Junge Frau schaut am Handy in Google Maps rein.
Frauenhände tippen auf iPad mit Tastatur
Eine Frau schaut auf ihr Smartphone
: :

Google Maps: Ein öffentliches Event erstellen

Google baut die Com­mu­ni­ty-Fea­tures seines Kar­ten­di­en­stes aus: Nutzer kön­nen in Google Maps jet­zt öffentliche Events erstellen. Diese wer­den dann auch von anderen Usern der App gese­hen. Wir erk­lären Dir, wie Du selb­st eine solche Ver­anstal­tung anlegst.

Nach­dem Google für Maps zulet­zt schon eine „Folgen“-Funktion einge­führt hat und die App somit erst recht zum sozialen Net­zw­erk wurde, haben die Entwick­ler jet­zt ein weit­eres Fea­ture aus­gerollt: Erste Anwen­der kön­nen seit Kurzem den Bere­ich „Events“ in ihrer Google-Maps-App sehen. Dieser ist für öffentliche Ter­mine und Ver­anstal­tun­gen gedacht – nicht also für pri­vate Geburstag­par­tys. Nutzer kön­nen die Events selb­st erstellen, die nach der Veröf­fentlichung dann auch auf der Karte ander­er Nutzer auf­tauchen.

Allerd­ings, so die Web­seite des Google-Sup­ports, ist die Funk­tion nicht in allen Regio­nen ver­füg­bar. Es dauert also wom­öglich eine Weile, bis auch Du von dem neuen Fea­ture prof­i­tieren kannst.

So erstellst Du in Google Maps ein Event

Hast Du das entsprechende Update erhal­ten: Öffne am Smart­phone die App Google Maps und tippe oben links auf das Menü-Sym­bol, um zu „Meine Beiträge“ zu wech­seln. Dort find­est Du dann den Bere­ich „Events“. Tippe drauf und wäh­le „Event hinzufü­gen“ aus.

Der Rest des Prozed­eres ist schnell erledigt: Tippe Namen, Datum und Adresse des Events ein. Bei Bedarf kannst Du auch noch einen Web­seit­en-Link sowie eigene Fotos hinzufü­gen. Tippe anschließend unten auf den „Veröffentlichen“-Button, um das Event für alle sicht­bar zu machen.

Möcht­est Du die Ver­anstal­tung später aus irgen­deinem Grund ent­fer­nen – zum Beispiel, weil sie abge­sagt wurde: Navigiere in Google Maps wieder in den Bere­ich „Events“, wäh­le die Ver­anstal­tung aus und tippe auf das Stift­sym­bol, um es zu bear­beit­en. Du kannst dann die „Löschen“-Funktion auswählen.

Zusammenfassung

  • In Google Maps lassen sich jet­zt öffentliche Events erstellen.
  • Diese kön­nen von allen App-Nutzern einge­se­hen wer­den.
  • Die Funk­tion sollte nur für öffentliche Ter­mine und Ver­anstal­tun­gen genutzt wer­den.
  • Um ein Event anzule­gen, öffne Google Maps und wech­sle in den Bere­ich „Events“.
  • Du kannst dann „Event hinzufü­gen“ auswählen.
  • Hin­weis: Die Funk­tion ist bis­lang nur für einige wenige Nutzer ver­füg­bar.

Kannst Du den Bere­ich „Events“ schon in Dein­er Google-Maps-App sehen? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren