Android 10 & älter: Sound Amplifier – den Audioverstärker nutzen

Den Android-Audioverstärker am Samsung Galaxy S9+ nutzen.
Google Assistant am Valentinstag: Diese Befehle machen Dein Zuhause romantischer
:

Android 10 & älter: Sound Amplifier – den Audioverstärker nutzen

Mit Android 10 schafft es der Sound Ampli­fi­er in Deine Smart­phone-Ein­stel­lun­gen. Aber auch Nutzer früher Android-Ver­sio­nen kön­nen von dem Audiover­stärk­er prof­i­tieren. Was hin­ter dem Fea­ture genau steckt und wie Du es ver­wen­d­est, erfährst Du hier.

Beim Sound Ampli­fi­er han­delt es sich um einen Audiover­stärk­er, den Google auch via App bere­it­stellt. Die kosten­los ver­füg­bare Anwen­dung wird beim Anschluss kabel­ge­bun­den­er Kopfhör­er aktiv und ver­stärkt Töne, die Dein Smart­phones aufn­immt. Die Töne sollen dank des Audiover­stärk­ers klar­er und bess­er zu hören sein. Zusät­zlich sorgt das Fea­ture dafür, dass nervige Umge­bungs­geräusche unter­drückt wer­den – ähn­lich, wie Du es vom Noise Can­celling her kennst. Das bedeutet: Tele­fonierst Du auf ein­er Par­ty mit Deinem Smart­phone, kannst Du Dich trotz der laut­en Umge­bung noch gut unter­hal­ten.

So aktivierst Du den Audioverstärker

Bis­lang musstest Du die Audiover­stärk­er-App manuell aus dem Google Play Store herun­ter­laden, um sie nutzen zu kön­nen. Mit dem Release von Android 10 Q schafft es die Anwen­dung aber werk­seit­ig auf Dein Smart­phone. Ist die neue Ver­sion des Betrieb­ssys­tems auf Deinem Handy instal­liert, find­est Du den Audiover­stärk­er in den Ein­stel­lun­gen unter „Eingabehil­fen“. Hast Du den Sound Ampli­fi­er dort eingeschal­tet, erscheint rechts unten ein kleines Män­nchen, über das Du den Audiover­stärk­er ein­richt­est. Tippe ein­fach das Sym­bol an und wäh­le das Zah­n­rad-Sym­bol aus.

Etwas anders läuft es bei älteren Android-Ver­sio­nen: Um unter Android 9 oder 8 den Audiover­stärk­er einzustellen, tippst Du nach der Instal­la­tion der Anwen­dung auf das App-Icon.

Video: Youtube / Google Devel­op­ers

Den Sound Amplifier einstellen

Der Sound Ampli­fi­er bietet drei Ein­stel­lungsmöglichkeit­en an: Über „Geräusche“ legst Du fest, wie stark Deine kabel­ge­bun­de­nen Kopfhör­er die Umge­bungs­geräusche fil­tern. Bei „Rauschen“ kannst Du die Rauschun­ter­drück­ung ein­stellen. Und unter „Quelle“ wählst Du aus, ob Du das Mikro­fon des Handys oder die Kopfhör­er für die Auf­nahme der Töne nutzt. Eine ide­ale Ein­stel­lung gibt es hier nicht. Pro­biere am besten selb­st aus, welche Ein­stel­lung mit Deinem Gerät am besten funk­tion­iert.

Der Android-Audioverstärker in der Kurzfassung

  • Mit dem Audiover­stärk­er sind Töne klar­er und bess­er zu hören.
  • Umge­bungs­geräusche wer­den zudem bess­er gefiltert.
  • Unter Android 10 ist das Fea­ture in den Ein­stel­lun­gen ver­steckt.
  • Für frühere Android-Ver­sion gibt es eine App im Google Play Store.
  • Der Audiover­stärk­er bietet drei Ein­stel­lungsmöglichkeit­en.
  • Er ist allerd­ings nur beim Anschluss kabel­ge­bun­den­er Kopfhör­er nutzbar.

Wie gut funk­tion­iert der Audiover­stärk­er auf Deinem Smart­phone? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung.

Titel­bild: Eigenkreation: Google LLC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren