Bits and Pretzels 2020
Der Vodafone-Stand in der neuen E-Arena "Xperion".

Bits & Pretzels 2020: Networking Week mit Vodafone UPLIFT und spannenden Highlights

Du hast eine tolle Geschäft­sidee, aber benötigst noch Part­ner sowie Kundin­nen und Kun­den? Die Bits & Pret­zels Net­work­ing Week bietet Grün­den­den eine einzi­gar­tige Bühne, um das zu ändern. Die virtuelle Aus­gabe des Münch­en­er Grün­der­fes­ti­vals bringt Start-ups mit hun­derten Inve­storen und CEOs erfol­gre­ich­er Dig­i­tal-Unternehmen zusam­men. Was die Teil­nehmenden bei der Bits & Pret­zels Net­work­ing Week erwartet und wie Voda­fone UPLIFT das Event unter­stützt, erfährst Du hier.

Was als Grün­der­früh­stück mit 80 Teil­nehmenden begann, ist inner­halb von nur sechs Jahren zu ein­er der größten Grün­derkon­feren­zen Europas gewach­sen. 5.000 Per­so­n­en bringt die Bits & Pret­zels alljährlich während des Münch­en­er Okto­ber­festes zusam­men. Auf der lan­gen Gästeliste standen zulet­zt Namen wie Barack Oba­ma, Jes­si­ca Alba und Don­na Car­pen­ter. In diesem Jahr ist einiges anders, aber nicht weniger vielver­sprechend. Vom 27. Sep­tem­ber bis 2. Okto­ber wird das Fes­ti­val während der Bits & Pret­zels Net­work­ing Week erst­mals kom­plett dig­i­tal maßgeschnei­derten Sup­port und Sprung­bret­ter für Grün­dende bere­i­thal­ten.

Virtuelle Konferenz von Gründenden für Gründende

Wie gewohnt kön­nen sich die Teil­nehmenden bei der Bits & Pret­zels 2020 auf viele span­nende Keynotes und Vorträge von Vor­denkerin­nen und Vor­denkern sowie Pio­nierin­nen und Pio­nieren der Tech-Branche freuen. Die Ver­anstal­ter haben das Offline-Konzept ihres Fes­ti­vals aber nicht ein­fach nur auf eine virtuelle Plat­tform über­tra­gen. Eigens entwick­elte Net­work­ing-Tools und neue For­mate brin­gen Grün­dende mit Gle­ich­gesin­nten, poten­ziellen Busi­ness-Part­nern, Co-Work­ers und Inve­storen zusam­men.

Jeden Tag wer­den dabei zwei The­men­bere­iche in den Fokus gerückt: IoT, Smart Home, Mobil­ität oder PropTech und Fin­Tech, um nur ein paar zu nen­nen. Grün­dende kön­nen darüber hin­aus in der Bits Acad­e­my ver­schiedene Mas­ter­class­es besuchen und sich Experten­wis­sen aneignen. Inter­views mit CEOs geben wertvolle Ein­blicke in die Erfol­gs­ge­heimnisse bekan­nter Dig­i­tal-Unternehmen wie Slack und Deliv­ery Hero. Bei Pitch Com­pe­ti­tions kön­nen Grün­dende ihre Geschäft­sidee vor Inve­storen und poten­tiellen Kun­den präsen­tieren und auf sich aufmerk­sam machen. Span­nend wird es auch beim Grün­der-Roulette, das jew­eils zwei Zufall­skan­di­dat­en im Chat zusam­men­bringt. Bei den tra­di­tionellen Table Cap­tain Ses­sions teilen Busi­nes­s­ex­perten in dig­i­taler Runde ihre Tipps und Erfahrun­gen.

Boost-Talks liefern Inspiration und Know-how für das erfolgreiche Business

Damit die Teil­nehmenden bei dem sech­stägi­gen Fes­ti­val nichts ver­passen, kön­nen sie ihr Ver­anstal­tung­spro­gramm entsprechend ihres Ter­minkalen­ders indi­vidu­ell zusam­men­stellen. Per Live-Chat kann das Pub­likum mit den Speak­ern inter­agieren. Neben erfol­gre­ichen Jun­gun­ternehmenden ste­hen auf der virtuellen Bühne unter anderem der Iron­man-Welt­meis­ter Jan Fro­de­no, Marken­botschaf­terin Sophia Thoma­l­la, Dig­i­tal Con­tent Cre­ator Paul Rip­ke sowie die Invest­ment-Experten Frank The­len und Joko Win­ter­schei­dt.

Vodafone UPLIFT mit eigenem Programm bei der Bits & Pretzels 2020

Als langjähriger Part­ner ist auch Voda­fone UPLIFT wieder bei der Bits & Pret­zels am Start und unter­stützt die Net­work­ing Week mit einem eige­nen Rah­men­pro­gramm. Los geht es am Mon­tag, den 28. Sep­tem­ber, ab 16 Uhr mit einem zweistündi­gen „IoT & Hard­ware Clus­ter­track“. Für Inter­views, Keynotes und Live-Chats rund um Zukun­ft­stech­nolo­gien wie IoT und Robotik haben sich viele Experten angekündigt, unter anderem Ger­hard Mack, Tech­nik-Chef bei Voda­fone Deutsch­land, Ralf Rottmann, Grün­der des IoT-Unternehmens grand­cen­trix, und Prof. Sami Had­dadin, der an der TU München im Bere­ich Robotik und Maschi­nen-Intel­li­genz forscht. Im Anschluss kön­nen aus­gewählte Grün­dende beim Start-up-Pitch von sich überzeu­gen, um ins Finale der „Gold­en Pretzel“-Competition einzuziehen.

Am Dien­stag erhal­ten die Teil­nehmenden in der Voda­fone UPLIFT-Mas­ter­class Ein­blicke in die „geheime Quelle des Erfol­gs“ bei der Koop­er­a­tion zwis­chen Start-ups und Konz­er­nen. Zwei Table Cap­tain Ses­sions geben am Dien­stag und Mittwoch span­nende Impulse. Dies­mal kön­nen Teil­nehmer nicht im Bierzelt, son­dern am virtuellen Tisch neben Voda­fone Deutsch­land CEO Hannes Amet­sre­it­er Platz nehmen. Eben­falls mit dabei sind Michael Reinartz, Inno­va­tions-Chef bei Voda­fone Deutsch­land, und Ralf Rottmann.

Qualität vor Quantität: Exklusive Tickets für die besten Start-ups

Obwohl die Bits & Pret­zels mit dem dig­i­tal­en Event-Roll-out eine weltweite Com­mu­ni­ty erre­icht und verbindet, bleibt die Teil­nehmerzahl auch in diesem Jahr begren­zt. Die Ver­anstal­ter möcht­en lieber die besten 5.000 Play­er des inter­na­tionalen Start-up-Ökosys­tems ver­sam­meln, als noch weit­er zu wach­sen und dadurch möglicher­weise an Qual­ität einzubüßen.

Mit welchen Table Cap­tains und Experten der Bits & Pret­zels 2020 würdest Du Dich gerne ein­mal im Live-Chat aus­tauschen? Welche Fra­gen würdest Du ihnen stellen? Wir freuen uns auf Deinen Kom­men­tar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren