Android 10: Den Dark Mode aktivieren

: :

Android 10: Den Dark Mode aktivieren

Android 10 hat nun einen echten Dark Mode beziehungsweise ein augenfreundliches Dark Theme, das Du über die Einstellungen aktivierst. Was es darüber zu wissen gibt, erfährst Du hier bei uns.

Auf der diesjährigen Google I/O hat der Suchmaschinenriese den Dark Mode nebst einiger anderen Features für Android 10 offiziell angekündigt. Davor hatte Google die Vorfreude der Nutzer auf eine Android-Version mit intelligentem dunklem Theme ab Werk fast ein halbes Jahrzehnt lang geschürt. Nun ist der Modus da (zumindest für die Besitzer eines Pixel-Geräts) – das Aktivieren und Deaktivieren könnte einfacher nicht sein.

Das Umstellen über die Einstellungen

Für den Moduswechsel begibst Du Dich logischerweise zunächst in die Einstellungen. Wische dafür vom oberen Bildschirmrand nach unten und tippe nun oben rechts auf das Zahnrad. Nun wählst Du den Reiter „Anzeige“ an. Es öffnet sich eine weitere Auswahl, in der Du den Dark Mode beziehungsweise „Dunkles Design“ via Schieberegler an- und ausschalten kannst.

Füge den Dunkelmodus den Schnelleinstellungen hinzu

Willst Du zukünftig noch schneller wechseln, solltest Du den Dark Mode direkt über die Quick Settings, also die Schnelleinstellungen, die Du durch das zweifache Wischen vom Bildschirmrand aufrufst, de-/aktivieren. Dafür musst Du sie dort aber erst einmal platzieren. Öffne die Schnelleinstellungen und tippe auf das Stift-Icon unten links. Per Drag and Drop ziehst Du anschließend das Icon des dunklen Designs hoch in die Quick Settings.

Die Dark-Mode-Aktivierung in der Zusammenfassung

  • Gehe über die Einstellungen in das Menü „Anzeige“.
  • Aktiviere hier mit dem Schieberegler den Reiter „Dunkles Design“.
  • Du kannst den Dunkelmodus den Schnelleinstellungen hinzufügen.
  • Rufe die Schnelleinstellungen auf und tippe auf das Stift-Icon.
  • Ziehe den Dunkelmodus nun einfach in Deine Quick Settings.

Was hältst Du von dem neuen Dark Mode für Android 10? Bist Du Besitzer eines Pixel-Gerätes? Berichte uns von Deinen Erfahrungen in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren