Junge Frau macht ein Video von der Großstadt mit dem Smartphone.
Ein iPhone-Bildschirm
: : :

Einzelbilder aus Videos in Instagram posten: So geht’s

Du hast ein cooles Video gedreht und möcht­est ein darin befind­lich­es Stand­bild auf Insta­gram & Co. posten? Das ist eigentlich gar nicht so schw­er – Du musst dafür nicht ein­mal eine neue App instal­lieren. Wie genau Du einen Clip in ein Bild ver­wan­delst, erk­lären wir Dir in diesem Rat­ge­ber.

Stell Dir vor, Du hast ein Urlaub­svideo mit ein paar schö­nen Impres­sio­nen vom Meer aufgenom­men und möcht­est ein Einzel­bild daraus auf Insta­gram teilen. Doch sobald Du das Video pausierst, um einen Screen­shot zu machen, erscheint auf dem Dis­play ein lästiger Play-But­ton. Mit einem sim­plen Trick kannst Du ihn aus­blenden.

Anleitung für iPhones

Wenn Du ein iPhone besitzt, wählst Du das betr­e­f­fende Video in der Fotos-App aus und tippst dann oben rechts auf „Bear­beit­en“. Anschließend lan­d­est Du im Edit-Modus. Unten find­est Du nun ein langes Dia­gramm, das die einzel­nen Videoszenen in Form von Stand­bildern anzeigt. Wäh­le mit Deinem Fin­ger genau das aus, welch­es Du mit Deinen Fre­un­den teilen möcht­est.

Dann machst Du davon ein Bild­schirm­fo­to, indem Du die Stand­by- oder Seit­en­taste gedrückt hältst und schnell die Home-Taste betätigst. Der Screen­shot wird somit erstellt. Falls Du dabei Bedi­enele­mente am Rand des Dis­plays mit aufn­immst, ist das nicht weit­er schlimm. Du kannst sie anschließend leicht wegschnei­den – nach der Auf­nahme des Screen­shots lan­d­est Du näm­lich automa­tisch im Bear­beitungsmodus.

Wie Du am Samsung-Handy vorgehst

Wer dage­gen ein Sam­sung Galaxy-Smart­phone besitzt, kann das Einzel­bild über den inte­gri­erten Video-Play­er aufnehmen: Öffne den betr­e­f­fend­en Clip, starte ihn und pausiere ihn an der richti­gen Stelle. Damit der Play-But­ton nicht mehr im Stand­bild zu sehen ist, tippst Du unten rechts auf das Schloss-Icon – was das Video automa­tisch sper­rt. Dabei ver­schwindet der Play-But­ton, auch das Schloss-Sym­bol unten rechts ist nach eini­gen Sekun­den nicht mehr zu sehen. Anschließend kannst Du mit dem Android-Smart­phone einen Screen­shot machen, ihn wenn nötig bear­beit­en und das Bild­schirm­fo­to danach bei Insta­gram oder in anderen sozialen Net­zw­erken posten. Ver­giss aber nicht, dass Video anschließend wieder zu entsper­ren, indem Du erneut auf das Schloss-Icon tippst.

Zusammenfassung

  • Um ein Einzel­bild aus einem Video für Insta­gram & Co. zu nutzen, ver­wen­d­est Du am iPhone die Fotos-App und wech­selst beim entsprechen­den Clip in den Bear­beitungsmodus.
  • Anschließend kannst Du ein Stand­bild auswählen und davon ein Bild­schirm­fo­to machen.
  • Am Sam­sung-Smart­phone nutzt Du dage­gen den inte­gri­erten Video-Play­er.
  • Spiele damit den betr­e­f­fend­en Clip ab, pausiere ihn an der richti­gen Stelle und tippe unten rechts auf das Schloss-Icon.

Hast Du auch schon ein­mal ein Video-Stand­bild für Insta­gram & Co. genutzt? Welchen Trick hast Du dafür angewen­det? Wir hören gerne von Dir in den Kom­mentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren