Apple Music als Wecker
Mann checkt die Instagram-App auf seinem Smartphone.
Mann nutzt Karten-App auf dem Smartphone.
:

Apple Music als Wecker einrichten

Apple Music holt Dich aus dem Bett: Du kannst Dich über Dein iPhone mit den Songs des Musik-Stream­ing-Dien­stes weck­en lassen. Wie das funk­tion­iert, erk­lären wir Dir an dieser Stelle.

Wenn Dich tagtäglich die gewöhn­lichen Töne Deines iPhones weck­en, hast Du die meis­ten Stan­dard­melo­di­en sich­er schon durch. Denn diese ner­ven mit der Zeit ein­fach und sor­gen dann bere­its am frühen Mor­gen für schlechte Laune. Was viele nicht wis­sen und Apple inter­es­san­ter­weise auch nicht promi­nent platziert: Apple Music kann Dich auch aus dem Land der Träume holen.

Millionen Songs zur Auswahl

Als Abon­nent des Musik-Stream­ing-Dien­stes ste­hen Dir mehrere Mil­lio­nen Songs zur Ver­fü­gung. Die Wahrschein­lichkeit, dass Dir irgend­wann die Lieder aus­ge­hen, weil Du sie mor­gens nicht mehr hören kannst, ist also min­i­mal. Zudem sind die unter­schiedlichen Songs von Apple Music als Weck­er deut­lich angenehmer als die iOS-Stan­dard­töne.

Du musst allerd­ings zunächst ein paar Vor­bere­itun­gen tre­f­fen, damit Dich am Mor­gen Deine Lieblingsmusik weck­en kann. Du kannst in der Uhren-App, in der auch das Weck­er-Fea­ture steckt, näm­lich nur die Songs wählen, die bei Apple Music in Dein­er Mediathek liegen. Um ihr Lieder hinzuzufü­gen, öffnest Du die Musik-App, suchst den gewün­scht­en Song her­aus und tippst auf das Plus-Icon.

Wecker stellen, Song auswählen

Wenn Du auf Deinem iPhone jet­zt die Uhren-App öffnest, um Dir einen Weck­er zu stellen, triff­st Du dort auch auf die Musik, die Du vorher her­aus­ge­sucht hast. Klicke dazu auf den Reit­er „Weck­er“ (am unteren Bild­schirm­rand). Tippe nun auf das Plus-Icon und stelle die gewün­schte Weckzeit ein.

Jet­zt küm­merst Du Dich um die eigentlich rel­e­vante Option und tippst auf „Ton“. Unter „Titel“ find­est Du „Titel wählen“. Picke Dir hier den gewün­scht­en Track aus Dein­er Apple-Music-Mediathek her­aus und schon ist er Dein neuer Weck­ton. Gehe nun zurück und tippe anschließend auf „Sich­ern“. Jet­zt musst Du Dich am näch­sten Mor­gen nur noch san­ft aus dem Schlaf holen lassen.

Zusammenfassung

  • Du benötigst ein Abon­nement bei Apple Music.
  • Öffne auf Deinem iPhone die Musik-App.
  • Suche ein Lied her­aus, das Dein neuer Weck­ton wer­den soll, und tippe auf das Plus-Sym­bol.
  • Der Song ist jet­zt Teil Dein­er Mediathek.
  • Wech­sel in die Uhren-App und tippe auf den Reit­er „Weck­er“.
  • Tippe auf das Plus und stelle ein, wann Dich Dein Gerät weck­en soll.
  • Gehe nun auf „Ton“, „Titel“ und „Titel wählen“.
  • Dort suchst Du aus der Mediathek von Apple Music den gewün­scht­en Song her­aus.
  • Gehe zurück und tippe auf „Sich­ern“.

Lässt Du Dich mor­gens lieber von ruhiger Musik weck­en oder magst Du es lieber laut und heftig? Schreib uns gerne einen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren