Ein Paar schaut gemeinsam Vodafone TV
Ein Mann schiebt Koffer und seine Partnerin auf einem Gepäckwagen vor dem Flughafen an der Straße entlang.

#AlleMachenMit zum Weltumwelttag 2021: Mit einer SMS hilfst Du beim Umweltschutz

In welch­er Zukun­ft wollen wir leben? Diese Frage möchte das Soft­ware-Unternehmen Fac­tor Eleven zum Wel­tumwelt­tag am 5. Juni auf­greifen und bei der groß angelegten Kam­pagne #AlleMachen­Mit ganz Deutsch­land motivieren, sich für den Umweltschutz zu engagieren. Auch Voda­fone unter­stützt die Ini­tia­tive als überzeugter Part­ner. Wie Du Dich selb­st bei der Kam­pagne beteili­gen kannst, erfährst Du jet­zt.

Es gibt diese sel­te­nen Gele­gen­heit­en, Teil von etwas Beson­derem zu sein; Gele­gen­heit­en, in denen Du die Gegen­wart und die Zukun­ft pos­i­tiv bee­in­flussen kannst. Das Start-up Fac­tor Eleven sieht eine dieser Chan­cen im diesjähri­gen World Envi­ron­ment Day am 5. Juni, der hierzu­lande auch als Wel­tumwelt­tag bekan­nt ist. Das deutsche Soft­ware-Start-up nimmt sich den jährlich stat­tfind­en­den Aktion­stag zum Anlass für eine groß angelegte Ini­tia­tive, bei der jede:r Einzelne einen per­sön­lichen Beitrag zum Schutz glob­aler Ökosys­teme leis­ten kann.

Ein Vater trägt seine kleine Tochter auf den Schultern, im Hintergrund sieht man einen begrünten Hang.

#AlleMachenMit: Drei Millionen Bäume für eine grüne Zukunft

Unter dem Mot­to #AlleMachen­Mit plant Fac­tor Eleven eine bis­lang einzi­gar­tige Dig­i­tal-Kam­pagne vom 29. Mai bis ein­schließlich 12. Juni. Der Kam­pag­ne­naufruf läuft mit dem Ziel, im Anschluss min­destens drei Mil­lio­nen Bäume zu pflanzen. Mit Unter­stützung namhafter und reich­weit­en­stark­er Unternehmen der Agen­tur-, Tech- und Medi­en­branche soll die Kam­pagne möglichst viele Men­schen in Deutsch­land, Öster­re­ich und Frankre­ich erre­ichen und sie zur Teil­nahme am World Envi­ron­ment Day begeis­tern. Wenn Du die Ini­tia­tive zum Wel­tumwelt­tag 2021 unter­stützen und einen Beitrag zum Umweltschutz leis­ten möcht­est, brauchst Du lediglich ein Smart­phone.

Mit nur ein­er SMS kannst Du einen, fünf oder zehn Bäume pflanzen.

Dafür schickst Du ein­fach eine SMS mit dem Text BAUM1, BAUM5 oder BAUM10 an die Num­mer 44844.

Je nach Text spend­est Du einen, fünf oder zehn Euro und pflanzt eben­so viele Bäume. Jed­er Euro ermöglicht also einen weit­eren Baum, den Fac­tor Eleven durch Auf­forstung­spro­jek­te wie Eden Refor­esta­tion Projects pflanzen wird.

Jede:r kann einen Unterschied machen

Hin­ter der Ini­tia­tive ste­ht der Anspruch, gemein­sam alle ver­füg­baren Ressourcen und Möglichkeit­en zu nutzen, um einen pos­i­tiv­en Beitrag für den Kli­ma- und Umweltschutz zu leis­ten. Alexan­der Anhuth, Geschäfts­führer von Fac­tor Eleven, sieht den World Envi­ron­ment Day aber auch als Chance für die Mar­ket­ing- und Medi­en-Branche, um Hal­tung zu zeigen: „Wir möcht­en mit dieser Kam­pagne ein echt­es Aus­rufeze­ichen set­zen und den Men­schen erk­lären, wie drama­tisch die Lage unseres glob­alen Ökosys­tems wirk­lich ist: Ob Kli­mawan­del, der sig­nifikante Rück­gang unser­er Arten­vielfalt, die unsägliche Umwelt-Ver­schmutzung – diese Aufzäh­lung kön­nte man beliebig fort­set­zen”, so der CEO.

Zwei Hände pflanzen einen kleinen Baum in der Erde.

Nur ein klein­er Betrag per SMS kann viel leis­ten. — Bild: iStock

Die Ini­tia­tive soll nicht nur glob­ale Umwelt­prob­leme und die ver­heeren­den Fol­gen der Kli­makrise vor Augen führen:

Wir wollen gle­ichzeit­ig motivieren und aufzeigen, dass jed­er von uns einen kleinen Teil zur Wieder­her­stel­lung unseres Ökosys­tems beitra­gen kann – und dass ein erster, klein­er Schritt wed­er teuer noch zeitaufwändig sein muss.

#TogetherWeCan: Vodafone unterstützt Digital-Kampagne für den Umweltschutz

Damit die Kam­pagne möglichst viele Men­schen erre­icht, ruft Fac­tor Eleven die gesamte Werbe- und Mar­ket­ing-Branche auf, sich zu beteili­gen. Voda­fone ist als Part­ner mit dabei, denn die Kam­pagne entspricht der Hal­tung und den Zie­len, die der Düs­sel­dor­fer Konz­ern auch mit sein­er Giga­Green-Strate­gie ver­fol­gt. Voda­fone wird die Ini­tia­tive nicht nur präsen­tieren und medi­al unter­stützen, son­dern möchte eben­falls min­destens 35.000 Bäume pflanzen. Begleit­et wird die Kam­pagne #AlleMachen­Mit unter anderem von der Medi­en-Plat­tform HORIZONT. Zudem bietet Fac­tor Eleven Agen­turen, Start-ups, Dien­stleis­tern und deren wer­be­treiben­den Kun­den die Möglichkeit, ein Media-Paket zu buchen, dessen Erlös in die Kam­pagne fließt. Die Pakete sind in gestaffel­ten Vari­anten erhältlich. So kön­nen auch Fir­men mit begren­ztem Bud­get mit­machen und zum Erfolg der Kam­pagne beitra­gen.

„Dafür ist unsere Branche prädes­tiniert. Sie vere­int das Skill-Set und die Ressourcen, um die vielle­icht größte und erfol­gre­ich­ste Nach­haltigkeits-Kam­pagne auf die Beine zu stellen. Mit vere­in­ter Kraft gelingt es sich­er, eine groß angelegte Aktion für ein so wichtiges The­ma umzuset­zen“, erk­lärt Anhuth.

Zeit zu handeln: #GenerationRestauration zum Weltumwelttag

Der World Envi­ron­ment Day wurde bere­its am 5. Juni 1972 von den Vere­in­ten Natio­nen ins Leben gerufen. Damals wie heute ver­fol­gt die Ini­tia­tive das Ziel, das Bewusst­sein für Umwelt­prob­leme zu schär­fen und Möglichkeit­en zur Ret­tung unser­er Ökosys­teme aufzuzeigen. Weltweit wer­den auch in diesem Jahr am 5. Juni zahlre­iche Aktio­nen auf die Bedeu­tung von Kli­ma- und Umweltschutz aufmerk­sam machen. Unter dem Mot­to #Gen­er­a­tionRestora­tion (zu Deutsch: #Gen­er­a­tionRestau­ra­tion) ruft die UN-Ini­tia­tive zum Wel­tumwelt­tag 2021 ein­mal mehr zum Han­deln auf.

Ein Mann fährt mit seinem Skateboard an einem Feld vorbei und nimmt sich dabei auf.

Bäume pflanzen, Städte begrü­nen, Gärten erneuern, die eigene Ernährung umstellen, Müll sam­meln, Flüsse und Küsten säu­bern: Wer sich zum Wel­tumwelt­tag auf diese oder ähn­liche Weise ein­bringt, trägt einen kleinen Teil dazu bei, unsere Erde als gesun­den und lebenswerten Ort zu erhal­ten. Nur gemein­sam machen wir den Unter­schied. #Togeth­er­We­Can #AlleMachen­Mit

Bist Du bei #AlleMachen­Mit  dabei? Schreib uns, was Du von der Aktion zum Wel­tumwelt­tag 2021 hältst und wie Du Dich im All­t­ag für den Umweltschutz ein­set­zt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren