Den HomePod als Freisprecheinrichtung nutzen? So funktioniert’s

HomePod in schwarzer Farbe
© Apple
EmergencyEye ermöglicht die Ferndiagnose per Video-Chat.
Robird, Roboter
:

Den HomePod als Freisprecheinrichtung nutzen? So funktioniert’s

Mit dem Apple Home­Pod kannst Du nicht nur Musik oder Pod­casts hören. Das Gerät hat auch eine prak­tis­che Funk­tion als Freis­prechein­rich­tung zu bieten. Die kannst Du nutzen, wenn Du einen Anruf erhältst oder selb­st jeman­den anruf­st.

So nutzt Du den Apple HomePod als Freisprecheinrichtung

Zunächst ein Hin­weis: Damit du den Home­Pod als Freis­prechein­rich­tung aktivieren kannst, muss die Tele­fon-App auf Deinem iPhone geöffnet sein. Gehe anschließend so vor:

  1. Tippe während eines Anrufs auf das Audio-Sym­bol Deines iPhones.
  2. Wäh­le aus der Liste den Home­Pod aus.
  3. Sobald das Licht oben auf dem Home­Pod grün leuchtet, überträgt das iPhone den Ton auf den smarten Laut­sprech­er.
  4. Nun kannst Du das iPhone able­gen und frei über den Home­Pod tele­fonieren.
  5. Willst du die Laut­stärke erhöhen oder ver­ringern, drücke die Plus- oder Minus-Taste auf der Ober­seite des Home­Pods.
  6. Du been­d­est das Gespräch, indem Du auf das grüne Licht oben auf dem Home­Pod tippst. Alter­na­tiv kannst Du wie gewohnt auch auf das Sym­bol mit dem roten Hör­er auf Deinem iPhone tip­pen.

Wenn Du Deinen Home­Pod für Anrufe ver­wen­d­est, kannst Du für diese Zeit keine Siri-Befehle mehr nutzen. Kom­man­dos wie etwa „mach das Licht im Wohnz­im­mer aus” erre­ichen lediglich Deinen Gesprächspart­ner. Und sollte dieser aus der Ferne Dein­er Bitte nachkom­men kön­nen, hast Du ver­mut­lich ein Sicher­heit­sprob­lem im Heim­net­zw­erk.

Video: Youtube/Apple

So verwaltest Du bei aktivem Freisprechmodus mehrere Anrufe

Erhältst Du im Freis­prech­modus weit­ere Anrufe, kannst Du auch diese über den Home­Pod ver­wal­ten. Um einen neuen Anruf ent­ge­gen­zunehmen, ste­ht es Dir frei, entwed­er den ger­ade aktiv­en Anruf auf Hal­ten zu set­zen oder das Gespräch zu been­den. So geht’s:

  1. Tippe bei einem neu einge­hen­den Anruf oben auf das grüne Licht des Home­Pod.
  2. Mit einem Dop­pel-Tipp kannst Du zwis­chen den Gesprächen wech­seln.
  3. Alter­na­tiv tippst Du bei einem neuen Anruf länger auf das grüne Licht. Damit wird das aktuelle Gespräch been­det und der Home­Pod schal­tet um auf den neuen Anruf.

Übri­gens: Wenn Du die Tas­ten für Anrufe häu­fig nutzt, soll­test Du auch regelmäßig daran denken, den Home­Pod zu reini­gen. Wir haben hierzu ein paar Tipps für Dich parat.

Zusammenfassung

  • Damit Du das iPhone bei einem ein oder aus­ge­hen­den Anruf aus der Hand leg­en kannst, gibt es eine Freis­prech-Funk­tion am Home­Pod.
  • Wäh­le bei einek aktiv­en Anruf den Home­Pod über das Audio-Sym­bol aus.
  • Das grüne Licht auf dem Home­Pod zeigt an, dass der Freis­prech­modus aktiviert ist.
  • Über den Home­Pod lassen sich auch mehrere Anrufe ver­wal­ten. Du kannst auch zwis­chen Gesprächspart­nern wech­seln.

Nutzt Du die Freis­prechein­rich­tung Deines Home­Pod regelmäßig und find­est Du sie kom­fort­a­bel? Wir freuen uns auf Deine Rück­mel­dung im Kom­men­tar-Bere­ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Dich auch interessieren