerie mit dem typ­is­chen Bild-Sym­bol darauf (iOS). Tippe das Sym­bol an.
  7. Die Galerie öffnet sich. Suche ein Bild aus, das auf dem Hin­ter­grund als Stick­er auf­tauchen soll. Mit zwei Fin­gern kannst Du die Größe verän­dern und es bewe­gen.
  8. Wieder­hole das für alle Fotos, die zu der Sto­ry gehören sollen. Tippe am Ende auf den Pfeil im weißen Kreis unten rechts und bestätige mit „Teilen”.

Zusammenfassung: Bei Instagram mehrere Bilder in Post oder Story teilen

  • Willst Du bei Insta­gram mehrere Bilder in einem Post teilen, tippst Du vor dem Auswählen eines Bildes in der Galerie auf den But­ton mit­tig am recht­en Bild­schirm­rand (zwei übere­inan­der liegende Quadrate). Nun kannst Du weit­ere Motive durch Antip­pen auswählen.
  • In ein­er Insta­gram-Sto­ry hast Du ver­schiedene Möglichkeit­en, mehr als ein Bild zu posten. Du kannst die Fotos zum Beispiel ein­fach nacheinan­der auf­tauchen lassen.
  • Möcht­est Du, dass mehrere Fotos in ein­er Sto­ry als Col­lage auf­tauchen, arbeitest Du mit der Lay­out-Funk­tion. Dann kannst Du bis zu sechs Bilder in einem Raster anord­nen.
  • In ein­er Sto­ry kannst Du mehrere Fotos zudem als Stick­er anzeigen lassen. Wäh­le dazu ein­fach ein Hin­ter­grund­bild aus und füge die weit­eren Fotos als Stick­er hinzu.

Klappt das Posten mehrerer Bilder auf Insta­gram bei Dir? Wofür ver­wen­d­est Du die Funk­tion am lieb­sten? Schreib es in die Kom­mentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren