Android 10 & älter: Sound Amplifier – den Audioverstärker nutzen

:

Android 10 & älter: Sound Amplifier – den Audioverstärker nutzen

Mit Android 10 schafft es der Sound Amplifier in Deine Smartphone-Einstellungen. Aber auch Nutzer früher Android-Versionen können von dem Audioverstärker profitieren. Was hinter dem Feature genau steckt und wie Du es verwendest, erfährst Du hier.

Beim Sound Amplifier handelt es sich um einen Audioverstärker, den Google auch via App bereitstellt. Die kostenlos verfügbare Anwendung wird beim Anschluss kabelgebundener Kopfhörer aktiv und verstärkt Töne, die Dein Smartphones aufnimmt. Die Töne sollen dank des Audioverstärkers klarer und besser zu hören sein. Zusätzlich sorgt das Feature dafür, dass nervige Umgebungsgeräusche unterdrückt werden – ähnlich, wie Du es vom Noise Cancelling her kennst. Das bedeutet: Telefonierst Du auf einer Party mit Deinem Smartphone, kannst Du Dich trotz der lauten Umgebung noch gut unterhalten.

So aktivierst Du den Audioverstärker

Bislang musstest Du die Audioverstärker-App manuell aus dem Google Play Store herunterladen, um sie nutzen zu können. Mit dem Release von Android 10 Q schafft es die Anwendung aber werkseitig auf Dein Smartphone. Ist die neue Version des Betriebssystems auf Deinem Handy installiert, findest Du den Audioverstärker in den Einstellungen unter „Eingabehilfen“. Hast Du den Sound Amplifier dort eingeschaltet, erscheint rechts unten ein kleines Männchen, über das Du den Audioverstärker einrichtest. Tippe einfach das Symbol an und wähle das Zahnrad-Symbol aus.

Etwas anders läuft es bei älteren Android-Versionen: Um unter Android 9 oder 8 den Audioverstärker einzustellen, tippst Du nach der Installation der Anwendung auf das App-Icon.

Video: Youtube / Google Developers

Den Sound Amplifier einstellen

Der Sound Amplifier bietet drei Einstellungsmöglichkeiten an: Über „Geräusche“ legst Du fest, wie stark Deine kabelgebundenen Kopfhörer die Umgebungsgeräusche filtern. Bei „Rauschen“ kannst Du die Rauschunterdrückung einstellen. Und unter „Quelle“ wählst Du aus, ob Du das Mikrofon des Handys oder die Kopfhörer für die Aufnahme der Töne nutzt. Eine ideale Einstellung gibt es hier nicht. Probiere am besten selbst aus, welche Einstellung mit Deinem Gerät am besten funktioniert.

Der Android-Audioverstärker in der Kurzfassung

  • Mit dem Audioverstärker sind Töne klarer und besser zu hören.
  • Umgebungsgeräusche werden zudem besser gefiltert.
  • Unter Android 10 ist das Feature in den Einstellungen versteckt.
  • Für frühere Android-Version gibt es eine App im Google Play Store.
  • Der Audioverstärker bietet drei Einstellungsmöglichkeiten.
  • Er ist allerdings nur beim Anschluss kabelgebundener Kopfhörer nutzbar.

Wie gut funktioniert der Audioverstärker auf Deinem Smartphone? Wir freuen uns auf Deine Rückmeldung.

Titelbild: Eigenkreation: Google LLC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren